Aéroscopia, Toulouse-Blagnac

Diskutiere Aéroscopia, Toulouse-Blagnac im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; In Toulouse-Blagnac tut sich 'was: Es sieht so aus, dass "Ende des Jahres 2013" eines der potentiell größten und interessantesten...

Moderatoren: mcnoch
  1. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.779
    Zustimmungen:
    3.950
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    In Toulouse-Blagnac tut sich 'was:

    Es sieht so aus, dass "Ende des Jahres 2013" eines der potentiell größten und interessantesten Luftfahrtmuseen Europas seine Pforten für die Allgemeinheit öffnen wird:

    Aéroscopia

    Fana de l'Aviation (8/2011) berichtete, dass der Bürgermeister von Blagnac am 16. Juni dieses Jahres die Grundsteinlegung für das bereits seit vielen Jahren diskutierte bzw. in Vorbereitung befindliche Museum an diesem für die europäischen Luftfahrt so wichtigen Ort vorgenommen hat.

    Es ist eine kreisförmige ("Doughnut"-artig) Anlage um einen künstlichen See herum geplant, bei dem zunächst ein Viertelkreissegment als Halle für ca. 50 Luftfahrzeuge ausgebildet wird. Ein weiteres Viertelkreissegment bildet das Freigelände, auf dem dann - glaubt man den Architektenzeichnungen - die großen Exponate Concorde, Caravelle, Noratlas etc. zu stehen kommen. Offenbar wird es möglich sein, diesen Teil in einer - noch nicht terminierten - zweiten Bauphase ebenfalls zu überdachen.

    Neben den Exponaten von Airbus Industrie (vor allem die Concorde und eine Caravelle) werden auch die Flugzeuge und Hubschrauber von "Ailes Anciennes de Toulouse" Bestandteil des neuen Museums. Darunter befinden sich viele interessante Exponate, wie z.B. die Bréguet Sahara, die Super Guppy, die SNCASO SO 6025 Espadon, SO 4050 Vautour IIB, etc.

    Es wird spannend sein, die Fertigstellung und "Füllung" mit Exponaten zu verfolgen. Ich freue mich schon auf den Besuch, den man praktischerweise mit einer Besichtigung von Airbus Industrie verbinden kann. (Ich war in 2003 schon am Ort und kann den Airbus-Besuch nur empfehlen - genauso wie die Sammlung von "Ailes Anciennes de Toulouse").

    Ich hoffe, an dieser Stelle über den Baufortschritt und vielleicht auch über den ersten Besuch berichten zu können...

    Gruß,
    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TDL, 15.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2012
    TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.779
    Zustimmungen:
    3.950
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    Guten Abend!

    Jetzt gibt es auch einen deutschsprachigen Artikel zur Aeroscopia:

    In der Fliegerrevue 3/2012 findet sich ein Artikel von Rainer W. During zum neuen Museum, welcher auch die Vorgeschichte, d.h. Informationen zur gegenwärtigen Ailes Anciennes Toulouse, enthält. Des weiteren sind auch Infos über zwei kleinere Vereinigungen (Flight Heritage, ANAE) enthalten, die auch für die Erhaltung einiger mit der Flugzeugproduktion in Toulouse zusammenhängender Exponate (2! Concorde, Caravelle, A300B4) sorgen - und deren "Schützlinge" auch in Aeroscopia integriert werden sollen.

    Wer also mehr zur Präsentation der Luftfahrtgeschichte in Toulouse wissen möchte, der sollte sich die Zeitschrift besorgen...

    Gruß,
    Thomas
     
  4. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.779
    Zustimmungen:
    3.950
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    Hallo zusammen!

    Mittlerweile gibt es auch eine Website zu Aéroscopia. Dort sind Fotos zum Museum (noch nicht sehr viele), zu den künftigen Exponaten und vieles mehr zu finden:

    Aeroscopia Blagnac - Parcours de découverte aéronautique

    Ein Stöbern (auch wiederholt in den nächsten Monaten!) lohnt sich!

    Gruß aus Leverkusen,
    Thomas
     
  5. #4 Christoph West, 14.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2013
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.965
    Zustimmungen:
    1.510
    Ort:
    Hamm
    Und wieder ein tolles Museum am Ende der Welt.
    Nizza wäre doch ein schöner Standort gewesen !
     
