Abstandswaffe TAURUS

Diskutiere Abstandswaffe TAURUS im Bordwaffen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Ich hab mal ne ganz dringende Frage,weiss einer in welchem jahr Taurus eingeführt wird???Und vielleicht auch eine genaue Stückzahl??? Die...

Guest

Guest
Ich hab mal ne ganz dringende Frage,weiss einer in welchem jahr Taurus eingeführt wird???Und vielleicht auch eine genaue Stückzahl???
Die Meldungen die ich bisher nämlich darüber gehört hab sind nämlich ziemlich wiedersprüchlich!
bitte antwortet schnell!

gruss
Franky :D
 
#
Schau mal hier: Abstandswaffe TAURUS. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Tim

Tim

Berufspilot
Dabei seit
04.06.2001
Beiträge
66
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Taurus im zweiten Testflug
Der Marschflugkörper Taurus hat seinen zweiten Testflug absolviert. Auf der schwedischen Abschussanlage Vidsel wurde der gemeinsam mit Saab Bofors entwickelte Flugkörper von einem deutschen Tornado aus 1000 Meter Flughöhe bei einer Fluggeschwindigkeit von Mach 0,7 abgeworfen. Auf dem 20-minütigen Flug wurde ein programmierter Anflugweg mit 20 Wendepunkten zurückgelegt. Zum Abschluss vollführte der Taurus ein Abfangmanöver und traf nach einer Sturzflugphase wie geplant ein fiktives Ziel. Die Luftwaffe benötigt 600 Cruise Missiles, die ab Ende 2002 ausgeliefert werden sollen.

(Quelle von www.fliegerevue.de ausgabe 4/2001 Rubrik Militärnews)

mfg
 
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.963
Zustimmungen
5.693
Ort
Mainz
Laut "Mainzer Rhein-Zeitung" hat die Luftwaffe angeblich gestern die erste Taurus beim JaBo-Gewschwader 33 in Büchel in Dienst gestellt ! :?!

Weiß jemand dazu mehr ???

Deino
 

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.717
Zustimmungen
645
Im Beisein des Inspekteurs der Luftwaffe, General Klaus-Peter Stieglitz, Vertretern der Industrie und Gästen der spanischen Luftwaffe wurde am 21. Dezember 2005 beim Jagdbombergeschader 33 in Büchel der neue Abstands-Lenkflugkörper TAURUS KEPD 350 in die Luftwaffe übernommen. Nach erfolgreichem Abschluss der Einsatzprüfung in Südafrika erhält die Luftwaffe somit die modernste und in ihren Leistungen herausragendste Abstandswaffe der Welt. Volker F.Späth, Direktor beim Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung hob hervor, dass die Luftwaffe nun über ein Waffensystem verfüge, das jeden Vergleich mit ähnlichen Systemen nicht zu scheuen brauche. Hauptauftragnehmer für Entwicklung und Beschaffung ist die Firma Taurus Systems GmbH, eine Tochter der Firmen EADS-LFK und Saab Bofors Dynamics.

Die Abkürzung TAURUS steht für Target Adaptive Unitary and Dispenser Robotic Ubiquity System. Er ist ein Luft-Boden-Flugkörper und dient der präzisen Bekämpfung hochwertiger, stationärer militärischer Punktziele wie zum Beispiel Brücken oder Start- und Landebahnen. Durch das weltweit einzigartige TRITECH Navigationssystem, bestehend aus einer GPS gestützten Inertial-Navigation, einem Radar-Höhenmesser und einem abbildendem IR-Suchkopf ist der TAURUS in der Lage, Ziele präzise anzufliegen und sie durch eine extrem hohe Trefferwahrscheinlichkeit vollständig zu zerstören. Durch eine hohe Geschwindigkeit von 900 Stundenkilometer und einer Reichweite von bis zu 350 Kilometern erstreckt sich dem allwettertauglichen Flugkörper ein durchaus weites Einsatzspektrum. "TAURUS KEPD 350 ist nicht nur das Ergebnis herausragender Ingenieur-Leistung, sondern auch das Ergebnis einer konstruktiven Zusammenarbeit von BWB, BMVg, Luftwaffe und Industrie", so der Geschäftsführer der LFK Lenkflugkörpersysteme GmbH Werner Kaltenegger.


Der Flugkörper kann von einem Tornado und in Zukunft auch von einem Eurofighter mitgeführt und eingesetzt werden. Bis Ende dieses Jahres werden 66 TAURUS an die Luftwaffe ausgeliefert sein und in rund vier Jahren ist die Gesamtlieferung von insgesamt 600 Flugkörpern abgeschlossen. Eine ebenfalls erfreuliche Nachricht kommt aus Spanien. Im Sommer 2005 hat die spanische Luftwaffe einen Vertrag über die Beschaffung von TAURUS unterschrieben. Zum Abschluss brachte Volker F. Späth das Wichtigste prägnant in einen Satz: "In seiner Gesamtauslegung repräsentiert TAURUS damit das Modernste, was derzeit in der Kategorie der Abstandswaffen weltweit auf dem Markt verfügbar ist."
http://www.luftwaffe.de
 
Zuletzt bearbeitet:
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.963
Zustimmungen
5.693
Ort
Mainz
DANKE !!! :red:
 
Thema:

Abstandswaffe TAURUS

Abstandswaffe TAURUS - Ähnliche Themen

  • Luft-Boden-Bewaffnung Eurofighter, speziell: GBU-54 und KEPD Taurus

    Luft-Boden-Bewaffnung Eurofighter, speziell: GBU-54 und KEPD Taurus: Hallo liebe FF-Gemeinde, ich habe da mal eine Frage, bei der es sich eigentlich (noch) um Zukunftsmusik handelt. Mir geht es um die (langsam...
  • Taurus KEPD 350

    Taurus KEPD 350: Hallo zusammen. Kürzlich wurde die veröffentlichte Reichweites des Taurus Flugkörpers von 350+km auf 500+km hochgesetzt. Nachdem ich mal ein...
  • Tornado IDS und KEPD 350 Taurus

    Tornado IDS und KEPD 350 Taurus: Kennt jemand das volle Kennzeichen von...
  • Ähnliche Themen

    Oben