AH1-W Super Cobra

Diskutiere AH1-W Super Cobra im Hubschrauber Forum im Bereich Bauberichte online; Hallole Ich versuche mich an meinem ersten Hubschrauber :) 1/35 im Massstab. Das ist mein Referenzmodell, und das ist mein Ziel für das Modell:

tarner

inaktiv
Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
1.646
Zustimmungen
61
Ort
.
Hallole

Ich versuche mich an meinem ersten Hubschrauber :) 1/35 im Massstab. Das ist mein
Referenzmodell, und das ist mein Ziel für das Modell:
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: AH1-W Super Cobra. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

tarner

inaktiv
Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
1.646
Zustimmungen
61
Ort
.
Mein Modell wird mit dem BIG ED Detailset von Eduard aufgwertet.
Beginnen wir also mit dem Cockpit, den Gürteln für die Sitze.
Eine Menge Fitzelkram-Arbeit, aber es hat Spass gemacht :)
 
Anhang anzeigen

tarner

inaktiv
Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
1.646
Zustimmungen
61
Ort
.
Die Pedale... au weia :) Für den Sekundenkleber habe ich mir einen
Applikator aus einer Nähnadel gebaut. Einfach die Öse leicht abschneiden.
Funktioniert tadellos und man kann damit punktgenau den Sekundenleim
platzieren, ohne dass riesige Tropfen alles verkleben und unsichtbar
machen.
 
Anhang anzeigen

tarner

inaktiv
Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
1.646
Zustimmungen
61
Ort
.
Die Sitzlehnen des vorderen Sitzes musste ich stark abschleifen, bis
ca, 0.1mm. Und dennoch passt er wegen den Fotoätzteilen nicht hinein,
weil auch an der Seitewand des Cockpits Ätzteile sind. Ich habe deshalb
die Ätzteile halbiert und so passt alles wunderbar. Beim oberen Sitz
musste ich die Lehnen auf ca. 0.2mm abschleifen, aber nix halbieren :)

Das war's für's erste. Ich hoffe, der Baubericht stösst auf etwas Interesse :)
 
Anhang anzeigen

tarner

inaktiv
Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
1.646
Zustimmungen
61
Ort
.
Oha... die Passprobe habe ich noch unterschlagen... Die Sitze habe ich
modifiziert, das man erst nach der Bemalung sehen kann.
 
Anhang anzeigen
marmel69

marmel69

Space Cadet
Dabei seit
17.02.2005
Beiträge
1.047
Zustimmungen
66
Ort
Hinterm Deister
Das war's für's erste. Ich hoffe, der Baubericht stösst auf etwas Interesse :)
Das ist nun aber wirklich "Fishing for compliments! Vasilij.:FFTeufel:

Bei Deinen Bauberichten hat es doch bisher immer sehr reges Interesse gegeben.
Das ist bei der Qualität der Umsetzung auch kein Wunder.
Ich habe das Thema natürlich abonniert.;)

Also, gib Dein Bestes!:TOP:
 

Hawkeye 91

Berufspilot
Dabei seit
03.01.2008
Beiträge
74
Zustimmungen
0
Ort
Kassel
Sieht gut aus, daraus wird sicher was tolles, Danke für den Applikator-Tipp, wieder Geld gespart:HOT:
Was du machst, machst du ordentlich:TD:
Gruß, Chris
 

tarner

inaktiv
Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
1.646
Zustimmungen
61
Ort
.
Es geht etwas weiter. Ich beschloss, dass ich das Cockpit so gut es
meine Fähigkeiten zulassen, mit zusätzlichen Leitungen, etc.
detailliere. Aufgrund von Referenzfotos konnte ich bisher das hier
zustande bringen. Es ist der Blick auf den 'Gunner', dem vorderen
Cockpit, nach hinten. Als Grössenvergleich dient ein Zahnstocher.
Die weissen Stellen habe ich aus Plastikkarte nachgebildet.
 
Anhang anzeigen

tarner

inaktiv
Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
1.646
Zustimmungen
61
Ort
.
Das 'weisse Kästchen' links habe ich aus Plastikkarte nachgebaut,
weil sich mein Fotoätzteil aus dem Staub gemacht hat. Ich habe
versucht so gut es geht die Leitungen nachzubilden aufgrund von
Referenzfotos. Es fehlen sicherlich noch welche. Sofern ich noch mehr
Referenzfotos finde, werde ich den Rest noch nachbauen.
 
Anhang anzeigen

tarner

inaktiv
Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
1.646
Zustimmungen
61
Ort
.
Grüss dich,

vielen Dank dennoch, kenne ich schon :)
 

tarner

inaktiv
Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
1.646
Zustimmungen
61
Ort
.
Und so sieht mein Versuch aus: Den Feuerlöscher hinter dem Sitz
werde ich noch nachbauen.
 
