Air Classik Sammlung

Diskutiere Air Classik Sammlung im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Auf dem Frankfurter Flughafen (Besucherterasse und Terminal) waren viele Jahre eine grosse Anzahl von Oldtimern ausgestellt. Mittlerweile sind sie...
harvardfreund

harvardfreund

Testpilot
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
879
Ort
Rheinland
Auf dem Frankfurter Flughafen (Besucherterasse und Terminal) waren viele Jahre eine grosse Anzahl von Oldtimern ausgestellt. Mittlerweile sind sie wohl verkauft worden, so sind einige Nachbauten nach Merseburg und die großen Props nach München gegangen.

Aber wo sind folgende Maschinen verblieben?

DH-82 PG732
Klemm 35 D-ELLY
Morane 317 F-BBQE
NORD 1203 D-EACF
Stampe F-BDDY
Percival Pembroke 54+27

Ich bin für jeden Hinweis dankbar!!
 
#
Schau mal hier: Air Classik Sammlung. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
TU-154M

TU-154M

Flieger-Ass
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
399
Ort
FRA
Air Classik Sammlung in Frankfurt/Main

Also eine Pembroke habe ich in FRA nie gesehen (jedenfalls was den Zeitraum seit 1985 betrifft).

Aber es handelt sich dabei offenbar nur um die Cockpit-Sektion der 54+27. Nach meinen Infos ist diese auf dem Wiener Flughafen Schwechat ausgestellt.
 
Christoph West

Christoph West

Astronaut
Dabei seit
20.08.2004
Beiträge
3.164
Ort
Hamm
Air Classik Sammlung in Frankfurt/Main

Wo sind eigentlich die Stuka und die Me-262 aus FRA hingekommen?
Also ich war erstmals 1994 in Frankfurt und da waren die beiden schon weg. Ich habe gelesen, daß sie verschrottet wurden.
Ansonsten ne´ gute Frage. die Nord 1002 steht ja jetzt in Stuttgart im freien, sieht aber noch gut aus, die spanische he111 gammelt in Hermeskeil langsam weg. Aber wo z.b. die Morane ist, würde mich auch interessieren.
 
Anhang anzeigen
TU-154M

TU-154M

Flieger-Ass
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
399
Ort
FRA
Air Classik Sammlung in Frankfurt/Main

Am meisten ärgert es mich, dass ich damals hunderte Male an den Machinen vorbeigelaufen bin, ohne eine einzige Aufnahme zu machen. Gerade mal die Connie, die DC-8, die An-2 und die DC-3 habe ich fotografiert, letztere aber auch erst, als sie keine Norfly Bemalung mehr hatte.

Naja, in der Teenagerzeit macht man hat viele Fehler... :)


Neben dem DC-8 Rumpfteil ist auch der Sikorsky Heli noch vorhanden, steht aber in der gesperrten Zone der Terrasse. In einem Aussenbereich des Airport-Reisemarktes auf der Empore in Halle C steht noch die Cockpitsektion einer Convair 240 (Identität unbekannt).
Gut möglich, dass dieser klägliche Rest auch bald verschwindet.
 
TU-154M

TU-154M

Flieger-Ass
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
399
Ort
FRA
Constellation Cockpit in Frankfurt

Bin gerade hier darauf gestossen, dass am Frankfurter Flughafen das Cockpit einer Connie ausgestellt sein soll. Kann mir jemand sagen seit wann bzw. wo genau? Komischerweise ist mir das noch nie aufgefallen. :confused:
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.462
Ort
Köln
Constellation Cockpit in Frankfurt

TU-154M schrieb:
Bin gerade hier darauf gestossen, dass am Frankfurter Flughafen das Cockpit einer Connie ausgestellt sein soll. Kann mir jemand sagen seit wann bzw. wo genau? Komischerweise ist mir das noch nie aufgefallen. :confused:
Das Cockpit steht im Terminal 1,runter zum McDonald,vorbei am Supermarkt.Dann sind rechts zwischen den Türen wo es in die Tiefgarage geht Schaufenster.Und hinter einem dieser Schaufenster ist das Cockpit zu finden.So war es zumindest noch vor ein paar Jahren,denke aber mal es ist immer noch so.Das bringt mich aber direkt zur nächsten Frage.Wenn man mit dem Pendelzug vom Terminal 2 nach Terminal 1 fährt sieht man auf der rechten Seite auf einer Art Terasse ein Triebwerk und eine Cockpitsection.Hat zu dieser Cockpitsection jemand mehr Info???Müsste von einer Convair? stammen.
 
