Abschlußlackierung mit Klarlack oder Bohnerwachs ?

Diskutiere Abschlußlackierung mit Klarlack oder Bohnerwachs ? im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; Moin moin, wie ich schon in mehreren Bauberichten und Rollouts gelesen habe, benutzen viele Modellbauer als Abschlußlakierung, Bohnerwchs statt...

Moderatoren: AE
  1. zappa

    zappa Testpilot

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    282
    Beruf:
    Heizungsbauer
    Ort:
    Flensburg
    Moin moin,

    wie ich schon in mehreren Bauberichten und Rollouts gelesen habe, benutzen viele Modellbauer als Abschlußlakierung, Bohnerwchs statt normalen Klarlack.
    Ich habe im Laufe meiner Modellbauzeit noch keine Erfahrungen mit Bohnerwachs gemacht und hätte dazu mal ein paar Fragen.

    1. Welchen Vorteil, außer den finanziellen, hatt Bohnerwachs gegenüber Klarlack ?
    2. Wird das Bohnerwachs mit einem Lappen, mit dem Pinsel oder mit der Airbrushgun aufgetragen ?
    3.Was muß man beim Kauf von Bohnerwachs beachten, spezielle Inhaltsstoffe oder so ?
    4. Mit welchen Bohnerwachs habt Ihr die besten Erfahrungen gesammelt und welchen könnt Ihr empfehlen ?

    Ich bedanke mich schon im voraus, für Eure Tips und Anregungen.

    Mfg Andre´

    Zappa :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 matho95, 03.10.2010
    matho95

    matho95 Testpilot

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Tübingen
    Abschlußlakierung mit Klarlack oder Bohnerwachs ?

    Ich kann dir dazu keine direkte Antwort geben, aber ich kann meine Frage zu diesem Thema anheften.

    Ich lackiere meine Modelle mit Klarlack, bringe dann die Decals an, und dann lackiere ich mit Mattlack nochmal drüber. Nur welchen Mattlack. Muss er komplett matt sein oder reicht auch Seidenmatt?? Nehmt ihr den von Revell, oder von einer anderen Firma??

    MfG Matze
     
  4. #3 Chickasaw, 03.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2010
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    98
    Abschlußlakierung mit Klarlack oder Bohnerwachs ?

    @zappa.

    zu 1.: fester bzw. widerstandsfähiger; in Sachen Klarsichtteile ein viel glasähnlicheres Aussehen und keine Ausblühungsprobleme mit Sekundekleber. Macht zudem kleinere Kratzer unsichtbar.

    zu 2.: Pinsel oder Airbrush; je nachdem mit was du arbeitest

    zu 3. und 4.: mal 3 Links aus dem FF, die eigentlich alle Deine Frage beantworten sollten: Mal wieder Future & Co , Future vs. Erdalglänzer , Umgang mit Erdal Glänzer / Future


    @matho95: Klarlack ist eine Glaubensfrage. Am besten verschiedene Ausprobieren und den, der Dir am besten gefällt, weiter verwenden. Ich beispielsweise arbeite mit Microscale Lacken.

    Ob nun matt oder seidenmatt sollte duch das Endfinish bestimmt werden; also danach, wie das Modell zum Schluß aussehen soll.
     
  5. #4 Hans Trauner, 03.10.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Abschlußlakierung mit Klarlack oder Bohnerwachs ?

    Future ist kein Bohnerwachs, war nie eins, wird nie eines werden, auch wenn es Pledge heisst. Future/Pledge ist ein Ester einer polymerisierten Acrylsäure (deshalb beim Original auch dieser fruchtige Geruch), auf deutsch eigentlich nix anderes wie der "reine" Grundstoff von Acrylfarbe. Aus dem Grund wird's auch genommen, nicht weil es so ein Wundermittel ist. Es ist halt lediglich wasserdünn eingestellt und härtet rasch und zuverlässig aus.

    Wer sich wundert, wie es zum Ruf eines "Bodenwachses" kam: In den USA gibt es tatsächlich oft PVC-Fussböden, die wirklich regelmäßig "glanzlackiert" werden.
     
  6. #5 Nachtfalter, 03.10.2010
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Abschlußlakierung mit Klarlack oder Bohnerwachs ?

