Absturz in Coburg Steinrücken

Diskutiere Absturz in Coburg Steinrücken im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Die schlimme Serie hört nicht auf: Heute morgen ist am Flugplatz Steinrücken bei Coburg eine einmotorige abgestürzt, vermutlich vier Tote......

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 TheBoss, 05.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2012
    TheBoss

    TheBoss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    8.826
    Ort:
    Deutschland
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChrisThePilot, 05.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2012
    ChrisThePilot

    ChrisThePilot Flugschüler

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Es dürfte sich um die D-EKLT, PA28-181 mit der Seriennummer 7990427 von der Flugtechnischen Arbeitsgemeinschaft www.fag-coburg.de handeln.
     
  4. kgb

    kgb Berufspilot

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    bitte ausfüllen
    Ort:
    München
  5. #4 EDGE-Henning, 05.08.2012
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.498
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
  6. #5 kgb, 05.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2012
    kgb

    kgb Berufspilot

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    bitte ausfüllen
    Ort:
    München
    Hallo,

    anbei die Bilder vom Unfallort

    Pilotin 31 Jahre wollten im den Urlaub Fliegen, und Streiften kurz nach den abheben die Baum Krone und Stürzte ab.
    Die Pa28-181 ist von der Leistung mit 180PS für 4 Personen mit gepäck etwas schwach auf der Brust. Laut eines Profis auf der Flugzeugwartung.
     

    Anhänge:

  7. kgb

    kgb Berufspilot

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    bitte ausfüllen
    Ort:
    München
    Unfall
     

    Anhänge:

  8. kgb

    kgb Berufspilot

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    bitte ausfüllen
    Ort:
    München
    Unfall
     

    Anhänge:

  9. kgb

    kgb Berufspilot

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    bitte ausfüllen
    Ort:
    München
    Unfall
     

    Anhänge:

  10. kgb

    kgb Berufspilot

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    bitte ausfüllen
    Ort:
    München
    Unfall
     

    Anhänge:

  11. meute

    meute Flugschüler

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D
    Hallo,

    Woher hast Du diese Info?


    Gruß
    meute
     
  12. #11 Grisu83, 06.08.2012
    Grisu83

    Grisu83 Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Warstein
    @kgb: Das sind ja sehr aufschlussreiche Fotos.... :headscratch:
     
  13. #12 Augsburg Eagle, 06.08.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.771
    Zustimmungen:
    38.108
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Und auch ein interessanter Text:confused:
     
  14. #13 B.L.Stryker, 06.08.2012
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    1.024
    Ort:
    Freiberg
    Würdest du in den Urlaub fliegen, ohne Verpflegung mitzunehmen? :FFTeufel:

    Aber sind die Fotos entstanden, nachdem alles beiseitigt wurde?
     
  15. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    2.086
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    Find ich auch - unter anderen Umständen müsste man schon schmunzeln
     
  16. #15 Killereule, 06.08.2012
    Killereule

    Killereule Kunstflieger

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Welt
    Nun, wenn es keine Einsatzbilder der örtlichen Feuerwehr sind, sind es eben nur Bilder vom Unfallort und nicht Bilder von dem Unfall.

    Ob 180 PS ausreichen oder nicht ist meines Wissens immernoch die Entscheidung des Piloten, einen solchen würde ich für die Beantwortung dieser Frage auch eher zu rate ziehen.Meines Wissens...gab es Piloten im FF die das beantworten könnten.

    Gruß,
    Eule
     
  17. #16 Rot-Weiss, 06.08.2012
    Rot-Weiss

    Rot-Weiss Testpilot

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    978
    Ort:
    Thüringen
    ob das reicht, das hängt von Luftdruck, Temperatur, Feuchtigkeit, länge der Grasbahn, Erfahrung der Piloten, richtiges oder falsches Beladen und und und ab...
     
  18. #17 Cardinal Jockey, 06.08.2012
    Cardinal Jockey

    Cardinal Jockey Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    458
    Beruf:
    Fliegen
    Ort:
    FL280
    Reine Spekulation - meiner Meinung nach noch zu wenige Details um sagen zu können "das hätte gehen MÜSSEN" oder "das war mit der Archer einfach nicht safe machbar".

    - Grasbahn 700 m - in welchem Zustand war sie?
    - Wie war der Wind zum Unfallzeitpunkt?
    - Temperatur zum Unfallzeitpunkt?

    Und dann noch die wichtige Frage: Wieviel Sprit war an Bord? Und wieviel Flugerfahrung (auch im beladenen Zustand) hatte die Pilotin?

    Falls der Flieger bis unters Dach beladen losfliegen hätte sollen, dann hätte ich sicherlich den Flieger mehr oder weniger leer zum Nachbarplatz (Brandsteinebene) geflogen und wäre dann dort voll gepackt auf der 860 m Betonbahn gestartet. Alternativ hätte die Pilotin natürlich auch mit wenig Sprit losfliegen können, um irgendwo zu tanken.