TU-154M

TU-154M

Flieger-Ass
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
399
Ort
FRA
Constellation Cockpit in Frankfurt

TF-104G schrieb:
Das Cockpit steht im Terminal 1,runter zum McDonald,vorbei am Supermarkt.Dann sind rechts zwischen den Türen wo es in die Tiefgarage geht Schaufenster.Und hinter einem dieser Schaufenster ist das Cockpit zu finden.So war es zumindest noch vor ein paar Jahren,denke aber mal es ist immer noch so.Das bringt mich aber direkt zur nächsten Frage.Wenn man mit dem Pendelzug vom Terminal 2 nach Terminal 1 fährt sieht man auf der rechten Seite auf einer Art Terasse ein Triebwerk und eine Cockpitsection.Hat zu dieser Cockpitsection jemand mehr Info???Müsste von einer Convair? stammen.
Ich glaube jetzt erinnere ich mich, war dort unten schon ewig nicht mehr und früher hat mich sowas nicht interessiert :)

Die Cockpitsektion gehört zu einer CV-240. Habe bisher noch nichts über die Identität herausbekommen. Auf diesen Aussenbereich gelangt man über den Airport Reisemarkt. Irgendwo habe ich auch eine aktuelle Aufnahme davon, werde sie später hier posten.
 
AG52-P

AG52-P

Astronaut
Dabei seit
13.08.2002
Beiträge
3.670
Ort
OF/M & Schweighouse (F)
Die München Connie ist ne Ex Fraport.

Moin TU-154M!


Die Jetzt in München II stehende Conny ist die Connny die mal am PB Kreisel am Frankefurter Flughafen stand.

Ich habe noch zu dieser Zeit die möglichkeit gehabt auch ins Cockpit zu dürfen , das war nur ne ausnahme gewessen, weil ich dort jemanden gekannt hatte.

Ich selber besitze noch eine Ölanzeige von einer Super >>Conny<< von der linken Seite her.

Diese Teil hütte ich natürlich wie meinen Augapfel .

Ich habe noch einige Unterlagen aus dieser Zeit übver die Super-Conny und auch C-121 im Militärischen bereich.


Ich komme ja 13 Km von dir entfert her.

mfg.AG52-P
 
TU-154M

TU-154M

Flieger-Ass
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
399
Ort
FRA
Constellation Cockpit in Frankfurt

Nochmal zur CV-240: Dies ist offenbar die c/n 440, ex Reg. N87982 der Universal Airways, davor 53-3486 der USAF.

Die Info ist allerdings nicht bestätigt. Quelle: http://members.chello.nl/s.c.verbrugge/main.html

Weiß vielleicht jemand mehr über dieses Rumpfteil bzw. kann jemand diese Info bestätigen? Ich kann mich nur daran erinnern, dass die früher drinnen in gleicher Bemalung auf der Empore stand, mindestens seit 1986.

Zudem steht auf dem geschlossenen Terrassenteil noch der gelbe S-58. Auch hier habe ich nur unsichere Angaben zur Identität, wonach es der ex D-HAUD, c/n 58-388 ist. Auch hier wäre ich über nähere Infos dankbar.
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.462
Ort
Köln
Constellation Cockpit in Frankfurt

TU-154M Zudem steht auf dem geschlossenen Terrassenteil noch der gelbe S-58. Auch hier habe ich nur unsichere Angaben zur Identität schrieb:
Die S.58 D-HAUD ist mit c/n 58.0388 bestätigt und ist eine ehemalige Belgian Navy Kiste,ex B12.
 
TU-154M

TU-154M

Flieger-Ass
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
399
Ort
FRA
Constellation Cockpit in Frankfurt

Das Cockpit der Connie befindet sich leider nicht mehr an der oben beschriebenen Stelle im Terminal. :mad:
Offenbar habe die dort gerade umgebaut, sah alles ziemlich neu aus. Schaufenster waren dort auch keine mehr. Habe dann einen Rundgang durchs Terminal gemacht, aber an anderer Stelle war es auch nicht mehr zu finden. Hoffentlich haben die das nicht auf den Müll geworfen.
 

FBS

Astronaut
Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
2.890
Ort
NRW
Constellation Cockpit in Frankfurt

TU-154M schrieb:
Das Cockpit der Connie befindet sich leider nicht mehr an der oben beschriebenen Stelle im Terminal. :mad:
Offenbar habe die dort gerade umgebaut, sah alles ziemlich neu aus. Schaufenster waren dort auch keine mehr. Habe dann einen Rundgang durchs Terminal gemacht, aber an anderer Stelle war es auch nicht mehr zu finden. Hoffentlich haben die das nicht auf den Müll geworfen.

War am Sonntag auch mal vor Ort und habe das Cockpit nicht mehr wiedergefunden, hoffe die haben mit dem Ding keine Dummheiten gemacht.
 