    Hallo zusammen,
    ich benutze für die Endlackierung einfach farblosen seidenmatten Acryl-Lack aus dem Baumarkt. Fürs Spritzen wird er dann mit Fensterreiniger schön wässrig verdünnt, es müssen nicht immer die oft teuren Modellbau- Spezialprodukte sein. (Auch das habe ich hier im FF dazugelernt)

    Viele Grüße Renè
     
  7. #6 Der Lingener, 04.10.2010
    Der Lingener

    Der Lingener Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Lingen / Emsland
    Abschlußlakierung mit Klarlack oder Bohnerwachs ?

    Moin ihr Lieben,

    ich stimme René mal zu: Es müssen nicht immer teure Speziallacke aus Japan sein. Als "bekennender" Future-user hätte ich noch eine Alternative:

    http://www.wettringer-modellbauforum.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=17926
    (Ich hoffe, das mit dem link ist ok - wie hätte ich es sonst beschreiben sollen?)

    Gibt es bei Hagebau - ist also einfach zu besorgen und die Erfahrungsberichte sprechen für sich. Im Wettringer Forum hat sogar jemand seinen Rennwagen mit Metallic-Lackierung und dem Renovo-Lack auf Hochglanz gebracht:
    http://www.wettringer-modellbauforum.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=25348


    Michael
     
    tucano gefällt das.
  8. tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt
    Abschlußlakierung mit Klarlack oder Bohnerwachs ?

    Also ich nehme nur die Lacke von Modell Master. Matt, Seidenmatt oder Klarlack und bei Bedarf mische ich die um den Grad zu erreichen den ich mir vorstelle.
    Was ich noch nie probiert habe, daß Modell mit Future einzusprühen. Glänzt das nicht zu doll und unnatürlich? :?! Wie sind da so eure Erfahrungen?
     
  9. #8 Nachtfalter, 04.10.2010
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Abschlußlakierung mit Klarlack oder Bohnerwachs ?

    Hallo Tucano,
    das Future oder Emsal wird meist nur für einen schönen glatten Decal- Untergrund benutzt, danach muß halt wieder Mattlack drüber, es sei denn ich möchte ein Hochglanz- Finish. Aber das findest Du mit der Suchfunktion hier in vielen Threads. ;)

    Viele Grüße Renè
     
  10. #9 matho95, 04.10.2010
    matho95

    matho95 Testpilot

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Tübingen
    Abschlußlakierung mit Klarlack oder Bohnerwachs ?

    OK, vielen Dank für eure tollen Tipps. :TOP:
     
  11. tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt
    Abschlußlakierung mit Klarlack oder Bohnerwachs ?


    Na das macht doch der Klarlack von Modell Master auch. :)
     
  12. #11 airforce_michi, 04.10.2010
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.518
    Zustimmungen:
    3.294
    Ort:
    Private Idaho
    Abschlußlakierung mit Klarlack oder Bohnerwachs ?

    Der ist aber nicht in wenigen Minuten getrocknet und weiter bearbeitbar...die Zeiten sind schnelllebig! ;)
     
  13. tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt
    Abschlußlakierung mit Klarlack oder Bohnerwachs ?

    Na wenn es wirklich so schnell trocknet, das wäre ein Argument. :TOP:
     
  14. zappa

    zappa Testpilot

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    282
    Beruf:
    Heizungsbauer
    Ort:
    Flensburg
    Abschlußlakierung mit Klarlack oder Bohnerwachs ?

    Moin moin,

    erstmal vielen Dank für die Tips, Anregungen und Erfahrungsbeiträge.
    Ich habe nun meinen neusten fertiggestellten Airliner mit Bohnerwachs (W 5 von Lidl) bearbeitet (mit dem Pinsel aufgetragen) und bin sehr zufriedenmit dem Ergebnis. Das Modell hat einen schönen Glanz bekommen, was ich bei Airlinern bevorzuge. Wenn in den nächsten Tagen, bei uns im hohen Norden, mal die Sonne sehen läßt, werde ich mal ein paar Bilder machen und sie einstellen.
     
  15. #14 Der Lingener, 22.11.2010
    Der Lingener

    Der Lingener Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Lingen / Emsland
    Abschlußlakierung mit Klarlack oder Bohnerwachs ?

