AERO-Sammelbände

Diskutiere AERO-Sammelbände im Antiquariat Forum im Bereich Bücher u. Fachzeitschriften; Das ist ein guter Preis. In der eBucht haben sie z.T. 'heftige' Preise, auch gerade beim Versand aus UK; ich habe damals je nach Stand des GBP...
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.281
Zustimmungen
3.906
und die WAPJ sind gebraucht teilweise sehr günstig zu bekommen, erst heute erhielt ich Band 30 für 9,49.- Euro.

Gruß
Hans-Jürgen
Das ist ein guter Preis. In der eBucht haben sie z.T. 'heftige' Preise, auch gerade beim Versand aus UK; ich habe damals je nach Stand des GBP zwischen 40,25 bis 47,65 DM bezahlt (incl. Versand aus UK) !

Ich bin auch erst später (1995) darauf gestossen, daher habe ich Vol. 1-4 und 5-8 als "year 1" bzw. "year 2" erwerben müssen, also zwei 'dicke Bücher' (Hardcover); einzeln waren einige der ersten Ausgaben schon damals nicht mehr verfügbar. Ab Vol. 9 habe ich die Einzelausgaben.
 
#
Schau mal hier: AERO-Sammelbände. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
H.-J.Fischer

H.-J.Fischer

Alien
Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
6.732
Zustimmungen
2.986
Ort
NRW
Hallo Manfred,

wie du weißt war mir ja besonders an den Bänden über den Tornado gelegen und da habe ich drei Bände wirklich sehr günstig bekommen.
Habe aber auch die teilweisen hohen Preisvorstellungen gesehen. Aber ich glaube wenn man da nicht im Zeitdruck ist kann man ab und zu immer mal ein Schnäppchen machen.

Beispiel Seite aus Band 30, kennst du ja.....


Gruß
Hans-Jürgen
 
Anhang anzeigen
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.281
Zustimmungen
3.906
Gerade gesehen, bei ==> ebay-Kleinanzeigen gibt es 29 Ausgaben für nur 140,00 EUR, ein Schnäppchen, finde ich.
Die angebotenen Volumes sind in der Anzeige nachzulesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Peter Wimpsey

Peter Wimpsey

Space Cadet
Dabei seit
01.09.2012
Beiträge
1.137
Zustimmungen
317
Nein ??

Im AIRtime Publishing Verlag (UK) gab es in einer Werbebroschüre aus Sommer/Herbst 2001 eine Übersicht mit stichwortartiger Inhaltsangabe aller 43 WAPJ-Ausgaben.

Daneben wurden noch die Reihen INTERNATIONAL AIR POWER, COMBAT AIRCRAFT, AIR WARFARE sowie diverse Einzelbücher oder Zweierbände beworben.
Tolle Sachen dabei, die ich auch habe, wie Gulf Air War Debrief, Air Combat Command, Air Commandos (Air Force Special Operations Command), US Air Force, World Air Forces War Planes of the Luftwaffe, etc. :)

Über 25 Jahre her (als das erste Volume rauskam) ...
... aber immer noch gut. Mit das Beste, was damals auf dem Markt war. Ich schaue noch oft rein.
Ja, die ganzen Reihen World Air Power Journal (blau) und International Air Power Review (grau/silber) waren sicher die mit Abstand besten Übersichtswerke!

Und nun kurz ein kleiner Exkurs:

Leider mußte der Herausgeber auf Grund von schwerer Krankheit seiner Frau und ungeschicktem Agieren die Serie einstellen.

Auf Grund des Zustands der Branche sehe ich z.Z. leider niemanden der ähnliches probieren würde oder könnte.
So ein Projekt muß erst einmal finanziert werden und sich auch weltweit entsprechend verkaufen...

Wie man in diesem Jahr in Frankreich gesehen hat, ist es keine gute Zeit für Enthusiastenmagazine (Air Combat und Air Fan).
Und ich glaube, daß diese Welle in Europa noch nicht durch ist.
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.281
Zustimmungen
3.906
Ja, die ganzen Reihen World Air Power Journal (blau) und International Air Power Review (grau/silber) waren sicher die mit Abstand besten Übersichtswerke! ...
Mein volle Zustimmung :TOP:

...

Und nun kurz ein kleiner Exkurs:

Leider mußte der Herausgeber auf Grund von schwerer Krankheit seiner Frau und ungeschicktem Agieren die Serie einstellen.

Auf Grund des Zustands der Branche sehe ich z.Z. leider niemanden der ähnliches probieren würde oder könnte.
So ein Projekt muß erst einmal finanziert werden und sich auch weltweit entsprechend verkaufen...

Wie man in diesem Jahr in Frankreich gesehen hat, ist es keine gute Zeit für Enthusiastenmagazine (Air Combat und Air Fan).
Und ich glaube, daß diese Welle in Europa noch nicht durch ist.
Diesen Hintergrund zu WAPJ kannt ich nicht, sehr schade, daß es so gekommen ist ....

Und in Zeiten des Internets ist es auch schwierig mit derartigen Projekten.
 
Peter Wimpsey

Peter Wimpsey

Space Cadet
Dabei seit
01.09.2012
Beiträge
1.137
Zustimmungen
317
Mein volle Zustimmung :TOP:



Diesen Hintergrund zu WAPJ kannt ich nicht, sehr schade, daß es so gekommen ist ....

Und in Zeiten des Internets ist es auch schwierig mit derartigen Projekten.
Das Internet ist nur ein Teil des Problems.