JensB2001

JensB2001

Testpilot
Dabei seit
18.05.2005
Beiträge
796
Ort
Herford, Germany, Germany
Constellation Cockpit in Frankfurt

Hey!

Also ich meine das Connie-Cockpt steht nun an der Rolletreppe zum Shuttle Bahnhof im Terminal 2 ..

Allerdings, überleg ich ehrlich ob es wirklich ein VConnie Cockpit war was dort stand, was ich Anfang August2006 dort gesehen hab, ich hab ihm nämlich ehrlich gesagt nicht so viel Aufmerksamkeit geschenkt..

Aber ich meine mich zu erinnern das es ein Connie-Cockpit war..

Hier auch noch mein Hinweis zu selbigem in anderen Topic ("Luftbrücke")

http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?p=600459#post600459

Gruß
Jens
 
TU-154M

TU-154M

Flieger-Ass
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
399
Ort
FRA
Constellation Cockpit in Frankfurt

Hey!

Also ich meine das Connie-Cockpt steht nun an der Rolletreppe zum Shuttle Bahnhof im Terminal 2 ..

Allerdings, überleg ich ehrlich ob es wirklich ein VConnie Cockpit war was dort stand, was ich Anfang August2006 dort gesehen hab, ich hab ihm nämlich ehrlich gesagt nicht so viel Aufmerksamkeit geschenkt..

Aber ich meine mich zu erinnern das es ein Connie-Cockpit war..

Hier auch noch mein Hinweis zu selbigem in anderen Topic ("Luftbrücke")

http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?p=600459#post600459

Gruß
Jens
Ja, du hast schon richtig gesehen. Das Connie-Cockpit befindet sich bereits seit März 2005 an dieser Stelle.
 

Thorsten Wieking

Testpilot
Dabei seit
04.04.2005
Beiträge
637
Ort
Mannheim
Air Classik Sammlung in Frankfurt/Main

Um mal wieder ein altes Thema zu beleben (gerade läuft in HR eine asbach-uralte Doku über Frankfurt).
Als kleiner Stöpke war ich auch 1-2 mal in Frankfurt. An die Maschinen auf der Besucherterrasse kanni ich mich auch noch erinnern, umso mehr würde mich interessieren, was mit ihnen geworden ist. Gerade in den letzten Jahren habe ich mich bei jedem Besuch gefragt, wo sie wohl sind bzw. wieso der Bereich der Besucherterrassen gesperrt sind.

Ich erinnere mich noch an.

Ju-52
ggf. DC-3
Sikorksy S-58 / H-34 in ziviler, gelber Lackierung
Fiat F.91 Gina und/oder F-84 Thunderstreak
Magister
He-111
Besonders bei den beiden Jets kann ich mich noch gut an die fast platten Reifen erinnern.


Falls es also neue oder alte Erkenntisse hier zu gibt - ich würde mich freuen.
 
TU-154M

TU-154M

Flieger-Ass
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
399
Ort
FRA
Air Classik Sammlung in Frankfurt/Main

Hier mal eine Liste der Flugzeuge, die sich in FRA auf der Terrasse, im oder vor dem Terminal befanden inkl. derzeitigem Status und Verbleib. Nicht erfasst sind einige kleinere Flugzeuge, die im Terminal rumhangen. Ausser dem S-58 haben alle Frankfurt verlassen. Im Terminal 2 findet man noch die Cockpitsektion einer Super Connie - noch!


AN-2 HA-MHL yellow c/s
Merseburg, Luftfahrt- und Technikmuseumspark

CASA 352 (JU-52) "D-ANOY" (ex "D-CIAS") Lufthansa, silver c/s
München, FJS Airport, Visitors Park

CV-240 (T-29C) [cockpit section] (N87982/ex 53-3486) red c/l, cockpit section only, ex Universal Airways
Griesheim, former airfield, for August Euler Museum

DC-3 "HB-IRN" (ex "N569R"/"LN-KLV"/N65371) Swiss Air Lines c/s, ex Norfly München, FJS Airport, Visitors Park

DC-8-21 [cockpit section] (5A-DGK) Frankfurt Airport c/s, ex Jamhiriya Air Transport
Griesheim, former airfield, for August Euler Museum

DH Venom J-1635 Swiss AF
Wernigerode, museum

DO-27 "D-EFHO" (55+47) blue/white c/s
Merseburg, Luftfahrt- und Technikmuseumspark

F-84F Thunderstreak "DJ-134" (DD-374) Luftwaffe
fate unknown, broken up?

