Ablösung der Alouette III

Diskutiere Ablösung der Alouette III im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo Leute Es wird ja bereits heiß diskutiert über die Beschaffung der neuen Kampfflugzeuge. Aber was ist eigentlich mit denn...

Moderatoren: Grimmi
  1. Rivin

    Rivin Flugschüler

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Menziken,Aargau,Schweiz
    Hallo Leute


    Es wird ja bereits heiß diskutiert über die Beschaffung der neuen Kampfflugzeuge. Aber was ist eigentlich mit denn Hubschraubern? Nichts gegen die Alouette aber sie ist auch nicht mehr die jüngste. Ich habe mal irgendwo gelesen dass sie durch die EC-135 abgelöst werden soll Ist da was dran oder hab ich was durcheinander gebracht

    Bin gespannt auf eure Antworten

    mfg Rivin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LimaIndia, 06.08.2006
    LimaIndia

    LimaIndia Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    4.046
    Ort:
    CH
    Ja, die Alouette III wird tatsächlich durch die EC-135 abgelöst. Mehr Infos dazu solltest du hier finden.
     
  4. Rivin

    Rivin Flugschüler

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Menziken,Aargau,Schweiz
    Danke für die schnelle Antwort.

    Aber 20 Eurocopter reichen doch nie und niemer aus?

    Die LW hat meines Wissens 70 Alouette wie sll dass aufgehen ?

    mfg Rivin
     
  5. Shark

    Shark Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Innerschweiz
    Alouette III

    Die Schweizer Luftwaffe hatte mal 84 Maschinen im Inventar.
    Inzwischen sind es - infolge Verluste und Flottenreduktion - noch 34!
     
  6. #5 Lubeo, 07.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2006
    Lubeo

    Lubeo Testpilot

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Mittelebene
    1. Unsere Politiker in Bern rechnen mit einer "Vorwarnzeit" für einen Konflikt von über zehn Jahren und da liegt es meines Erachtens fast auf der Hand, dass einzelne gibt, die ausser FLIR und VIP den Bestand auf Null runterfahren möchten oder sogar FLIR und VIP outsourcen würden im Sinne von "ein Militärpilot ist nichts anderes als ein Zivilpilot in Uniform und die Maschinen kann man je grün anmalen". :rolleyes:

    2. Wenn man das da so liest und sich an die walliser Bauunternehmen erinnnert, welche dem Bund eine Rechnung schickten, dafür dass der Bund bei der Unwetterkatastrophe half aufzuräumen und ihren Profit verringerte, dann werde ich das Gefühl nicht los, dass unsere Wirtschaftslobby zu stark ist als dass sie eine allfällige Staatliche Konkurenz finanzieren würde.

    So betrachtet hätten hier Militärhelis nur dann eine Berechtigung, wenn sie eine grosse Leistung aufweisen (Klasse Cougar und gösser) oder dermassen Hightech ausgerüstet/vernetzt wäre, was sich kein Privatunternehmer leisten könnte. :(
     
  7. Rivin

    Rivin Flugschüler

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Menziken,Aargau,Schweiz
    Klingt einleuchtend.

    Ich frage mich einfach wieso es Leute gibt die immer am Bund oder der Armee rummotzen müssen.:mad: Die Armee ist ja da um die Bevölkerung zu schützen und zu helfen ( Hochwasser 2005 ). z.B Ohne die Armee hätte inerhalb so kurzer Zeit keine "stabile" Luftbrücke zu Engelberg entstehen können. Die Armee Helikopter sind wahrscheinlich am schnellsten einsatzbereit wenn man welche braucht.:HOT
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Tigerfan, 07.08.2006
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    233
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    Naja aber das ist nicht die Hauptaufgabe der Schweizer Armee;)
    Viele denken pazifistisch d.h sie verzichten auf Gewalt selbst wenn es zum eigenen Schutz ist. Ausserdem begreifen viele nicht, dass unser Militär eine Verteidigungsarmee ist.

    Die Armee ist nachwievor da, um zu töten und zwar auch wenn es zum eigenen Schutz ist.

    Der grösste Teil der Schweizer Bevölkerung (ca.80%) befürworten eine Armee.
    Bei Beschaffungen wie Transportflugzeuge oder Kampfjets sieht es leider anders aus.:rolleyes:
     
  10. Rivin

    Rivin Flugschüler

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Menziken,Aargau,Schweiz

    Ja dass stimmt, aber die Schweizer Hubschrauber sind ja gar nicht zum Kampf ausgelegt. Ich finde es einfach doof dass es Leute gibt die gegen die Armee sind aber im Ernstfall die ersten sind die die Armee herbeirufen. :mad:


    Was die Kampfjets angeht fidne ich auch die tiger gehören mal ersetzt. Aber Transportflugzeuge sind zwar schö aber einen richtigen Nutzen würde es nicht geben.

    Lg Rivin:engel:
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Ablösung der Alouette III

Die Seite wird geladen...

Ablösung der Alouette III - Ähnliche Themen

  1. F-15 Bilder mit Ablösungen

    F-15 Bilder mit Ablösungen: Hallo zusammen, hab auf der Seite des West Coast F-15 Demo Teams ein supergeiles Bild einer F-15 mit Ablösungen gefunden, gibts noch mehr so...
  2. Fragen zur Alouette III

    Fragen zur Alouette III: Hallo zusammen, ich beschäftige mich zur Zeit mit der Alouette III und da habe ich noch einige offene Fragen. Insbesondere zu den schweizer &...
  3. Alouette II Heeresfliegerstaffel 10 1/72 von Mach 2

    Alouette II Heeresfliegerstaffel 10 1/72 von Mach 2: Der Bau meiner Alouette II von Mach2 ist geschafft. Der Shortrun-Bausatz hat einige Tücken, die ich versucht habe zu umschiffen. Die kleine...
  4. Alouette 2 oder Lama Rundflüge

    Alouette 2 oder Lama Rundflüge: Hallo liebes Forum Weiss einer von euch zufällig wo ich mit einer Alouette 2 oder Lama mitfliegen könnte? Am besten wäre es in BaWü. Danke mal...
  5. Aerospatiale (Sud Aviation) SA 318C Alouette 2 in 1:32, die auch fliegen kann

    Aerospatiale (Sud Aviation) SA 318C Alouette 2 in 1:32, die auch fliegen kann: Vor Jahren haben wir den SA 315B Lama in 1:32 gebaut. Jetzt wurde dieses Modell noch zur SA 318C Alouette II (Lerche) weiter entwickelt. Gibt ja...