    Moin Tucano,
    ich habe gerade den thread noch mal gelesen - anbei ein Bild meiner Albatros D.V nach Futureauftrag zur Vorbereitung der Abziehbilder (die dann auf dem Bild schon aufgebracht wurden). Ein weiterer Vorteil war das gleichzeitige "Versiegeln" (Griffunempfindlichmachen) der Ölfarben. Ich glaube, der Glanz von Future ist fast unerreichbar - mit Ausnahme des Renovo-Lackes. Alle anderen Versuche meinerseits haben bei Verwendung von Glänzer, W5 und ähnlichen "Ersatzstoffen" entweder weniger Glanz oder eine wesentlich empfindlichere Oberfläche ergeben. Das Future auf dem Albatrosrumpf und den -tragflächen bewirkte, dass ich das Modell wirklich nicht mit Glacéhandschuhen anfassen muss, weil das Future -einmal durchgehärtet- einen optimalen Schutz ergibt. Immerhin sollen dadurch ursprünglich Fußböden trittfest gemacht werden!
     

    Anhänge:

  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt
    Abschlußlakierung mit Klarlack oder Bohnerwachs ?

    @ Michael

    Danke Dir. Dazu gleich noch eine Frage wenn ich das Future Zeug drauf habe und es schnell trocknet. Ich verdünne meine Ölfarben mit Feuerzeugbenzin und wische es damit auch ab, aber es hat mir den normalen MM Lack schon mal angegriffen da der nach ein paar Stunden noch nicht ganz trocken war. Muß ich das bei Future eventuell auch befürchten? :?!
     
  18. #16 bastelalex, 04.12.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.825
    Zustimmungen:
    4.811
    Ort:
    bei Köln
    Abschlußlakierung mit Klarlack oder Bohnerwachs ?

    Also, wenn das Future vor dem Aufbringen des Washings mindestens 48 Stunden (mein Erfahrungswert) durchgetrocknet ist, ist es griff- und bearbeitungsfest. Dann ist jeglicher Auftrag mit auf Emaille oder Öl basierter Farbe kein Problem. Auch Verdünnung wie Wasch-/ Feuerzeugbenzin, Terpentin, die handelsüblichen Klassiker von Revell, Model Master oder Humbrol etc. funktionieren. Nur bei Propanol-Alkohol, Spiritus oder Ammoniak wird's brenzlig. Diese lösen sämtliche Acryllacke nämlich an! :eek:

    Und klaro, dass ein Emaille-Firnis (Model MAster, Revell, Humbrol...) von einem Washing mit Reinigungsbenzin angegriffen wird! Hier solltest Du wiederum auf wasser-basierte Farben/ alkohol- oder ammoniak-basierte Lösungsmittel zurückgreifen!
     
Moderatoren: AE
Thema: Abschlußlackierung mit Klarlack oder Bohnerwachs ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. plastikmodellbau klarlack

    ,
  2. bohnerwachs hagebau

    ,
  3. klarlack seidenmatt modellbau

    ,
  4. renovo klarlack hochglänzend,
  5. Future Bodenwachs
Die Seite wird geladen...

Abschlußlackierung mit Klarlack oder Bohnerwachs ? - Ähnliche Themen

  1. Klarlack ist klebrig

    Klarlack ist klebrig: Hallo, bräuchte mal Hilfe und Rat von den Profis hier im Forum.Habe mal eine Frage bezügl. Klarlackversiegelung. Vor ca. einem Jahr habe ich...
  2. Klarlack: Welches System und Marke

    Klarlack: Welches System und Marke: Hallo, ich stelle mir als Änfänger noch die Frage, mit welchen System bzw welcher Marke ich den Klarlack auf mein Modell bringen soll. Ich habe...
  3. Revell Farben und Klarlacke - Haltbarkeit

    Revell Farben und Klarlacke - Haltbarkeit: Hallo, ich wollte mal gerne wissen, wie lange beispielsweise Airbrush-Klarlacke und Airbrush-Farben nutzbar sind?! Ich habe bei den...
  4. Klarlack über Naturmetall-Effekt

    Klarlack über Naturmetall-Effekt: Moin, mal eine Frage: Wie lackiert ihr eigentlich über Alclad & Co., um die Decals zu versiegeln? Ich hab hier einen thread von '08 aufgetan,...
  5. Klarlack Humbrol

    Klarlack Humbrol: Habe meine F-16 der polnischen Luftwaffe fertig lackiert mit Farben von Tamiya und mit glänzendem Klarlack überzogen ebenfalls von Tamiya für die...