Zum einen gibt es immer noch zuviele Zeitschriften, die praktisch die gleichen aktuellen Themen bearbeiten.
Dies gilt für fast alle europäischen großen Staaten.

Zum anderen wird immer noch wenig cross-medial (Print und Internet) gearbeitet.
Nur eine pdf Version der Druckausgabe zu machen ist nicht cross-medial, sondern einfallslos!

Über sehr lange Zeit wurden in den Redaktionen kaum ernsthafte Autorenpflege betrieben.
Reinen Schönwettergeschichten von Übungen, Herstellern und Basebesuchen sind zuwenig.
Gute, kritische und tiefgreifende Geschichten werden kaum gedruckt, sei es aus "Angst" vor möglichen Inseratenkunden, fachlicher Unkenntnis in den Redaktionen oder schlicht Bequemlichkeit.

Und im reinen schnelllebigen Newssektor ist der Druck im Vergleich zum Internet immer zu langsam - siehe cross-medial!

Ich glaube, daß im Bereich Luftfahrt von den Enthusiastenmagazinen nur ganz wenige überleben werden.
Da hat die Key Publ. Gruppe natürlich auf Grund der Größe einige Vorteile.

Auch die Vielzahl der historisch orientierten Luftfahrtmagazine, vorallem im englischen Sprachraum wird es nicht schaffen.
Da sind bald mal alle Themen durch und jeder Flugzeugführer des 2. WK hat seine umfangreiche Biografie erhalten.
 

Wolfgang-2020

Flugschüler
Dabei seit
12.09.2020
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Tag zusammen,

Falls jemand Interesse hat - habe eben bei ebay-Keinanzeigen meine AERO-Sammlung eingestellt.

Wer bei ebay-Kleinanzeigen nach folgendem Titel sucht, wird im Raum Witten fündig:
AERO-Sammlung - die ersten 100 Hefte inkl. Sammelordner



Viele Grüße, Wolfgang
 

Herr der Lüfte

Sportflieger
Dabei seit
13.12.2018
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Ort
Heilbronn
wer noch World Air Power für seine Sammlung sucht, ich hätte da jede Menge abzugeben. Alles weitere per PN

Andi
 

doncorleone117

Space Cadet
Dabei seit
10.07.2004
Beiträge
2.478
Zustimmungen
9.992
Ort
Westside
Ich bin auch erst später (1995) darauf gestossen, daher habe ich Vol. 1-4 und 5-8 als "year 1" bzw. "year 2" erwerben müssen, also zwei 'dicke Bücher' (Hardcover); einzeln waren einige der ersten Ausgaben schon damals nicht mehr verfügbar. Ab Vol. 9 habe ich die Einzelausgaben.
Habe Year 1 bis 5. Gibt es noch mehr ? Weiss das jemand ?

Und ich hatte mal den Index "verloren". Bin dann im Internet auf diese Seite gestossen.

 
Thema:

AERO-Sammelbände

AERO-Sammelbände - Ähnliche Themen

  • Flugbetrieb Aeroport Metz-Nancy-Lorraine LFJL

    Flugbetrieb Aeroport Metz-Nancy-Lorraine LFJL: Gestern hat es mich endlich wieder zum Aeroport Metz-Nancy-Lorraine verschlagen. Grund war der Zwischenstopp bzw Tankstopp der US Army Gestern...
  • Aeroflot Flotten-Erneuerung

    Aeroflot Flotten-Erneuerung: Haben wir da was verpaßt...
  • Aerodynamische Güte der Mustang und TA152

    Aerodynamische Güte der Mustang und TA152: Hallo, wie kann oder könnte man die Güte der Mustang-Aerodynamik und Motorintegration im Vergleich zu späten deutschen Mustern, z.B. TA152...
  • Aerodynamische Theorie zum Bionischen Flügel

    Aerodynamische Theorie zum Bionischen Flügel: Vor etwas längerer Zeit habe ich hier Experimente zu einer neuen Flügelkonstruktion publiziert, die zeigen warum der Vogel ein Schuppenartiges...
  • Aero L-60 in der DDR

    Aero L-60 in der DDR: Kann mir jemand sagen, was mit den verbliebenen L-60 der DDR nach der "Außerdienststellung" passierte ? Wurden die verbliebenen Maschinen an...
  • Ähnliche Themen

    • Flugbetrieb Aeroport Metz-Nancy-Lorraine LFJL

      Flugbetrieb Aeroport Metz-Nancy-Lorraine LFJL: Gestern hat es mich endlich wieder zum Aeroport Metz-Nancy-Lorraine verschlagen. Grund war der Zwischenstopp bzw Tankstopp der US Army Gestern...
    • Aeroflot Flotten-Erneuerung

      Aeroflot Flotten-Erneuerung: Haben wir da was verpaßt...
    • Aerodynamische Güte der Mustang und TA152

      Aerodynamische Güte der Mustang und TA152: Hallo, wie kann oder könnte man die Güte der Mustang-Aerodynamik und Motorintegration im Vergleich zu späten deutschen Mustern, z.B. TA152...
    • Aerodynamische Theorie zum Bionischen Flügel

      Aerodynamische Theorie zum Bionischen Flügel: Vor etwas längerer Zeit habe ich hier Experimente zu einer neuen Flügelkonstruktion publiziert, die zeigen warum der Vogel ein Schuppenartiges...
    • Aero L-60 in der DDR

      Aero L-60 in der DDR: Kann mir jemand sagen, was mit den verbliebenen L-60 der DDR nach der "Außerdienststellung" passierte ? Wurden die verbliebenen Maschinen an...

    Sucheingaben

    antiquariat flugzeugbücher

    Oben