  6. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.779
    Zustimmungen:
    3.950
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    Guten Morgen!

    Hier sind Bilder von den Bauarbeiten an der - wirklich eindrucksvollen - Ausstellungshalle zu finden:

    Flickr: MANATOUR's Photostream

    Gruß,
    Thomas
     
  7. #6 TDL, 26.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2017
    TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.779
    Zustimmungen:
    3.950
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    Concorde, A300, A400M

    Aviation News 6/2014 meldet, dass das im Aufbau befindliche Aérocopia-Museum die Concorde MSN1 als künftiges Exponat übernommen hat. Das Flugzeug stand zwar schon einige Jahre in Toulouse, gehörte aber nicht zum örtlichen Museum (der Ailes Anciennes Toulouse), sondern wohl zum ehemaligen Hersteller bzw. einem Rechtsnachfolger.

    Außerdem sind in der Meldung die A300B (eine Kundenmaschine, die aber schon vor 2 Jahren oder so in die Farben eines Prototyps umgespritzt wurde) und die erste "pensionierte" A400M als Aéroscopia-Exponate bestätigt.

    Gruß
    Thomas

    P.S. Klickt man den Link im Post 5 an, so sieht man, dass auch die Ailes Anciennes Toulouse-Super Guppy sowie zwei Bizjets (Falcon 10 + Corvette) bereits im Rohbau installiert werden.
     
  8. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.779
    Zustimmungen:
    3.950
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Aéroscopia, Toulouse-Blagnac

    Der nächste Artikel zu Aéroscopia in der deutschen Luftfahrtpresse:

    Sebastian Steinke gibt in Klassiker der Luftfahrt 7/2014 eine kleine Vorschau auf das Museum. Es gibt auch einige Bilder vom Gebäude und den ersten installierten Exponaten (Super Guppy, Concorde, Falcon 10, Airbus A300B und Corvette).

    Neu für mich war, dass auch eine Transall C-160 ins Museum soll.

    Der Artikel bestätigt "Jahresende 2014" als Zeitpunkt der Eröffnung.

    Gruß
    Thomas
     
  9. #8 TDL, 18.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2014
    TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.779
    Zustimmungen:
    3.950
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    Wieder ein Artikel zum ggw. Stand der Arbeiten:

    http://at.media.rendezvousenfrance.com/de/node/1669

    Enthalten sich auch verlinkte aktuelle Bilder und ein Link auf einen sog. "Press Kit".

    Gem. dem Artikel, wird Aéroscopia am 5. Januar 2015 erstmals für die Öffentlichkeit geöffnet.

    Gruß
    Thomas
     
    radist gefällt das.
  10. #9 TF-104G, 18.12.2014
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    19.709
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Schön das die Flugzeuge in einen großen Hangar untergebracht sind, dort hätte der Zero-G A300 sicherlich auch einen würdigen Platz gefunden. Nun gammelt er draußen auf dem Vorfeld von Köln/Bonn rum.
     
  11. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.828
    Zustimmungen:
    2.376
    Ort:
    Hessen
  12. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.779
    Zustimmungen:
    3.950
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    Guten Abend!

    Die Exponatliste auf der von Poze verlinkten Website ist noch ein bisschen "dünn" für meinen Geschmack. Besonders "Ailes Anciennes de Toulouse" haben einen Super-Fundus an äußerst interessanten Maschinen - ich hoffe, die werden nach und nach in Aéroscopia integriert!

    Leider muss man auch wieder feststellen, dass die Franzosen wieder nur eine französische Sprachversion ihrer Website anbieten. Angesichts der Tatsache, dass Toulouse eine Art "Europa-Hauptstadt" der Luftfahrt ist, finde ich das schon etwas provinziell und bedauerlich. Aber vielleicht kommt das ja demnächst noch...

    Gruß
    Thomas
     
  13. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.779
    Zustimmungen:
    3.950
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    boxkite und Christoph West gefällt das.
  14. #13 Rhönlerche, 26.02.2015
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    1.106
    Ort:
    Deutschland
    Die könnten ihre Halle eigentlich schon erweitern. Das ist ja eine Riesensammlung, wenngleich ein Teil noch restauriert werden muss. Das Museum liegt auch direkt neben der A380-Endmontage. Teilweise kann man da auch einen Blick durch den Zaun erhaschen.
     