    Zusatz: Sorry - hab meinen Text geschrieben als Rot Weiß schon gepostet hat...sorry wg. doppelt...!
     
  19. #18 ADLER I, 06.08.2012
    ADLER I

    ADLER I Kunstflieger

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    D´dorf
    Richtig...

    Abfluggewicht ( MTOM ) überschritten oder nicht, LEANEN oder nicht, Richtung " Hindernis " gestartet ( ...dürfte eindeutig sein...), evtl. falsche Richtung ( ...bergauf.. da zählt jeder Zentimeter Steigung...), Windrichtung....etc....

    Laut AIP hat die Piste keine Steigung, aber auf dem Video sieht das anders aus....ich war schon lange nicht mehr dort und habe das nicht mehr in Erinnerung....

    Laut Bayern 1 von heute morgen soll SIE ja erst seit einem Jahr den Schein gehabt haben....

    Abwarten, was die BFU in einem ersten Statusbericht in ein paar Wochen schreibt...
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. kgb

    kgb Berufspilot

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    bitte ausfüllen
    Ort:
    München
    Runway : 07 / 25 - 700m Gras in Steinrücken.
    Die Temparatur war 19 grad celsius



    Max. T/O 1156
    Grundgewicht 752
    Kraftstoff (voll) 136
    Nutzlast 268


    MFG
     
  22. #20 Cardinal Jockey, 06.08.2012
    Cardinal Jockey

    Cardinal Jockey Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    458
    Beruf:
    Fliegen
    Ort:
    FL280
    Möchtest Du uns die Daten vom verunfallten Flugzeug mitteilen? Mir ist neu, dass die PA-28-180 nur 136 Liter Tankkapazität hat. Die Kiste hat normal 189 Liter. Wie kommst Du auf 136 Liter? Stand das auf dem Tankbeleg?

    Das sagt uns natürlich immernoch nicht, wie schwer der Flieger beladen war.

    Ich hab mal kurz in die Performance Daten der PA-28-180 geschaut. Bei Max Takeoff komme ich bei der entsprechenden Dichtehöhe (1926 Fuß) auf eine Startstrecke über 50 ft Hindernis von knapp 550 Meter. ALLERDINGS: Hartbahn - nicht Gras! Anmerkung: Cessna adiert stets 15 % für ne trockene, kurze Grasbahn (also eine Golfrasen!) zur Rollstrecke dazu.

    Zur ersten Waldkante (kann rechts umflogen werden) liegt der Abstand vom Platzende bei ca 340 m, die entferntere Waldkante liegt ca 540 Meter hinter der Piste. Ich denke lag hier die Unfallstelle.

    Jetzt kann sich jeder seine Gedanken dazu machen.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Absturz in Coburg Steinrücken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fag coburg

    ,
  2. coburg steinrücken

    ,
  3. flugzeugabsturz rundflug oberleichtersbach

    ,
  4. FAG Coburtg,
  5. fag steinrücken,
  6. flugzeugabsturz steinrücken
Die Seite wird geladen...

Absturz in Coburg Steinrücken - Ähnliche Themen

  1. Elf Tote bei Absturz von Safari-Flugzeug

    Elf Tote bei Absturz von Safari-Flugzeug: Hallo! In der heutigen Ausgabe des "Kölner Stadt-Anzeiger" steht unter o.g. Überschrift folgender Artikel: Daressalam. Unter den elf Opfer eines...
  2. Wie gefährlich sind abstürzende Drohnen für den Menschen

    Wie gefährlich sind abstürzende Drohnen für den Menschen: Je schwerer die Drohne, desto gefährlicher ist sie für die Menschen! Wie gefährlich sind abstürzende Drohnen?
  3. 16.9.2017 Absturz einer LS7 beim Windenstart in Heppenheim

    16.9.2017 Absturz einer LS7 beim Windenstart in Heppenheim: In Heppenheim ist heute eine LS7 beim Windenstart verunglückt. Der Pilot wurde lebensgefährlich verletzt. Laut Zeitungen wurde "das Windensein zu...
  4. Absturz eines Segelflugzeuges in Hockenheim

    Absturz eines Segelflugzeuges in Hockenheim: Am Sonntag, den 10.09.2017, ist in Hockenheim ein Segelflugzeug beim Windenstart abgestürzt. Hockenheim: Person stirbt bei Absturz mit...
  5. 8.9.17 North Carolina Absturz EC145

    8.9.17 North Carolina Absturz EC145: Eine EC 145 ist gestern Mittag in North Carolina abgestürzt. Alle 4 Personen an Bord des Rettungshubschraubers kamen dabei ums Leben. Duke Life...