AD-4N Skyraider Nightfighter/Bomber Umbau in 1:48

Diskutiere AD-4N Skyraider Nightfighter/Bomber Umbau in 1:48 im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bauberichte online; Sieht bisher super aus Wild Weasel.Dieser Flüssigspachtel den Du erwähnt hast, welche Vorteile hat der gegenüber den >normalen<? Sorry,wenn ich...
Intruder

Intruder

Astronaut
Dabei seit
13.11.2002
Beiträge
3.067
Zustimmungen
1.307
Ort
Bernkastel-Kues
Sieht bisher super aus Wild Weasel.Dieser Flüssigspachtel den Du erwähnt hast, welche Vorteile hat der gegenüber den >normalen<? Sorry,wenn ich Deinen Baubericht so unterbreche :red:
 
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.543
Zustimmungen
4.722
Ort
Düren
Intruder schrieb:
Sieht bisher super aus Wild Weasel.Dieser Flüssigspachtel den Du erwähnt hast, welche Vorteile hat der gegenüber den >normalen<? Sorry,wenn ich Deinen Baubericht so unterbreche :red:

Naja der flüssige kriecht wirklich in jede Ritze und macht diese zu ,mit dem normalen müßte man öfter drüber gehen . Nur leider Stinkt der flüssige so sehr das selbst ein offenes Fenster nicht reicht das macht der normale Spachtel nicht ,die Geruchsbelästigung ist wirklich enorm.
MFG Michael
 
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.543
Zustimmungen
4.722
Ort
Düren
So nun geht es hier auch mal ein wenig weiter :D !! Die beiden Rumpfhälften sind hier auf dem Bild noch mit Flüssigspachtel versehen ,nach dem Schleifen war keine Naht oder sowas mehr zu sehen also kann es langsam ans neu Gravieren gehen.
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.543
Zustimmungen
4.722
Ort
Düren
Das Cutting Edge Cockpit kann ich nur weiter empfehlen es ist einfach Klasse wirklich jeder Hebel und Schalter sind da wo sie hingehören,hier ist es fast fertig lackiert und wartet noch auf die Schlußbemalung sowie ein leichtes Washing für den Sitz. Die Paßgenauigkeit ist einfach sehr gut von dem Set bisher das beste was ich verarbeit habe und das für nur um die 16 Euro, was ich aber nicht so toll finde ist die Tatsache das das Set für die A-1H/J ca 30 Euro kostet obwohl da nicht viel anderes ist :mad:
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.543
Zustimmungen
4.722
Ort
Düren
Hier habe ich schon mal mit dem Radarraum im Hinterteil der AD-4N angefangen,es fehlen aber noch ein paar Leitungen und Kleinteile so wie die erste Lackschicht :)
MFG Michael
 
Anhang anzeigen
Flogun

Flogun

Testpilot
Dabei seit
27.07.2004
Beiträge
549
Zustimmungen
21
Ort
BaWü
Hi, das sieht ja mal richtig gut aus!
Da Du Dir so viel Mühe machst würd ich Dich gern auf was hinweisen. Die Lüftungsklappen in der Cowling hast Du meines Wissens einmal zu oft geteilt. Ich hoffe das mit dem Bilder-hochladen klappt. In der Mitte der einzelnen Klappen ist die Befestigung der hydraulischen Actuator-Schubstangen. Ich glaub ich hab das geschlossene Teil noch von dem Tamiya-Kasten, da Du ja Deine zersägt hast. Bei geöffneten seitlichen Kühlklappen die Sichtkontrolle nicht vergessen (Stift auf rechter Hälfte der Cowling). Außerdem hatten nicht alle AD-4 die zwei hinteren Fahrwerksklappen, bei der N-Version bin ich mir jetzt auf Anhieb nicht sicher. Da müßte ich nachschauen. Dann fehlt der AD-4 noch die stärkere Panzerung unter dem Cockpit, die bei den späteren AD-6 Modellen drin war. Den ESCI-Opa hatte ich auch schon, da ist die Panzerung drin. Bei dem Re-boxed Revell weiß ich das nicht, aber auf den Bildern sieht das so aus. Ich will hier nicht meckern! Aber bei so viel Mühe wären so kleine Fehlerchen wirklich zu schade. Hast das WalkAround von Squadron/Signal? Falls ich Dir mit Bildern aushelfen kann, sag Bescheid. Ich hatte das gleiche Projekt auch mal, allerdings mit nicht mal der Hälfte der Mühe... Grüße Flori.
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.543
Zustimmungen
4.722
Ort
Düren
Hi Flogun
Naja das mit den Kühlerklappen kann schon sein sber die AD-4N hatten die seitlichen Panzerplatten im Korea Krieg schon bekommen es wurden sogar bei den frühen AD-2/3 teilweise auch noch Nachgerüstet. Die Fahrwerksabdeckungen fehlen nur bei der AD-4W Fleeteye sowie der AD-5 bei allen anderen wurden sie beibehalten hier und da gab es aber auch mal Ausnahmen. Das squadron signal Buch der Skyradier suche ich noch aber sonst habe ich mehr als genug Bildmaterial über die AD-4 :) !!
MFG Michael
 
