Afghanistan seit dem NATO Abzug - 01.09.2021

Diskutiere Afghanistan seit dem NATO Abzug - 01.09.2021 im Aktuelle Konflikte Forum im Bereich Aktuell; Die Taliban scheinen auch ehem. Regierungs-Heli flugfähig zu haben (19) AFP News Agency auf Twitter: "VIDEO: The Taliban hold a military parade in...

Sczepanski

Alien
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
5.614
Zustimmungen
1.831
Ort
Penzberg
das frage ich mich auch: Warum die Ausreise deutscher Ortskräfte so schleppend verläuft (nzz.ch)
Dass die Initiative «Kabulluftbrücke» am Samstag 148 Personen in einem gecharterten Flugzeug aus Kabul nach Islamabad ausfliegen konnte, liess schnell die Frage aufkommen: Wieso gelingt ehrenamtlichen NGO-Vertretern mithilfe privater Spenden, was dem deutschen Staat mit all seinen Ressourcen offenbar nicht gelingt?
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
11.772
Zustimmungen
47.043
Ort
Niederlande
Nach andere Thread verschoben
 
Zuletzt bearbeitet:
Bleiente

Bleiente

Alien
Dabei seit
27.12.2004
Beiträge
6.240
Zustimmungen
1.011
Ort
Nordschwarzwald
"Katar und die Türkei verhandeln mit den Taliban über den Betrieb des internationalen Flughafens in der afghanischen Hauptstadt Kabul. Die Gespräche dauerten an, es habe bisher aber keine Einigung gegeben, sagte Taliban-Chefsprecher Sabihullah Mudschahid der Deutschen Presse-Agentur.
Die türkische staatliche Nachrichtenagentur Anadolu berichtete am späten Freitagabend dagegen unter Berufung auf Diplomaten, die Türkei und Katar hätten sich darauf geeinigt, fünf Flughäfen, darunter auch den in Kabul, zu betreiben. Technische Details müssten dem Bericht zufolge in der kommenden Woche mit den Taliban besprochen werden. .... "
Taliban verhandeln mit Katar und Türkei über Flughafen (msn.com)
 
Freund

Freund

Testpilot
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
766
Zustimmungen
1.205
Ort
Berlin
Fünf Flugplätze? - da darf man gespannt sein. Seit Monaten werden (nur) vier Plätze mehr oder weniger regelmäßig genutzt: Kabul, Herat, Mazar-i-Sharif u. Kandahar.

Gerade 22Uhr (MEZ) zeigt FR24 dort den Überflug eines echten Jetliners ... :-)
Flug von Hanoi nach evtl. Baku.

 
Anhang anzeigen
GFF

GFF

Alien
Dabei seit
25.02.2007
Beiträge
14.288
Zustimmungen
49.409
Ort
Franken
Sehr lesenswert ist das Buch von Craig Whithlock: Die Afganistan Papiers, Econ Verlag.
 
Freund

Freund

Testpilot
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
766
Zustimmungen
1.205
Ort
Berlin
Whitlock heißt der gute Mann und Autor.

Hast Du das Buch schon gelesen? Econ Verlag vermeldet: erscheint 28Dez2021!

Was uns sicher besonders interessiert: nicht nur die USA waren in Afghanistan, sondern u.a. auch Deutschland.

Zitat aus Buchbeschreibung:
"In den Afghanistan Papers ist nun so schonungslos wie nie zuvor nachzulesen, in welchem Ausmaß die Öffentlichkeit über das Desaster in Afghanistan getäuscht und belogen wurde."

Soll heißen auch Deutschland hat die hiesige Öffentlichkeit (sowie vor Ort Dienende!) getäuscht und belogen?

Man darf gespannt sein. Ich werde das Buch begutachten und ggf dazu hier Stellung beziehen, soweit sich darin etwas im Bereich 'Flugzeug' findet.
 
GFF

GFF

Alien
Dabei seit
25.02.2007
Beiträge
14.288
Zustimmungen
49.409
Ort
Franken
Whitlock heißt der gute Mann und Autor.

Hast Du das Buch schon gelesen? Econ Verlag vermeldet: erscheint 28Dez2021!

Was uns sicher besonders interessiert: nicht nur die USA waren in Afghanistan, sondern u.a. auch Deutschland.

Zitat aus Buchbeschreibung:
"In den Afghanistan Papers ist nun so schonungslos wie nie zuvor nachzulesen, in welchem Ausmaß die Öffentlichkeit über das Desaster in Afghanistan getäuscht und belogen wurde."

Soll heißen auch Deutschland hat die hiesige Öffentlichkeit (sowie vor Ort Dienende!) getäuscht und belogen?