Fiat G.91 32+43 Luftwaffe
Savigny les Beaune, Musée de Chateau

Fieseler Storch (MS-500) "D-EMIL" brown c/s
Sinsheim, museum, as D-EMWF

He 111 G1+FL Luftwaffe
Hermeskeil, museum

JU-87 Stuka (Replika) Luftwaffe
to Museum Villingen-Schwenningen, destroyed by heavy storm

L-1049 "D-ALEM" (ex "D-ALAP"/F-BHML) Lufthansa
München, FJS Airport, Visitors Park

Me 163 Komet (Replika) VD+ER (ex "54") Luftwaffe
Merseburg, Luftfahrt- und Technikmuseumspark

Me 262 (Replika) 5 Luftwaffe
to Museum Villingen-Schwenningen, destroyed by heavy storm

Nord 1002 Pingouin (Me 108) "D-EFAG" (ex "D-EMMA"/D-EOAR)) blue c/s Stuttgart, airport, Albatros-Flugmuseum

Nord 1101 Noralpha "D-EACF" blue/white c/s,
impounded Griesheim, closed August-Euler-Airfield, for Museum

S-58 (D-HAUD) all silver, stored, ex Meravo
Frankfurt, Rhein-Main Airport, stored next to fire training area


Airportchef Bender soll gesagt haben, "man solle doch den ganzen Schrott auf den Müll schmeissen". Bei solch einer Einstellung kommt man schnell darauf, warum es in Frankfurt auch keine Besucherterrassen mehr gibt. Bei denen geht's nur noch um Profit um jeden Preis.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Air Classik Sammlung

Air Classik Sammlung - Ähnliche Themen

  • Hawker Hurricane Mk.I von Airfix in 1/48

    Hawker Hurricane Mk.I von Airfix in 1/48: Servus, mein zweiter beitrag für das Hawkerprojekt von meinem Freund etmokel und mir ist die Hawker Hurricane Mk.I. Ich habe mich für den Bausatz...
  • LOUT - Airbus entwickelt und päsentiert "Tarn-Drohne"

    LOUT - Airbus entwickelt und päsentiert "Tarn-Drohne": berichtet jedenfalls SPON Entwicklung für das Militär: Airbus präsentiert Tarndrohne - SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft
  • Grumman OV-1 Mohawk beim Rehearsal der Stuart Airshow abgestürzt.

    Grumman OV-1 Mohawk beim Rehearsal der Stuart Airshow abgestürzt.: Einer der letzten Mohawk, oder sogar die Letzte, ist gestern leider verunfallt. Der Pilot und Besitzer Joe Masessa ist dabei ums Leben gekommen. Link
  • He 112B-1 1/48 Classik Airframe

    He 112B-1 1/48 Classik Airframe: Januar 2012: Das kennt Ihr bestimmt auch. Nichts ahnend nimmt man seine gebunkerten Modellbausätze unter Augenschein und greift irgendwo ganz...
  • Air Classik Düsseldorf

    Air Classik Düsseldorf: Vor Jahren gab es mal eine Ausstellung am Flughafen Düsseldorf.Einige Flieger standen auf der Terasse,andere auf einer Fläche hinter dem...
  • Ähnliche Themen

    • Hawker Hurricane Mk.I von Airfix in 1/48

      Hawker Hurricane Mk.I von Airfix in 1/48: Servus, mein zweiter beitrag für das Hawkerprojekt von meinem Freund etmokel und mir ist die Hawker Hurricane Mk.I. Ich habe mich für den Bausatz...
    • LOUT - Airbus entwickelt und päsentiert "Tarn-Drohne"

      LOUT - Airbus entwickelt und päsentiert "Tarn-Drohne": berichtet jedenfalls SPON Entwicklung für das Militär: Airbus präsentiert Tarndrohne - SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft
    • Grumman OV-1 Mohawk beim Rehearsal der Stuart Airshow abgestürzt.

      Grumman OV-1 Mohawk beim Rehearsal der Stuart Airshow abgestürzt.: Einer der letzten Mohawk, oder sogar die Letzte, ist gestern leider verunfallt. Der Pilot und Besitzer Joe Masessa ist dabei ums Leben gekommen. Link
    • He 112B-1 1/48 Classik Airframe

      He 112B-1 1/48 Classik Airframe: Januar 2012: Das kennt Ihr bestimmt auch. Nichts ahnend nimmt man seine gebunkerten Modellbausätze unter Augenschein und greift irgendwo ganz...
    • Air Classik Düsseldorf

      Air Classik Düsseldorf: Vor Jahren gab es mal eine Ausstellung am Flughafen Düsseldorf.Einige Flieger standen auf der Terasse,andere auf einer Fläche hinter dem...

    Sucheingaben

    casa 352

    ,

    wo ist die stuka von flughafen frankfurt

    ,

    ju 87 frankfurt

    ,
    stuka frankfurter flughafen replica
    , stuka ffm flughafen replica, verbleib me 163 Flughafen Frankfurt, Flugzeug D-EOAR, F-BFZP MORANE
    Oben