Äusserliche Unterschiede RF-4E/RF-4B

Diskutiere Äusserliche Unterschiede RF-4E/RF-4B im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; ich wollte das ganze eigentlich schonmzl fragen, habe aber nach den unterschieden RF-4E - RF-4C gefragt (das kommt davon, wenn man seine...
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
626
Ort
Raeren / Belgien
ich wollte das ganze eigentlich schonmzl fragen, habe aber nach den unterschieden RF-4E - RF-4C gefragt (das kommt davon, wenn man seine typenbezeichnungen vergisst...). da hat der hogi mir so schön helfen können, vielleicht gehts auch hier; ich möchte nämlich die revell E zur B umbauen. wäre toll, wenn jemand die unterschiede aufzählen und, wenn möglich, zeichnungen oder fotos posten könnte! tausend dank im voraus!
 

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Zustimmungen
22
Ort
Südhessen
Hi Ben,


du hast Glück: die Unterschiede scheinen nicht so riesig zu sein...
Schubdüsen, Decals und evtl. die dünnen, unausgebeulten Flügel kannste von mir haben, wenn du willst!


Zuerstmal zwei Risszeichnungen, Quelle mal wieder "Spirit in the Skies"


RF-4B vor dem "SLEP"-Update (ich nehme an du willst so eine bauen?)
 
Anhang anzeigen

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Zustimmungen
22
Ort
Südhessen
und nun KWS-RF-4E, die Revell Maschien stellt ja diese dar...

achja, RF-4B Aussenlasten hab ich auch übrig...
 
Anhang anzeigen

Ronny

Flieger-Ass
Dabei seit
22.09.2002
Beiträge
462
Zustimmungen
11
Ort
Ilmenau
Die späten RF-4B hatten dann auch die Tragflächen mit den tieferen Radschächten für die "Air Force"-Haupträder. Kommt darauf an, welche Markierung Du ins Auge gefasst hast. Auch hatten die letzten paar USMC Recce Phantome die modernere, abgerundete Bugverkleidung der Kameraausrüstung.
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
626
Ort
Raeren / Belgien
erstmal vielen dank! :)
na ja, ne bestimmte bemalung schwebte mir noch net vor.
@ hog: wenn du den prööll nicht brauchst- gerne!
 

Ronny

Flieger-Ass
Dabei seit
22.09.2002
Beiträge
462
Zustimmungen
11
Ort
Ilmenau
Hab gerade noch mal nachgesehen, die letzten 10 gebauten RF-4B`s (157342 - 157351) hatten die dicken TF und die letzten 3 (157349 - 157351) hatten die abgerundete Nase. Beachte auch die langen, von der F-4N bekannten ECM Verkleidungen auf den Lufteinläufen.

Quelle: D&S Vol. 12
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
626
Ort
Raeren / Belgien
wäre auf alle fälle einfacher, wenn ich die bausatz-flächen verwenden könnte- aber wenn deine decals ne maschine mit den dünnen flächen darstellt- und wie gesagt, du das zeug nicht brauchst hogi, könnre ich das sehr gut brauchen- kriegst ne PN, hogi! ;)
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
626
Ort
Raeren / Belgien
Original geschrieben von Ronny
Hab gerade noch mal nachgesehen, die letzten 10 gebauten RF-4B`s (157342 - 157351) hatten die dicken TF und die letzten 3 (157349 - 157351) hatten die abgerundete Nase. Beachte auch die langen, von der F-4N bekannten ECM Verkleidungen auf den Lufteinläufen.

Quelle: D&S Vol. 12
hättest du da evtl bilder?
 

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Zustimmungen
22
Ort
Südhessen
mit den Fuji-Decals die hier liegen kann man die BuNo 153107 in drei verschiedenen Versionen bauen...
Die hat übrigens keine abgerundete Nase... mal schaun ob das Teil noch hier rumfliegt...


Edit:

@Star: ne Ansicht von oben kann ich dir höchstens aus der Bauanleitung von Fuji liefern :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
626
Ort
Raeren / Belgien
na die wird ja wohl eh irgendwann bei mir eintrudelsn! :) :p :D
 

Ronny

Flieger-Ass
Dabei seit
22.09.2002
Beiträge
462
Zustimmungen
11
Ort
Ilmenau
Unter dem o.g. Link sieh auch mal bei Maquettes Thierry Beyl nach, dort sind die Hasegawa RF-4E und die Revell RF-4E (gebaut als RF-4B) gegenübergestellt.
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
626
Ort
Raeren / Belgien
also um das ganze mal zusammenzufassen, es wäre wohl am einfachsten, eine maschine mit ausgebeulten flächen zu bauen, denn die gravuren von fujimi werden wohl nicht mit denen von revell übereinstimmen, aber das werden wir noch sehen.bin mal gespannt, ob der umbau klappen wird! :)
 