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.543
Zustimmungen
4.722
Ort
Düren
Die ersten Gravuren sind auch gemacht obwohl noch so einige fehlen aber das wird schon noch ......sobald die Mig 15 fertig ist geht das hier auch was flotter weiter ;)
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.543
Zustimmungen
4.722
Ort
Düren
Am Flügel mußte was gespachtelt werden wegen einer kleinen Schwäche an dem Ex-Monogram Teilen was aber nicht weiter schlimm ist . Will man die Teile vernünftig verkleben so muß etwas mehr Druck ausgeübt werden dabei sinken die Flächen an der Stelle ein und es entsteht eine unschöne Sinkstelle.Spachtel drauf Schleifen und das Problem ist behoben ;)
MFG Michael
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.543
Zustimmungen
4.722
Ort
Düren
Kurzes Update ......der Rumpf hat nun endlich die neuen Gravuren bekommen sowie die Öffnung für die Tür ,oben liegt noch die andere Rumpfhälfte jedoch noch ohne Behandlung. Hoffe mal das es bald wieder zügiger weiter gehen kann ! ;)
MFG Michael
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.543
Zustimmungen
4.722
Ort
Düren
Es geht endlich weiter hier ,nun haben beide Rumpfhälften ihre Türen und sind fast fertig Graviert .
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.543
Zustimmungen
4.722
Ort
Düren
Kurze Probe ob es auch richtig paßt :D da meine Mig 15 fertig ist wird es jetzt doch recht zügig an der Skyraider weiter gehen.
MFG Michael
 
Anhang anzeigen
rata

rata

Fluglehrer
Dabei seit
18.09.2003
Beiträge
238
Zustimmungen
110
Ort
ingolstadt
servus

ich bin nachwie vor baff beim anblick der skyraider
und endlich mal ein modell das du mit einem "normalen" tempo baust :cool: :FFTeufel: :p
 
marmel69

marmel69

Space Cadet
Dabei seit
17.02.2005
Beiträge
1.045
Zustimmungen
63
Ort
Hinterm Deister
Flogun schreibt!: Hast das WalkAround von Squadron/Signal? Falls ich Dir mit Bildern aushelfen kann, sag Bescheid. Ich hatte das gleiche Projekt auch mal, allerdings mit nicht mal der Hälfte der Mühe... Grüße Flori.

Würdest Du das mit den Bildern auch für andere machen?

Ich baue nämlich auch gerade die Skyraider von Revell in 1:48. Ich will die USAF Version (Vietnam) bauen, die ist so schön bunt. :)
In der Anleitung steht was von einem grauen Grundton des Cockpits. Wild Weasel seines ist aber anthrazit. Was ist denn die richtige Farbe?
Außerdem schreibst Du, dass die Lüftungsklappen in Vietnam fehlen würden. Hast Du dafür Bildvorlagen?
Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mir etwas per E-Mail schicken könntest. Insbesondere Tarnschema, Cockpit und Alterungserscheinungen. Mach es ruhig per Privatpost, dann dürfte es keine Probleme mit dem Urheberrechten geben.


m.f.G.
marmel69
 
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.543
Zustimmungen
4.722
Ort
Düren
Hallo Leute :)
Es hat sich mal wieder etwas getan beim Bau der AD-4N :) . Der Rumpf wurde nun endlich zusammen geklebt und das Cockpit und der hintere Radarraum eingepaßt. Am Resin-Cockpit muste noch ein wenig geschliffen werden da es ja eingendlich für die Tamiya Skyraider gedacht ist ,nun kann der Rumpf verspachtlet werden usw .....! Eine Tragflächenseite wurde auch schon mal neu Graviert die andere kommt später noch dran. Auf dem Bild habe die die Tragflächen nur mal lose eingesteckt ,verklebt wird sie erst nach dem Gravieren.
MFG Michael
 
Anhang anzeigen
marmel69

marmel69

Space Cadet
Dabei seit
17.02.2005
Beiträge
1.045
Zustimmungen
63
Ort
Hinterm Deister
Link zur Skyraider Homepage!