  15. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.779
    Zustimmungen:
    3.950
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
  16. #15 one-o-nine, 16.04.2015
    one-o-nine

    one-o-nine Testpilot

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    530
    Beruf:
    alte und neue Flugzeuge
    Ort:
    Bayern
    "Bf 109G-2" in Toulouse

    ... reine haltlose Spekulationen, um nicht gleich von völligem Unfug zu sprechen :FFTeufel:
     
    Christoph West gefällt das.
  17. #16 atlantic, 19.04.2015
    atlantic

    atlantic Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.489
    Zustimmungen:
    846
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    Das war doch zu erwarten.................

    Gerade dort in der Provinz, findest du kaum einen Franzosen der mit dir Englisch sprechen will, von Deutsch reden wir gar nicht erst. ( Das war sogar im Werk schwierig )
    Verstehen tun viele die beiden Sprachen ganz gut, aber sprechen ???? niemals............:wink:
    ( Franzosen sind halt ein besonderes Völkchen, die denken immer noch das sie "die grande nation" sind.)
     
  18. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.779
    Zustimmungen:
    3.950
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
  19. #18 Fw 200 Condor, 17.12.2015
    Fw 200 Condor

    Fw 200 Condor Testpilot

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    642
    Beruf:
    EASA Part 66 CAT B1 / C, B737-300 bis 900, A319-3
    Ort:
    bei EDDH
    Moin moin,

    Ich hatte vor Kurzem die Gelegenheit, das Musée Aeroscopia zu besuchen. Ich kann nur jedem der mal "In der Gegend" ist das Museum wärmstens empfehlen! Die Flugzeuge sind in allerbestem Zustand und sehr liebevoll präsentiert. Auch die Ausstellungshalle ist ein sehr gelungenes Gebäude für diesen Zweck.

    Ich habe ein Video vom Besuch gemacht, siehe Link : https://www.youtube.com/watch?v=PFedm3OJdFg

    Und Fotos habe ich natürlich auch gemacht :-))
     

    Anhänge:

    MiGhty29, Christoph West, mig212 und 2 anderen gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Fw 200 Condor, 17.12.2015
    Fw 200 Condor

    Fw 200 Condor Testpilot

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    642
    Beruf:
    EASA Part 66 CAT B1 / C, B737-300 bis 900, A319-3
    Ort:
    bei EDDH
    Ich besuchte das Museum am 2. Dezember. Leider war es recht trübes Wetter, weshalb das richtige Licht für die Außenaufnahmen nur schwer zu finden war.
    Hier die Serien Concorde 101, MSN 209, F-BVFC der Air France.
     

    Anhänge:

    Christoph West, Zippermech und Flügelstürmer gefällt das.
  22. #20 Fw 200 Condor, 17.12.2015
    Fw 200 Condor

    Fw 200 Condor Testpilot

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    642
    Beruf:
    EASA Part 66 CAT B1 / C, B737-300 bis 900, A319-3
    Ort:
    bei EDDH
    Der A300-B4 203 mit der MSN 238. Schade eigentlich dass hier nicht der Prototyp steht... Aber als Trost ist das Flugzeug wirklich erstklassig präsentiert.
     

    Anhänge:

    Christoph West, Zippermech und Flügelstürmer gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Aéroscopia, Toulouse-Blagnac

Die Seite wird geladen...

Aéroscopia, Toulouse-Blagnac - Ähnliche Themen

  1. Flugbetrieb in Toulouse-Blagnac Airport 2016

    Flugbetrieb in Toulouse-Blagnac Airport 2016: Video of a day of plane spotting at Toulouse-Blagnac Airport. https://youtu.be/PD2QRn5PvWc Gr, Arjen Vonk
  2. Flugbetrieb Toulouse-Blagnac 2010

    Flugbetrieb Toulouse-Blagnac 2010: Flugbetrieb Toulouse-Blagnac (Urlaubsbilder) Hallo Leute, am 18. und am 24. Februar war ich mal am Flughafen Toulouse-Blagnac. Dort habe ich...