äußerliche Unterschiede F-104F TF-104G

Diskutiere äußerliche Unterschiede F-104F TF-104G im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Für ein bevorstehendes Projekt bin ich gerade dabei, die äußerlichen Unterschiede zwischen einer F-104F und einer TF-104G zu sammeln. Bisher habe...

Moderatoren: AE
  1. #1 grisuchris, 12.07.2009
    grisuchris

    grisuchris Space Cadet

    Dabei seit:
    14.05.2004
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    4.817
    Für ein bevorstehendes Projekt bin ich gerade dabei, die äußerlichen Unterschiede zwischen einer F-104F und einer TF-104G zu sammeln. Bisher habe ich:

    -dünne Hauptfahrwerksbereifung und folglich die Klappe ohne Beule
    -C2-Sitze
    -nicht vorhandene Zusatzheizung (oder was das schwarze Ding auch immer ist) am Lufteinlauf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    Frühe F-104F hatten auch keinen Fanghaken. An den Tragflächenenden können an auch nur Tanks befestigt werden, keine Raketen. Pylon hatte die F-104F auch nicht.
     
  4. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    was vielleicht auch noch nennenswert ist, wäre die "Ringantenne" in der Verglasung der hinteren Cockpitabdeckung.

    Gruß, Hajo
     
  5. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    Stimmt, hatte ich vergessen.

    Noch zubeachten, ist die Nozzle. Die F-104F hatte die,sagen wir amerikanische Nozzle mit dem "vielen" Lamellen. Wärend die TF-104G die neue Nozzle von MTU hatte. Ich weiß jetzt nicht wie ich mich sonst ausdrückensollte.

    Baust du dem 72er Bausatz von Hasegawa mußt du für das F-104F das Teil A2verwenden. Beim 48er Hase-Bausatz L8.
     
  6. #5 grisuchris, 12.07.2009
    grisuchris

    grisuchris Space Cadet

    Dabei seit:
    14.05.2004
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    4.817
    ok, danke. Ich werde die Revell TF-104G als Basis verwenden (aus Verfügbarkeitsgründen).
    Nozzle hab ich aus Resin in der Grabbelkiste gefunden...wofür die mal geplant war :?!
     
Moderatoren: AE
Thema:

äußerliche Unterschiede F-104F TF-104G

Die Seite wird geladen...

äußerliche Unterschiede F-104F TF-104G - Ähnliche Themen

  1. Äußerliche Unterschiede zwischen C-5A und B

    Äußerliche Unterschiede zwischen C-5A und B: Hallo Leute, gibt es zwischen den Versionen A und B der C-5 Galaxy äußerliche Unterschiede? Wie kann man sie Unterscheiden? Die M Version hat...
  2. Äußerliche Unterschiede zwischen Mig-29A und Mig-29K ?

    Äußerliche Unterschiede zwischen Mig-29A und Mig-29K ?: Moin; kann mir jemand sagen was die K ausser dem Rückenwulst und dem Faltmechanismus von der A unterscheidet?
  3. Leistungsunterschiede F-16C und F-16D?

    Leistungsunterschiede F-16C und F-16D?: Gibt es eigentlich Unterschiede bei den Flugleistungen zwischen F-16C und F-16D ... natürlich wenn sie aus dem gleichen Block stammen? Grund der...
  4. MiG-25 Foxbat - Varianten, Bausätze, Unterschiede

    MiG-25 Foxbat - Varianten, Bausätze, Unterschiede: Guten Morgen zusammen! Gesucht sind Leute die sich mit der MiG-25 auskennen. Der neue ICM Kit in 48 mit der Aufklärerversion RBT schlägt in...
  5. Unterschiede T-33 early / late

    Unterschiede T-33 early / late: Hallo werte Kollegen ! Nun scheint ja mit der neuen GWH - T-33 endlich ein wirklich guter Bausatz am Markt zu sein :...