Absturz einer de Havilland Hornet bei Köln - wer weiß mehr?

Diskutiere Absturz einer de Havilland Hornet bei Köln - wer weiß mehr? im Royal Air Force Forum im Bereich Einsatz bei; Ein britischer Enthusiast, der in mühevoller Kleinarbeit das Cockpit einer Hornet baut, sucht Details zu diesem Unfall, der bei einer Ortschaft...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 Kenneth, 12.02.2008
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    168
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Ein britischer Enthusiast, der in mühevoller Kleinarbeit das Cockpit einer Hornet baut, sucht Details zu diesem Unfall, der bei einer Ortschaft nordöstlich von Köln in 1950 stattgefunden haben soll. Wo genau war es, wurde die Absturzsstelle ausgegraben und von wem?

    Antworten bitte hier, oder (in Englisch) direkt an dccollins103(at)hotmail.com

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Windy, 13.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2008
    Windy

    Windy Berufspilot

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Office Assistant
    Ort:
    Aachen
    Crash of a De Havilland 'Hornet' near Cologne

    I have received this reply via our Air-Britain Information Exchange:

    > Per Colin Cummings "Last Take-Off", a possibility must be PX388
    > [a D.H. 103 'Hornet' F. Mk.3] of No. 65 Squadron struck ground
    > in low cloud during a low-level navigation exercise near Remscheid
    > [40 km north-east of Cologne] on 17.01.1950.
    >
    > Regards
    >
    > Malcolm Fillmore
    > (Air-Britain Historians)

    Additional notes:

    No. 65 (East India) Squadron:
    ... then in July 1946 the squadron began to receive 'Hornet' long-range
    fighters and the following month [August 1946] it moved [from Norfolk] to
    its peacetime base at Linton-on-Ouse. 'Meteor' F. Mk.4s began to arrive in
    December 1950 and conversion was complete by April 1951 ...

    Motto: Vi Et Armis (By force of arms)

    Sources:
    <http://www.rafweb.org/Sqn061-65.htm>,
    <http://www.rafweb.org/SqnMark065.htm>
    <http://www.dehavilland.ukf.net/_DH103%20prodn%20list.txt>

    Greetings from Aachen!
     

    Anhänge:

Moderatoren: TF-104G
Thema: Absturz einer de Havilland Hornet bei Köln - wer weiß mehr?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. px388 dh hornet

Die Seite wird geladen...

Absturz einer de Havilland Hornet bei Köln - wer weiß mehr? - Ähnliche Themen

  1. 16.9.2017 Absturz einer LS7 beim Windenstart in Heppenheim

    16.9.2017 Absturz einer LS7 beim Windenstart in Heppenheim: In Heppenheim ist heute eine LS7 beim Windenstart verunglückt. Der Pilot wurde lebensgefährlich verletzt. Laut Zeitungen wurde "das Windensein zu...
  2. Absturz einer T-6 Pfingsten 1984 - Pilot Jacques David

    Absturz einer T-6 Pfingsten 1984 - Pilot Jacques David: Hallo, im Buch von Werner Blasel "ME 108 Taifun / ME 109 Gustav" wird auf Seite 75 erwähnt, dass Jacques David (welcher die bekannte Bf 109 G-6...
  3. Absturz einer HE 111 im Erzgebirge

    Absturz einer HE 111 im Erzgebirge: Hallo. Zu diesem...
  4. Absturz einer Beechcraft in Großnaundorf Anfang der 90-ziger Jahre

    Absturz einer Beechcraft in Großnaundorf Anfang der 90-ziger Jahre: Hallo zusammen. Ich hoffe es kann mir jemand helfen. Anfang der 90ziger- Jahre, ich glaube so um 1993-1994, ist in Großnaundorf (Sachsen) eine...
  5. Istanbul: 5 Tote bei Absturz einer S76

    Istanbul: 5 Tote bei Absturz einer S76: Eine S76 ist heute bei Nebel in Istanbul abgestürzt nachdem der Hubschrauber offenbar mit einem Fernsehturm kollidierte. Mindestens 5 der 7...