Anhang anzeigen

tarner

inaktiv
Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
1.646
Zustimmungen
61
Ort
.
Und mein Versuch: Die noch fehlenden Details hinter dem Sitz
kommen auch noch dran. Die umwickelten Drähte stellen die
Lüftungs- und Beheizungsrohre der Sitze dar. Sie liegen interessanter
Weise dem Bausatz nicht bei. Ich finde, das sind Teile, die unbedingt
ins Cockpit gehören, weil sie sehr dominant wirken.

Gebaut habe ich sie aus Drähten von nicht mehr gebrauchten
kleinen Ohrhörern. Umwickelt habe ich sie mit Kupferdraht.

Das ganze Cockpit wird bald schwarz lackiert und danach noch die
ganzen üblichen Bemalungsarbeiten vorgenommen. Dann hoffe ich,
dass ich es einigermassen nicht zu sehr 'verkleckere' :)
 
Anhang anzeigen

tarner

inaktiv
Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
1.646
Zustimmungen
61
Ort
.
Die Panzerplatten sind an der falschen Position (oberes Bild). Ich
habe sie entfernt und durch Plastikkarte ersetzt. Ausserdem ist die
Form für 'meine' Cobra beim 'Gunner' (vorne) falsch. Aufgrund von
Referenzfotos sieht es dann so aus (unteres Bild):
 
Anhang anzeigen

Hawkeye 91

Berufspilot
Dabei seit
03.01.2008
Beiträge
74
Zustimmungen
0
Ort
Kassel
Großartig, man lernt nie aus, ist ja genial :TOP:
alleine schon die "Heizschläuche":FFEEK:
 
Thema:

AH1-W Super Cobra

AH1-W Super Cobra - Ähnliche Themen

  • CANT Z 506 Airone, Supermodell in 1:72

    CANT Z 506 Airone, Supermodell in 1:72: Vor ein paar Wochen konnte ich von einem FF-Mitstreiter zwei Bausätze obigen Typs, einen Vacu-Umbausatz von Broplan, Ätzteile und Literatur dazu...
  • Supermarine Scimitar

    Supermarine Scimitar: Hallo Das Modell Die Scimitar gibt's in 1/48 bislang leider nur als Vaccumodell. Mein Bausatz ist von Dynavector , mit Metallteilen und Decals ...
  • W2020BB - Supermarine Sea Lion II, Karaya, 1:72

    W2020BB - Supermarine Sea Lion II, Karaya, 1:72: Meine Nr. 2 wird dieses schöne Rennflugzeug von 1922. Ein sehr detailierter Resin-Bausatz, der mich schon aufgrund seiner Kennung anmacht.
  • W2020BB, Supermarine Walrus, Revell, 1:72

    W2020BB, Supermarine Walrus, Revell, 1:72: Hiermit starte ich meinen 2. Baubericht im diesjährigen Wettbewerb. Inhalt ist der Bau der Supermarine Walrus von Revell in 1:72, wo bei die...
  • BO 105 PAH1

    BO 105 PAH1: Hallo Zusammen, habe eine BO 105 Restzelle, möchte diese soweit wie möglich aufrüsten. Bin auf der Suche nach Bildern von Innenansichten der BO...
  • Ähnliche Themen

    • CANT Z 506 Airone, Supermodell in 1:72

      CANT Z 506 Airone, Supermodell in 1:72: Vor ein paar Wochen konnte ich von einem FF-Mitstreiter zwei Bausätze obigen Typs, einen Vacu-Umbausatz von Broplan, Ätzteile und Literatur dazu...
    • Supermarine Scimitar

      Supermarine Scimitar: Hallo Das Modell Die Scimitar gibt's in 1/48 bislang leider nur als Vaccumodell. Mein Bausatz ist von Dynavector , mit Metallteilen und Decals ...
    • W2020BB - Supermarine Sea Lion II, Karaya, 1:72

      W2020BB - Supermarine Sea Lion II, Karaya, 1:72: Meine Nr. 2 wird dieses schöne Rennflugzeug von 1922. Ein sehr detailierter Resin-Bausatz, der mich schon aufgrund seiner Kennung anmacht.
    • W2020BB, Supermarine Walrus, Revell, 1:72

      W2020BB, Supermarine Walrus, Revell, 1:72: Hiermit starte ich meinen 2. Baubericht im diesjährigen Wettbewerb. Inhalt ist der Bau der Supermarine Walrus von Revell in 1:72, wo bei die...
    • BO 105 PAH1

      BO 105 PAH1: Hallo Zusammen, habe eine BO 105 Restzelle, möchte diese soweit wie möglich aufrüsten. Bin auf der Suche nach Bildern von Innenansichten der BO...
    Oben