Ronny

Flieger-Ass
Dabei seit
22.09.2002
Beiträge
462
Zustimmungen
11
Ort
Ilmenau
Na dann viel Spass beim Sägen, Spachteln, schleifen..., fängt ja alles mit S an. Sch...ön oder?!
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
626
Ort
Raeren / Belgien
Original geschrieben von Ronny
Unter dem o.g. Link sieh auch mal bei Maquettes Thierry Beyl nach, dort sind die Hasegawa RF-4E und die Revell RF-4E (gebaut als RF-4B) gegenübergestellt.
schön gebaut- nur die B hat ganz offensichtlich falsche düsen!
 

Ronny

Flieger-Ass
Dabei seit
22.09.2002
Beiträge
462
Zustimmungen
11
Ort
Ilmenau
Scharfes Auge!

Aber Vorsicht, es handelt sich zwar um die selbe Bemalung, es sind aber unterschiedliche Maschinen dargestellt. Bei der 3107 ist Alles korrekt, bei der 7348 hast Du Recht, die hat die falschen Triebwerksauslässe.
 
Thema:

Äusserliche Unterschiede RF-4E/RF-4B

Äusserliche Unterschiede RF-4E/RF-4B - Ähnliche Themen

  • Paint Masks - Erfahrungen? Qualitätsunterschiede?

    Paint Masks - Erfahrungen? Qualitätsunterschiede?: Ich habe keine Erfahrung mit Paint Masks und weder Google, noch Forensuche haben mir weitergeholfen. Die Frage ist schlicht: Was bringt‘s? Ich...
  • Unterschiede Avenger Mk.I und TBM-3 S2

    Unterschiede Avenger Mk.I und TBM-3 S2: Folgende Frage : ich will einem kubanischen Kollegen eine 1/48er Avenger schicken. Im Moment habe ich nur die britische Mk.I ausfindig gemacht...
  • Variantenunterschiede Beechcraft 17 Staggerwing

    Variantenunterschiede Beechcraft 17 Staggerwing: Hallo zusammen... ich habe von Moose Republic einen Decalsatz für eine Beechcraft D-17S Staggerwing in 1/48. Netterweise gibt es von Roden...
  • WK II, Technik im detail, Unterschiede Reich, Gegner?

    WK II, Technik im detail, Unterschiede Reich, Gegner?: Was gab es da an Werkstoffen, Geräten, oder Produktionsverfahren die jeweils einen Vorteil brachten, die andere Seite längere Zeit nicht kannte...
  • F-8 Crusader äusserliche Unterschiede

    F-8 Crusader äusserliche Unterschiede: Hallo an die Navy-Freaks, jetzt bin ich schon geraume Zeit am Suchen, ja auch die Suchfunktion. Leider bin ich aber auf keine Antworten zu...
  • Ähnliche Themen

    • Paint Masks - Erfahrungen? Qualitätsunterschiede?

      Paint Masks - Erfahrungen? Qualitätsunterschiede?: Ich habe keine Erfahrung mit Paint Masks und weder Google, noch Forensuche haben mir weitergeholfen. Die Frage ist schlicht: Was bringt‘s? Ich...
    • Unterschiede Avenger Mk.I und TBM-3 S2

      Unterschiede Avenger Mk.I und TBM-3 S2: Folgende Frage : ich will einem kubanischen Kollegen eine 1/48er Avenger schicken. Im Moment habe ich nur die britische Mk.I ausfindig gemacht...
    • Variantenunterschiede Beechcraft 17 Staggerwing

      Variantenunterschiede Beechcraft 17 Staggerwing: Hallo zusammen... ich habe von Moose Republic einen Decalsatz für eine Beechcraft D-17S Staggerwing in 1/48. Netterweise gibt es von Roden...
    • WK II, Technik im detail, Unterschiede Reich, Gegner?

      WK II, Technik im detail, Unterschiede Reich, Gegner?: Was gab es da an Werkstoffen, Geräten, oder Produktionsverfahren die jeweils einen Vorteil brachten, die andere Seite längere Zeit nicht kannte...
    • F-8 Crusader äusserliche Unterschiede

      F-8 Crusader äusserliche Unterschiede: Hallo an die Navy-Freaks, jetzt bin ich schon geraume Zeit am Suchen, ja auch die Suchfunktion. Leider bin ich aber auf keine Antworten zu...
    Oben