Moin WildWeasel78!

Ich habe beim Stöbern für mein eigenes Projekt (Skyraidder von Revell 1:48) eine Interessante Seite gefunden, in der alles mögliche wie Seriennummern, Verbleib der Maschine, Bilder etc. aufgeführt ist. Des Weiteren sind dort auch einige Augenzeugenberichte verfasst worden.
Vielleicht findest Du dort auch etwas über Dein Projekt.
kuckst du hier -> http://skyraider.org/

m.f.G.
marmel69
 
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.543
Zustimmungen
4.722
Ort
Düren
So hier geht es nun endlich auch mal weiter ............ich habe die Flügel soweit fertig Graviert und mit einer grauen Farbe gespritzt um zu sehen ob die Gravuren so ok sind. Es müssen noch ein paar gemacht werden aber im großen und ganzen sind sie so in Ordnung.
 
Anhang anzeigen
Thema:

AD-4N Skyraider Nightfighter/Bomber Umbau in 1:48

AD-4N Skyraider Nightfighter/Bomber Umbau in 1:48 - Ähnliche Themen

  • Skyraider von Tamiya 1/48

    Skyraider von Tamiya 1/48: Hallo zusammen hier noch ein paar Bilder meiner Skyraider von Tamiya in 1/48 Teil 2 kommt gleich
  • Skyraider A-1 SE-EBL

    Skyraider A-1 SE-EBL: Hallo Propfans, wer kann mir sagen, wo diese Skyraider beheimatet ist und welchem Eigentümer sie zuzuordnen ist. Brauche diese Info im Zuge der...
  • 1/32 Zoukei Mura , A-1H Skyraider

    1/32 Zoukei Mura , A-1H Skyraider: Mindestens ein Prop. in jedem Jet - Haushalt, oder besser gesagt..diese A-1, hat mich schon lange gejuckt!
  • A-1H Skyraider von Zoukei Maru in 1:32 mit Toilettenbombe

    A-1H Skyraider von Zoukei Maru in 1:32 mit Toilettenbombe: Hallo Modellbaufreunde, so jetzt hab ich meien Skyraider fertig samt Toilette ... :wink: .Was die Toilette an einem amerikanischen Flugzeug zu...
  • In the Night over Korea.......AD-4N Skyraider/Nightfighter

    In the Night over Korea.......AD-4N Skyraider/Nightfighter: Hallo Leute :) Nun ist es soweit ......hier kommt jetzt der Rollout der AD-4N Skyraider. Die Basis ist das alte Monogram Modell gekoppelt mit...
  • Ähnliche Themen

    • Skyraider von Tamiya 1/48

      Skyraider von Tamiya 1/48: Hallo zusammen hier noch ein paar Bilder meiner Skyraider von Tamiya in 1/48 Teil 2 kommt gleich
    • Skyraider A-1 SE-EBL

      Skyraider A-1 SE-EBL: Hallo Propfans, wer kann mir sagen, wo diese Skyraider beheimatet ist und welchem Eigentümer sie zuzuordnen ist. Brauche diese Info im Zuge der...
    • 1/32 Zoukei Mura , A-1H Skyraider

      1/32 Zoukei Mura , A-1H Skyraider: Mindestens ein Prop. in jedem Jet - Haushalt, oder besser gesagt..diese A-1, hat mich schon lange gejuckt!
    • A-1H Skyraider von Zoukei Maru in 1:32 mit Toilettenbombe

      A-1H Skyraider von Zoukei Maru in 1:32 mit Toilettenbombe: Hallo Modellbaufreunde, so jetzt hab ich meien Skyraider fertig samt Toilette ... :wink: .Was die Toilette an einem amerikanischen Flugzeug zu...
    • In the Night over Korea.......AD-4N Skyraider/Nightfighter

      In the Night over Korea.......AD-4N Skyraider/Nightfighter: Hallo Leute :) Nun ist es soweit ......hier kommt jetzt der Rollout der AD-4N Skyraider. Die Basis ist das alte Monogram Modell gekoppelt mit...
    Oben