Man darf gespannt sein. Ich werde das Buch begutachten und ggf dazu hier Stellung beziehen, soweit sich darin etwas im Bereich 'Flugzeug' findet.
Seit gestern ist das Buch bei mir auf dem Kindle bei Amazon schon erhältlich, ich finde es nicht schlecht geschrieben.
 
GFF

GFF

Alien
Dabei seit
25.02.2007
Beiträge
14.288
Zustimmungen
49.409
Ort
Franken
Hier steht auch noch ein bischen was über das oben genannte Buch.

 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
11.772
Zustimmungen
47.043
Ort
Niederlande
Das Buch gibt es seit 31 August, machte es schon längst auf Nummer 1 der NYT non fiction Liste.
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
12.098
Zustimmungen
7.287
Ort
Potsdam
Also wenn man sich so verschiedene Artikel über sein Buch durchliest:

Er weiß ganz genau, was schief gelaufen ist, welche Fehler gemacht wurden und was man hätte nicht tun sollen.

Das ist keine Leistung und keine Kunst.

Er könnte ja mal noch ein Buch schreiben, was man im September 2001 richtig hätte tun sollen.
Das weiß er natürlich auch nicht.
 
Freund

Freund

Testpilot
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
766
Zustimmungen
1.205
Ort
Berlin
Nun ja, zunächst einmal hat er Dokumente ausgewertet um die er sich etliche Zeit (Monate/Jahre) bemüht hat.

Aber, hat nicht direkt mit Luftfahrt zu tun, wolln also nicht ins politische abgleiten, sonst wird hier gesperrt. :-((
 
Zuletzt bearbeitet:
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
12.098
Zustimmungen
7.287
Ort
Potsdam
Am 07.Oktober 2001 - also rund vier Wochen nach den WTC-Anschlägen - flogen B-2 Bomber und Marschflugkörper gegen Ziele in Afghanistan.
Irgendeiner muss sich ja was dabei gedacht haben und mal über eine Legitimation nachgedacht haben.
In der Resolution 1368 vom 12.09.2001 (also einen Tag nach dem Anschlag) steht jedenfalls nichts über Afghanistan drin.
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
11.772
Zustimmungen
47.043
Ort
Niederlande
Afghanistan drohte Tadschikistan und Usbekistan vonwegen die nicht stattgefunden Ruckgabe von Flugzeugen und Hubschrauber. "Testen Sie nicht unsere Geduld und zwingen Sie uns nicht, mit dem, was uns zur Verfügung steht, zurückzuschlagen", warnte der Taliban-Verteidigungsminister. "Wir haben viel geduldet und lange gewartet." Die Flugzeuge wurden vom ehemaligen afghanischen Regime eingesetzt. Es wird geschätzt, dass in den USA ausgebildete Piloten über 60 Flugzeuge der afghanischen Flotte aus dem Land flogen, als die Taliban die Macht im Land übernahmen. Ein anderer Teil blieb auf dem Flughafen von Kabul außer Betrieb. Der Minister forderte die Piloten, die für die afghanische Armee geflogen waren, auf, zurückzukehren und in ihrem eigenen Land zu arbeiten.
 
Thema:

Afghanistan seit dem NATO Abzug - 01.09.2021

Afghanistan seit dem NATO Abzug - 01.09.2021 - Ähnliche Themen

  • Deutsche Drohnen in Afghanistan

    Deutsche Drohnen in Afghanistan: https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/bundeswehr-mission-heron-drohne-in-nordafghanistan-zerst%C3%B6rt/ar-BB1b3Cri?ocid=msedgdhp...
  • Bombardier E-11 A/Global der USAF in Afghanistan abgestürzt

    Bombardier E-11 A/Global der USAF in Afghanistan abgestürzt: Auf dem Flug von Kandahar nach Kabul ist eine Passagiermaschine der staatlichen Fluglinie ARIANA AFGHAN AIRLINES in einer von Taliban...
  • 25.05.2019 - US Army Ch-47F - harte Landung in Provinz Helmand, Afghanistan

    25.05.2019 - US Army Ch-47F - harte Landung in Provinz Helmand, Afghanistan: Eine CH-47F "Chinook" der US Army ist in der afghanischen Provinz Helmand bei harter Landung verunglückt. Laut den Berichten sind Besatzung und...
  • Afghanistan

    Afghanistan: gelöscht - neuer Thread ist schon angelegt
  • OEF ... was ist in Afghanistan los, ab 1.8.2017

    OEF ... was ist in Afghanistan los, ab 1.8.2017: Weil der alte Thread schon sehr lang war, habe ich anlässlich der angekündigten neuen US-Strategie mal einen neuen Thread aufgemacht. Der alte...
  • Ähnliche Themen

    Oben