aerotyp

Diskutiere aerotyp im Antiquariat Forum im Bereich Bücher u. Fachzeitschriften; aerotyp Eine Typenreihe von Heinz A. F. Schmidt Militärflugzeuge Transpress Berlin 1968 13x20 cm, Broschur, 96 Seiten, außer dem Titelfoto nur...
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.415
Zustimmungen
33.326
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
aerotyp
Eine Typenreihe von Heinz A. F. Schmidt
Militärflugzeuge
Transpress Berlin 1968
13x20 cm, Broschur, 96 Seiten, außer dem Titelfoto nur s/w Bilder

Was der Militärverlag der DDR mit seiner Illustrierten Reihe für den Typensammler begonnen hat, das können wir auch, dachte sich Transpress, VEB Verlag für Verkehrswesen und brachte 1968 den ersten Band eines völlig neuen Sammelwerkes in den damaligen Buchhandel.
Der einfache Luftfahrtinteressierte in der damaligen DDR wußte gar nicht wie ihm geschah, zwei artgleiche Publikationen im gleichen Zeitraum? Es muss wohl noch die Zeit gewesen sein, wo das Papier noch nicht rationiert wurde.
Nichts desto Trotz, es wurde gekauft und gierig gelesen.
Aerotyp ist eine Reihe, die die aus damaliger Zeit bemerkenswertesten Flugzeuge der Gegenwart, nach Flugzeuggattungen getrennt, vorstellt. Der Autor Heinz A. F. Schmidt war zu Zeiten des real existierenden Sozialismus, ein bekannter Luftfahrtpublizist, der mit zahlreichen Veröffentlichungen , wie das „Flieger- Jahrbuch der DDR“ bekannt geworden war.
Alle Bände dieser Reihe sind nach einem einheitlichen Schema aufgebaut. Ein s/w Foto und eine Dreiseitenansicht, werden durch eine kurze Beschreibung der Entwicklungsgeschichte des Flugzeuges, sowie Angaben über technische Daten, Abmessungen, Leistungen und Bewaffnung ergänzt. Die Dreiseitenrisse sind sehr einfach und klein gehalten und lassen keine Details erkennen. In diesen Heftchen sind nun 45 Flugzeuge aus neun Staaten aufgelistet, darunter auch die VJ 101 und die VAK-191B aus der Deutschen Bundesrepublik!!!
Was man in dieser Reihe gänzlich vermißt, man kommt völlig ohne politische Propaganda und Seitenhiebe auf den „Klassenfeind“ aus. Na also, es ging doch!
Aus heutiger Sicht ist diese Reihe nur noch etwas für den Luftfahrtliteratursammler, da ja die Entwicklung der Militärluftfahrt in den letzten 35 Jahren nicht stehen geblieben ist. Trotzdem stehen von den 45 vorgestellten Flugzeugtypen, heute noch 14 im Einsatz.
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: aerotyp. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.788
Interessant - diese Hefte habe ich noch nie gesehen. Schön das Du soetwas ausgräbst - werde wohl mal wieder in's Bücher-Antiquariat gehen ...
 
Jan

Jan

Space Cadet
Dabei seit
02.06.2001
Beiträge
2.075
Zustimmungen
239
Ort
D-NDS
Mann, wo ich froh bin, 1-2 Exemplare zu haben, hat Flugi die ganze Serie....
ich glaub, Du hast früher angefangen zu sammeln...:p
 

Volker31

Flieger-Ass
Dabei seit
21.04.2003
Beiträge
301
Zustimmungen
25
Ort
Berlin
Die von Flugschreiber vorgestellten - und weitere Hefte sind antiquarisch zu erhalten. Habe mal schnell findmybook nachschauen lassen.
Volker31
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.415
Zustimmungen
33.326
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Danke für den Tip. Mir fehlt das letzte Heft mit den Transportflugzeugen. 11 € für das Heft! :eek: Hat früher 4 Mark der DDR gekostet!
Ich werde wohl mein Bücherregal besser sichern müssen, bei den Werten!:D

Band 6
Segelflugzeuge
Transpress 1969

46 Segelflugzeuge aus 17 Ländern.
 
Anhang anzeigen
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.415
Zustimmungen
33.326
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Band 7
Arbeitsflugzeuge
Transpress 1971

46 Flugzeuge aus 18 Ländern. Die wenigsten davon sind reine Arbeits- oder Landwirtschaftsflugzeuge. Viele sind Mehrzweckflugzeuge, welche schnell mit speziellen Aplikationsanlagen ausgerüstet werden können.
Es gab, wie gesagt noch einen Band 8 mit Transportflugzeugen, den ich leider (noch) nicht habe.
 
Anhang anzeigen
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.415
Zustimmungen
33.326
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Dank Volker31 bin ich nun doch noch in den Besitz des letzten Bandes gekommen.:)
Interessanter Weise ist dies eine Lizenzausgabe des Motorbuchverlages. Auch die Papierqualität ist um einiges besser als bei der DDR- Ausgabe. Also, es muss dieses Werk noch vor der Wiedervereinigung auch in der alten BRD gegeben haben.

Band Nr.8
Fracht- und Transportflugzeuge
Motorbuch Verlag Stuttgart

46 Flugzeuge aus 13 Ländern
 
Anhang anzeigen
Thema:

aerotyp

Oben