AH64 Crash in Griechenland

Diskutiere AH64 Crash in Griechenland im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Beide Piloten überlebten gestern diesen Crash . https://youtu.be/1f6Ahh-2kv4 C80

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Chopper80, 21.09.2016
    Chopper80

    Chopper80 Alien

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    5.293
    Zustimmungen:
    3.046
    Ort:
    Germany
    BerndDo27 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: AH64 Crash in Griechenland. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chopper, 21.09.2016
    chopper

    chopper Space Cadet

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    1.020
    Ort:
    Nördliche Halbkugel
    Das sieht nicht unbedingt nach einem technischen Defekt aus.
    Der Fehler liegt vermutlich zwischen den Ohren des Piloten, eine AH64 ist eben doch keine Bo 105.
     
  4. #3 swords22, 21.09.2016
    swords22

    swords22 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    RLP
    Sehe ich auch so. Wäre ja nicht der erste Fall, die Ähnlichkeit ist schon auffällig...
    https://www.youtube.com/watch?v=CUtyUTLeW1g
     
  5. #4 chopper, 22.09.2016
    chopper

    chopper Space Cadet

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    1.020
    Ort:
    Nördliche Halbkugel
    Wenn man sich die Rauchfahnen im Video ansieht, dann ist der Abschwung auch noch mit Rückenwind geflogen worden.
    Nicht gerade günstig für ein solches Manöver in dieser geringen Höhe.
     
  6. #5 diver, 22.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2016
    diver

    diver Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    130
    Was für ein Abschwung? Das Video mixt mindestens zwei verschiedene AH-64, gut daran zu unterscheiden, dass nur einer mit mastmontierten Feuerleitradar ausgerüstet ist. Das Flugmanöver des verunglückten Hubschraubers ist überhaupt nicht zu sehen, nur wie er ins Wasser geht. Es ist ja nicht mal wirklich klar wie viele Apaches da geflogen sind und was sie geflogen haben.
     
    Fletcher1 gefällt das.
  7. F-16

    F-16 Space Cadet

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    974
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
    Es ist ja auch völlig egal, wieviele da geflogen sind und eindeutig erkennbar, daß die Kamera zum "ersten" Heli zurückschwenkt. Und was soll der in der "unsichtbaren" Zeit schon geflogen haben? Eine Pirouette in Rückenlage? Zu mehr als dem üblichen Turn ist da keine Zeit, und da es sich offensichtlich um eine Vorführung handelt ist auch das gezeigte schon relativ grenzwertig. Hier hat wohl das südländische Temperament die Oberhand vor der Professionalität behalten.
    Schön zu sehen wie der Konuswinkel der Blätter wächst und wächst...
    Beim verlinkten Afghanistan- Video kommt sicherlich noch eine beträchtliche Höhenlage dazu.
     
  8. Ralph

    Ralph Space Cadet

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    955
    .. im Video sieht man nach 5 - 6 Sekunden , also noch im Anflug auf die Küste , einen Blitz hinter dem rechten Diffusor . könnte das nicht auf einen Defekt hinweisen - oder etwa doch nur eine Spiegelung in einem Fenster an der dahinterliegenden Küste ?
     
  9. #8 Christian37, 22.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2016
    Christian37

    Christian37 Alien

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    12.881
    Zustimmungen:
    80.473
    Ort:
    Hirschau/Opf.
    Das sind die Blitzlichter, sind seitlich an den Triebwerkverkleidungen. Bei den AH-64A waren die Strobes an den Pylonen und bei D, E Version sind sie an den Triebwerkskästen angebracht. Blinken Tagsüber weiss und im dunkeln wird auf Rot gewechselt.

    Das hier auf die Schnelle in den Walk Arounds gefunden.
     

    Anhänge:

    krohmie, lagunats, Ralph und einer weiteren Person gefällt das.
  10. CD5E

    CD5E Testpilot

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    340
    Ort:
    Wittmund
  11. Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    6.634
    Zustimmungen:
    1.175
    Ort:
    bei Köln
  12. Anzeige

  13. #11 AARDVARK, 23.09.2016
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    801
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Griechischer oder US Apache?
     
  14. #12 Learjet, 23.09.2016
    Learjet

    Learjet Astronaut
    Moderator

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    3.064
    Zustimmungen:
    2.228
    Beruf:
    Bühnentechniker
    Ort:
    Provincie Utrecht
    Die Hoheitszeichen sagen griechisch.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

AH64 Crash in Griechenland

Die Seite wird geladen...

AH64 Crash in Griechenland - Ähnliche Themen

  1. Touristen von AH64 beschossen

    Touristen von AH64 beschossen: Diese Woche wurde eine Mexicanische Touristengruppe angegriffen. Fehler beim IFF oder positieve Identifizierung konnen ja (immer wieder)...
  2. AH64 Apache vs EC Tiger

    AH64 Apache vs EC Tiger: Ein frohes und gesundes neues Jahr Euch allen ! Ich lese schon seit längerem nur mit, habe aber jetzt folgende Frage: Ich habe die Tage eine...
  3. Cockpitbilder AH64???

    Cockpitbilder AH64???: Hilfe, suche Cockpitbilder eines AH64A Ich habe vor einiger Zeit bei ebay einen Apachebausatz von Academy in 1:48 ersteigert. Ansich auf den...
  4. Angara Airlines Antonov An-24 Crash landing in Nizhneangarsk

    Angara Airlines Antonov An-24 Crash landing in Nizhneangarsk: Angaben zu folge soll eine AN-24 der Angara Airlines nach einer Notlandung die Landebahn überschossen haben und in ein Haus gerollt sein. Dabei...
  5. Fieseler Storch - Crash in Upland

    Fieseler Storch - Crash in Upland: "The pilot of a World War II-era German-made plane that crashed near an Upland airport was injured Wednesday morning, authorities said. The pilot...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden