Active Flow Control

Diskutiere Active Flow Control im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hi! für die uni bräuchte ich infos zu folgenden Themen: - active flow controll - gurney flaps - vortexgeneratoren - hochstart für...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Gargelblaster, 04.05.2005
    Gargelblaster

    Gargelblaster Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Ing. Luft- und Raumfahrttechnik
    Ort:
    EDDS
    Hi!

    für die uni bräuchte ich infos zu folgenden Themen:
    - active flow controll
    - gurney flaps
    - vortexgeneratoren
    - hochstart für modellsegelflugzeuge

    kennt jemand links zu diesen themen?
    Habe bis jetzt nur ein paar papers zu den themen gefunden

    MfG

    GB
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Acela

    Acela Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker bei EFW Dresden
    Ort:
    Dresden
    Was ist Active Flow Control? Vortex Gens hab ich am MRTT angebaut, was genau willst Du da wissen, vielleicht kann ich Dir da helfen...
     
  4. #3 pplsuedafrika, 07.05.2005
    pplsuedafrika

    pplsuedafrika Kunstflieger

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beckum
    deutsch oder englischsprachig?

    Ich habe die CPL-Unterlagen (Südafrika) vorliegen, vielleicht gibt es hierzu nützliches. Du kannst mich per mail kontaktieren.

    Gruß
    Thomas
     
  5. #4 Simon R, 07.05.2005
    Simon R

    Simon R Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Großflächendesigner
    Ort:
    Nordost
  6. #5 Schorsch, 08.05.2005
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.610
    Zustimmungen:
    2.266
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Folgendes ist alles aus'm Sinn, also ganz sicher bin ich mir dabei nicht.

    Vortex Generator:

    Nun, ein Wirbelerzeuger. Wer mal mit einer B737-400 fliegt achte mal auf die Tragfläche, den dort findet man diese. Vortex Generators sorgen für Wirbel und verhindern bei höheren Anstellwinkeln einen Strömungsabriss, weswegen man sie oft an der äußeren (gepfeilten) Tragfläche findet. Dort sorgen sie dafür, dass das Querruder auch bei höheren Anstellwinkeln noch "Luft" bekommen. Allerdings sind sie nicht der Weisheit letzter Schluss, sondern eher ein Notnagel. Der A380 hat z. B. keine.


    Active Flow Control

    Ich glaube damit ist das Absaugen der Grenzschicht gemeint. So kann man die Strömung an einem Profil beeinflussen und den turbulenten Umschlag nach hinten schieben. Ist so ein klassisches Aerodynamiker-Ding. Ganz sicher bin ich mir dabei nicht. Ich denke, dass "Active Flow Control" wesentlich weiter greift, allerdings ist Grenzschichtabsaugen ein Teil davon.
     
  7. #6 Gargelblaster, 12.05.2005
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2005
    Gargelblaster

    Gargelblaster Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Ing. Luft- und Raumfahrttechnik
    Ort:
    EDDS
    sodele,

    hier mal etwas aus der literatur

    hatte zu wenig zeit um hier was zu shcreiben, sorry

    @acela

    airbus VG's bringen nix, ich habe reynoldszahlen um die 500.000 udn 150 m/s
    der airbus ist ja um einiges schneller
     

    Anhänge:

  8. #7 Schorsch, 12.05.2005
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.610
    Zustimmungen:
    2.266
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Na, da bestätigt sich mein Gedanke. Active Flow Control ist so eine schöne Sache auf'm Papier (oder der Simulation) des Aerodynamikers. Allerdings kenne ich keine Anwendungen bisher. Bei den Aktuatoren ist auch etwas Science-Fiction dabei:

    - Shape Memory Alloys (gibt es, aber so richtig kann es noch keiner einsetzen)
    - elektromagnetisch (???)
    - akkustisch (Lautsprecher am Flügel)
    - synthetic jet (also blasen und saugen)
    - thermal (na ja, eine beheizte Vorderkante könnte man auch schon so nennen)

    Falls jemand von Anwendungen weiß bitte ich um Aufklärung.
     
  9. #8 Gargelblaster, 12.05.2005
    Gargelblaster

    Gargelblaster Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Ing. Luft- und Raumfahrttechnik
    Ort:
    EDDS
    es gibt auch noch was mit ionenwind ;)
    also vor der vorderkannte ein draht der mit 16kV versorgt wird.
    Soll voll viel bringen.
    Hab nur grade den link nicht (TU Berlin).

    mE ust blasen oder saugen das einfachste der ganzen anwendungen.

    MFG

    GB
     
  10. Acela

    Acela Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker bei EFW Dresden
    Ort:
    Dresden
    Vom Effekt her vielleicht, der Aufwand ist aber sehr hoch. Immerhin muss ich dafür Rohre verlegen, die Flächenstruktur verändern, Platz für Kraftstoff verschwenden und und und...
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Schorsch, 13.05.2005
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.610
    Zustimmungen:
    2.266
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Und deswegen macht es eben keiner.
     
  13. #11 Gargelblaster, 13.05.2005
    Gargelblaster

    Gargelblaster Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Ing. Luft- und Raumfahrttechnik
    Ort:
    EDDS
    naja, noch keiner

    wenn man das anblasen / absaugen ohne viel aufwand realisieren könnte wäre es wirklich supi.
    ist halt alles etwas unkonventioneller als klappen, obwohl schon 1908 von prandtl erforscht

    Mfg

    GB
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Active Flow Control

Die Seite wird geladen...

Active Flow Control - Ähnliche Themen

  1. de Havilland Vampire (WZ507) Interactive Cockpit Panorama

    de Havilland Vampire (WZ507) Interactive Cockpit Panorama: The de Havilland Vampire WZ507 is well known to the British air show scene, a rare cold war jet fighter preserved and flown by the Vampire...
  2. Touch-N-Flow Applikator

    Touch-N-Flow Applikator: Ich habe hier ein neues Werkzeug das sich sehr gut zum Verkleben mit Flüssigkleber verwenden lässt. Touch-N-Flow nennt sich das Teil. Der...
  3. RAW / digitaler Workflow

    RAW / digitaler Workflow: Hallo, ich hab bisher im Prinzip (aus gewissen Gründen) ausschließlich in JPG fotografiert. Ich weiß natürlich, das RAW Vorteile bietet. Mir...
  4. Mirage lllC "Sunflower"

    Mirage lllC "Sunflower": Mirage lllC "Blume"(?) Hallo, suche dringend farbige Aufnahmen, Detailbilder, Seitenrisse etc. von dieser Mirage lllC(siehe Bild)! MfG Jens