Acryl-Farben einkaufen, nur wo und welche?

Diskutiere Acryl-Farben einkaufen, nur wo und welche? im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo liebe Plastmodellbauer, nach mehreren Jahren "Entzug ;) " geht es bei mir wieder los, mit der Plastmodellbauerei :) . Allerdings mit...

Moderatoren: AE
  1. #1 rc_modellbauer, 08.02.2006
    rc_modellbauer

    rc_modellbauer Flugschüler

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuseddin
    Hallo liebe Plastmodellbauer,

    nach mehreren Jahren "Entzug ;) " geht es bei mir wieder los, mit der Plastmodellbauerei :) . Allerdings mit folgender (familienbedingter) Einschränkung: nur noch Einsatz von Acrylfarben, mit Pinsel und Pistole.

    Ich habe schon einiges im Forum über diese Farben gelesen, positives und negatives. Na ja, was solls, ich steige um auf Acryl, dabei bleibt es.

    Bisher habe ich im Raum Berlin/Potsdam nur sehr wenige Modellbau-Läden gefunden. Und leider noch keinen, der ein gut sortiertes Acral-Farb-Sortiment hat. Kann mir da eventuell einer weiterhelfen?

    Im Internet Farben zu bestellen ist sicher kein Problem, nur habe ich die altmodische Angewohnheit, beim Einkaufen auch gern mal "Einem" in die Augen zu schauen. Zumal man dabei auch einiges an Infos austauschen kann...!

    Wenn ich schon nicht am Internet-Versand vorbeikomme, wäre es nett von Euch, wenn Ihr mir noch mal schreiben könntet, welche Acryl-Farben Ihr so als "gut und brauchbar" empfindet (für Pinsel und Airbrush) und wo man diese nebst Zubehör günstig herbekommt.

    Vielen Dank.
    Ralf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang Henrich, 08.02.2006
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    577
    Ort:
    Köln
    Die neuen Revellfarben lassen sich eigentlich gut pinseln und spritzen. Nachteil ist, wenn Du Originalfarbtöne wie RLM/FS/RAL oder ähnliches brauchst, da man dann oftmals selber mischen muss.

    Gerne benutzt werden auch Gunze oder Tamiya Farben, aber eher zum spritzen.

    Als Versender für Gunze kann man u.A. www.rai-ro.de empfehlen.
    Abe rin Berlin sollte sich doch auch einiges finden lassen. Da gibt es doch den einen oder anderen größeren Händler
     
  4. #3 Bommi64, 08.02.2006
    Bommi64

    Bommi64 Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Hallo Ralf,
    ich persönlich benutze sehr gern die Farben von Tamiya und Gunze. Sind sehr gut zu verarbeiten und bieten eine relativ große Auswahl.
    Gerade was RLM-Farben angeht, bin ich mit Gunze sehr zufrieden.

    Beide Hersteller kann man m.E. gut empfehlen.
    Andere Hersteller hab ich noch nicht ausprobiert. Brauchte ich bislang auch nicht, weil ich zufrieden bin und die Auswahl in Ordnung ist.
    Aber ich denke, im Großen und Ganzen gibt es heutzutage keine "schlechten" Farben mehr!!!

    Also, es kommt 1. auf den persönlichen Geschmack an (ich finde Tamiya- und Gunze Gläschen praktisch) und 2. auf die Verfügbarkeit an!
    Was nützen tolle Fraben, die Du nirgendwo bekommst.....



    Gruß
    Bommi
     
  5. #4 schrammi, 08.02.2006
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Zum Thema "Welche Farben" empfehle ich die Suchfunktion. Da macht meist jeder seine eigenen Erfahrungen.
    Händler in Berlin fallen mir ein:
    - Modellbaumeile Frankfurter Tor: Tamiya-Acryl
    - Motag in der Straßburger Straße: Agama und Vallejo-Acryl-Farben.
     
  6. Mig-21

    Mig-21 Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Geisenheim
    Acryl-Farben

    Hallo Ralf,

    zu erwähnen wäre da auf alle Fälle noch das Angebot von Jens Popp:
    Auf www.jpsmodell.de findest du wohl die größte Auswahl an Orginaltönen.
    Des weiteren auch Tarnmuster aus den verschiedenen Epochen.

    Viel Spaß beim Wiedereinstieg

    Mig-21


    zu Zeit im Bau: Constellation von Heller in 1:72
    HS 126 von Revell 1:72
    HS 129 von Bilek 1:72
    --------------------------------------------------------------------------
     
  7. #6 rc_modellbauer, 08.02.2006
    rc_modellbauer

    rc_modellbauer Flugschüler

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuseddin
    Acryl-Farben

    Hallo Alle zusammen,

    danke für die schnellen Antworten.

    Ein paar Revell-Farben habe ich mir schon besorgt, aber noch nicht gespritzt.
    Wird aber bald nachgeholt.

    Von einem Bekannten sind mir die Gunze-Farben auch empfohlen worden. Aber leider habe ich ebend noch keinen Laden gefunden, der diese Farben in Berlin und Umgebung führt. Bei Conrad und Motag gibt es zwar Farb-Set's, aber keine einzelnen Farben.
    Im Internet habe ich dazu aber auch keinen Händler in Berlin gefunden. Bleibt also vorerst nur der Internet-Versand.

    Sind die von Jens Popp (www.jpsmodell.de) angebotenen Farben auch Acryl-Farben?

    Habe mir jetzt auch mal eine Tamiya-Farbe zum probieren gekauft. Macht erst mal einen guten Eindruck.

    Grüße
    Ralf
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Wolfgang Henrich, 08.02.2006
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    577
    Ort:
    Köln
    Die JPS Farben sind auch Acrylfarben.
    Allerdings habe ich sie vorhin extra weggelassen, weil es zumindets für mich in der Vergangenheit äußerst schwer war diese Farben zu bekommen. JPS macht Eigenversand und Bestellung über I-Net, allerdings klappte das nicht immer wirklich und ich habe auf einen Satz Farben auch schon einmal ein Jahr gewartet.
    Von der Farbauswahl sind sie allerdings prima und vielleicht hat sich die Versandsituation ja inzwischen gebessert
     
  10. #8 rc_modellbauer, 08.02.2006
    rc_modellbauer

    rc_modellbauer Flugschüler

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuseddin
    Danke erst mal.

    Ralf
     
Moderatoren: AE
Thema:

Acryl-Farben einkaufen, nur wo und welche?

Die Seite wird geladen...

Acryl-Farben einkaufen, nur wo und welche? - Ähnliche Themen

  1. Wiederholung: Vergleich Enamel-Farben zu Acryl-Farben

    Wiederholung: Vergleich Enamel-Farben zu Acryl-Farben: Hallo liebe Gemeinde, es gab mal vor sechs Jahren genau an der gleichen Stelle einen thread über den Vergleich und die Erfahrungen zwischen...