Agraflug DDR/Polen, technische Lebensdauer der Motore

Diskutiere Agraflug DDR/Polen, technische Lebensdauer der Motore im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo, DDR-Agraflug, aber auch Wilga und Antonow AN2, was weis jemand wieviel Betriebsstunden die Motore erreichten ohne Grundüberholung oder...

innwolf

Space Cadet
Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
1.401
Zustimmungen
367
Hallo,
DDR-Agraflug, aber auch Wilga und Antonow AN2, was weis jemand wieviel Betriebsstunden die Motore erreichten ohne Grundüberholung oder Abbau vom Flugzeug. Also nur mal einen einzelnen Kopf oder Zylinder ohne Ausbau instandsetzen.

Die Agraflugzeuge dürften ja durchaus 700h im Jahr erreicht haben.

Gruß
 
Thema:

Agraflug DDR/Polen, technische Lebensdauer der Motore

Agraflug DDR/Polen, technische Lebensdauer der Motore - Ähnliche Themen

  • Aero L-60 in der DDR

    Aero L-60 in der DDR: Kann mir jemand sagen, was mit den verbliebenen L-60 der DDR nach der "Außerdienststellung" passierte ? Wurden die verbliebenen Maschinen an...
  • Unterlagen zu Bodentechnik DDR-Agrarflug (An-2, L-60, Z-37, Kruk, Dromadar, Ka-26)

    Unterlagen zu Bodentechnik DDR-Agrarflug (An-2, L-60, Z-37, Kruk, Dromadar, Ka-26): Im FF sind ja im Verlaufe der Zeit schon sehr gute Beiträge zu Maschinen abgeliefert worden: L-60 Brigadyr...
  • Flugbetrieb Saarbrücken (SCN/EDDR) 2020

    Flugbetrieb Saarbrücken (SCN/EDDR) 2020: Allen ein Frohes Neues Jahr!
  • Frank-Dieter Lemke: Geschichte der Luftfahrtindustrie der DDR

    Frank-Dieter Lemke: Geschichte der Luftfahrtindustrie der DDR: Nach dem bemerkenswert informativen Buch über den DDR-Segelflugzeugbau hat Frank-Dieter Lemke jetzt mit der "Geschichte der Luftfahrtindustrie der...
  • Yak-50 in der DDR

    Yak-50 in der DDR: Hallo in die Runde, besitzt jemand Bildmaterial der ehemaligen DDR Yak-50's
  • Ähnliche Themen

    Oben