Absturz in Teheran - Mindestens 40 Tote

Diskutiere Absturz in Teheran - Mindestens 40 Tote im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Eine Passagiermaschine ist unmittelbar nach dem Start in Teheran in eine Wohnanlage gestürzt.Mindestens 40 Tote. Weitere Einzelheiten sind noch...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 chopper, 10.08.2014
    chopper

    chopper Space Cadet

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    836
    Ort:
    Nördliche Halbkugel
    Eine Passagiermaschine ist unmittelbar nach dem Start in Teheran in eine Wohnanlage gestürzt.Mindestens 40 Tote. Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.

    http://www.focus.de/
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.044
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    AW: Absturz in Teheran - Mindestens 40 Tote

    Es soll sich um eine An 148 handeln
     
  4. #3 TF-104G, 10.08.2014
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.176
    Zustimmungen:
    19.546
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    AW: Absturz in Teheran - Mindestens 40 Tote

    Keine An-148 sondern An-140 bzw das iranische Lizenzprodukt IrAn-140
     
  5. #4 Blackjet, 10.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2014
    Blackjet

    Blackjet Astronaut

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    4.103
    Zustimmungen:
    5.505
    Ort:
    Cottbus
  6. #5 chopper, 10.08.2014
    chopper

    chopper Space Cadet

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    836
    Ort:
    Nördliche Halbkugel
  7. #6 Monitor, 10.08.2014
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.218
    Zustimmungen:
    2.787
    Ort:
    Potsdam
    AW: Absturz in Teheran - Mindestens 40 Tote

    Vorhin bei Antenne Brandenburg in den Nachrichten wurde herausgestellt, dass wegen der Sanktionen gegen den Iran die Ersatzteilversorgung und Wartung westlicher (???) Maschinen nicht mehr sichergestellt werden kann und dass so ein Absturz dann kein Wunder ist.
     
  8. #7 Learjet, 10.08.2014
    Learjet

    Learjet Astronaut
    Moderator

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    1.506
    Beruf:
    Flugschüler ATPL(A)
    Ort:
    NRW
    AW: Absturz in Teheran - Mindestens 40 Tote

    Die Antonov ist aber m.M.n. keine westliche Maschine!? Oder habe ich etwas verpasst?
     
  9. #8 speed-of-sound, 10.08.2014
    speed-of-sound

    speed-of-sound Testpilot

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    175
    Beruf:
    Staatlich geprüfter Vollzeitvandale
    Ort:
    Deutschland
    AW: Absturz in Teheran - Mindestens 40 Tote

    Seltsame Aussage,wenn es doch eine in Lizenz gebaute iranische Maschine war...Was hat dann die Sanktionen damit zu tun,wenn die Maschine quasi im eigenen Land hergestellt wurde?
    Wie ist denn die Ersatzteilsituation eigentlich,wenn man eine Lizenzfertigung von einem Typ hat?
     
  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Monitor, 10.08.2014
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.218
    Zustimmungen:
    2.787
    Ort:
    Potsdam
    AW: Absturz in Teheran - Mindestens 40 Tote

    Deswegen ja meine verwunderlichen 3 Fragezeichen.

    Hier sind als Triebwerke Klimow bzw. Pratt&Whitney angegeben. http://de.wikipedia.org/wiki/Antonow_An-140
    Was hatte die iranische Maschine für welche ?
     
  12. #10 chopper, 11.08.2014
    chopper

    chopper Space Cadet

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    836
    Ort:
    Nördliche Halbkugel
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Absturz in Teheran - Mindestens 40 Tote

Die Seite wird geladen...

Absturz in Teheran - Mindestens 40 Tote - Ähnliche Themen

  1. Elf Tote bei Absturz von Safari-Flugzeug

    Elf Tote bei Absturz von Safari-Flugzeug: Hallo! In der heutigen Ausgabe des "Kölner Stadt-Anzeiger" steht unter o.g. Überschrift folgender Artikel: Daressalam. Unter den elf Opfer eines...
  2. Wie gefährlich sind abstürzende Drohnen für den Menschen

    Wie gefährlich sind abstürzende Drohnen für den Menschen: Je schwerer die Drohne, desto gefährlicher ist sie für die Menschen! Wie gefährlich sind abstürzende Drohnen?
  3. 16.9.2017 Absturz einer LS7 beim Windenstart in Heppenheim

    16.9.2017 Absturz einer LS7 beim Windenstart in Heppenheim: In Heppenheim ist heute eine LS7 beim Windenstart verunglückt. Der Pilot wurde lebensgefährlich verletzt. Laut Zeitungen wurde "das Windensein zu...
  4. Absturz eines Segelflugzeuges in Hockenheim

    Absturz eines Segelflugzeuges in Hockenheim: Am Sonntag, den 10.09.2017, ist in Hockenheim ein Segelflugzeug beim Windenstart abgestürzt. Hockenheim: Person stirbt bei Absturz mit...
  5. 8.9.17 North Carolina Absturz EC145

    8.9.17 North Carolina Absturz EC145: Eine EC 145 ist gestern Mittag in North Carolina abgestürzt. Alle 4 Personen an Bord des Rettungshubschraubers kamen dabei ums Leben. Duke Life...