Aerodynamische Theorie zum Bionischen Flügel

Diskutiere Aerodynamische Theorie zum Bionischen Flügel im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Vor etwas längerer Zeit habe ich hier Experimente zu einer neuen Flügelkonstruktion publiziert, die zeigen warum der Vogel ein Schuppenartiges...
freshNfunky

freshNfunky

Kunstflieger
Dabei seit
07.02.2013
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Ort
Grafing
Vor etwas längerer Zeit habe ich hier Experimente zu einer neuen Flügelkonstruktion publiziert, die zeigen warum der Vogel ein Schuppenartiges Gefieder und keine glatte Haut (wie z.B. Eine Delfinflosse) an seinen Flügeln hat.
https://www.flugzeugforum.de/threads/neue-technik-in-der-aerodynamik.73360
Der Grund ist das dynamische Ablöseverhalten der Strömung speziell an der Oberseite der Tragfläche. Die Hintergründe der Überlegung habe ich überwiegend für mich behalten, weil zu blasphemisch zu aktuellen Theorien in der Aerodynamik. Doch seit einiger Zeit publiziere ich nun das eigentliche Modell dahinter, welches den status quo kritisch hinterfragt.

Inhalt der Publikation: die Potentialtheorie nach dem Gesetz von Bernoulli und damit Grundlage für sämtliche Strömungsmodelle, wie die Navier-Stokes Gleichung, enthält einen gedanklichen Fehler in der Kräftemechanik. Aufgrund dieser Misinterpretation nach diesem Modell, bleiben viele beobachtete Effekte paradox oder nur in sehr idealisierter Form beschreibbar (rotationslos, reibungsfrei, usw.).

Ich stelle daher ein neues Modell auf, welches diese Paradoxien alle erklären kann. Als Video Podcast und in mehrere Episoden unterteilt Rolle ich das Thema ganz neu auf. Am spannendsten ist hier der Teil 4 über den Energieerhaltungssatz zu nennen:

bereits als Vorschau verfügbar, weitere Ableitungen daraus: Dualismus in Fluiden
 
Schorsch

Schorsch

Alien
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
11.896
Zustimmungen
3.893
Ort
mit Elbblick
Dann ist ja gut, dass derzeit viele Flugzeuge eh am Boden stehen. Nicht, dass die mit der falschen Physik abheben.
 
Thema:

Aerodynamische Theorie zum Bionischen Flügel

Aerodynamische Theorie zum Bionischen Flügel - Ähnliche Themen

  • Aerodynamische Güte der Mustang und TA152

    Aerodynamische Güte der Mustang und TA152: Hallo, wie kann oder könnte man die Güte der Mustang-Aerodynamik und Motorintegration im Vergleich zu späten deutschen Mustern, z.B. TA152...
  • Aerodynamische Güte/Gleitzahl von A330 usw.

    Aerodynamische Güte/Gleitzahl von A330 usw.: Hallo, bei engin-out käme da der Widerstand der Triebwerke hinzu, deshalb die Frage welchen Schub/Gesamtmasse brauchen die in der optimalen...
  • PPLA Theoriefächer, Lizenzinhaber SPL

    PPLA Theoriefächer, Lizenzinhaber SPL: Hallo Fliegerfreunde, ich bin Lizenzinhaber einer Segefluglizenz (SPL). Meine Frage ist: Welche Theoriefächer entfallen bei der PPLA...
  • Erfahrungen zu Theorieschule Cranfield Aviation Deutschland

    Erfahrungen zu Theorieschule Cranfield Aviation Deutschland: Hat von Euch jemand die Kurse bei Cranfield Aviation Deutschland besucht (ATPL aber auch andere) und kann seine Erfahrungen hier teilen...
  • Erster Papierflieger mit aerodynamischem Profil

    Erster Papierflieger mit aerodynamischem Profil: Hallo, stimmt es, dass dieses neue Papierflugzeug, der erste Papierflieger mit Profilfläche ist, oder kennt jemand noch andere...
  • Ähnliche Themen

    Oben