Airbus A 319-131 British Airways von Revell in 1:144

Diskutiere Airbus A 319-131 British Airways von Revell in 1:144 im Jets bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Ein kurzer Rollout meines British Airways Airbus A 319... :) Der Bausatz stammt von Revell und wurde in genau 4,5 Tagen aus dem Kasten gebaut,...

Moderatoren: AE
  1. #1 airforce_michi, 26.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    Ein kurzer Rollout meines British Airways Airbus A 319... :)

    Der Bausatz stammt von Revell und wurde in genau 4,5 Tagen aus dem Kasten gebaut, lediglich zwei kleine Antennen wurden ergänzt. Das Modell ist Teil einer Kollektion von Reiseerinnerungen, darum mußte es spontan und vor Allem "ganz schnell" erstellt werden...es wird verschenkt.

    Die Lackierung ist ein Mix aus Enamel- (weiss, Alu) sowie Revell Aqua Color (Blau, Grau an Tragflächen).

    Dies war mein erster Einsatz der Revell Aqua Colors, und mit Sicherheit nicht der letzte...ganz im Gegenteil! Super Farben! :HOT

    London-Heathrow, 24.11.2007...ready for boarding :cool:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 airforce_michi, 26.11.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    Das Modell...erstmal im Ganzen :TD:
     

    Anhänge:

  4. #3 airforce_michi, 26.11.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    ...ohne Alterung, nur einige Gravuren im Bereich der Klappen betont
     

    Anhänge:

  5. #4 airforce_michi, 26.11.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    ...
     

    Anhänge:

  6. #5 airforce_michi, 26.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    Die Decals sind fantastisch, sowohl qualitativ wie auch in Bezug auf die Passung - besonderes Lob für die silbernen Fensterrahmen. Ich habe auch einige Rollos ganz bzw. teilweise "heruntergezogen" - dafür wurden allerdings nicht die entsprechenden Fensterdecals verwendet, sondern von innen weisse Sheetblättchen in den Rumpf geklebt...so bleibt mehr Tiefenwirkung.

    Das Glasteil für´s Cockpit wurde eingespachtelt und die Fenster zum Schluss aufgemalt...Triebwerksschaufeln sind Humbrol 53, trockengemalt mit Revell 99 und mit etwas dunkler Tuschkastenfarbe betont.

    Was mir an Airliner-Modellen nämlich oft fremdartig vorkommt, sind die silberglänzenden Schaufeln ;)
     

    Anhänge:

  7. #6 airforce_michi, 26.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    Im Gegensatz zum Rumpf wurden die Triebwerke per Pinsel mit Aqua Color bemalt...die Alukante ist wiederum Enamelfarbe - verträgt sich alles bestens :)

    Hier ist zwischen "H" und "A" auch eines der halb gezogenen Rollos zu erkennen :cool:
     

    Anhänge:

  8. #7 airforce_michi, 26.11.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    Das dunkle Grau auf den Flächen scheint wohl in der Intensität sehr zu schwanken...es finden sich Fotos von/bis...am Originalflugzeug am Samstag war es eher ein helles Alugrau...am Modell (nach Anleitung) sieht es eher so aus wie hier :TD:

    Tragfläche Aqua Color, die Alukante ist ein Decal...ich hätte nicht gedacht, daß das Ding so perfekt sitzt :HOT
     

    Anhänge:

  9. #8 airforce_michi, 26.11.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    ...für mich ungewohnt: Keine Abwehrbewaffnung! :p
     

    Anhänge:

  10. #9 airforce_michi, 26.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    ...
     

    Anhänge:

  11. #10 airforce_michi, 26.11.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    Das war´s auch schon...war schnell und einfach, so ein Airliner - sollte man vllt. doch öfter machen :cool:
     

    Anhänge:

  12. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    Hast Du schön hinbekommen :TOP:
     
  13. #12 NavyCIS Fan, 26.11.2007
    NavyCIS Fan

    NavyCIS Fan Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Krummin,Usedom
    Recht hat er:TD:
    Sehr schön glänzend der Rumpf
    Dafür :HOT :TD: :FFEEK:
     
  14. #13 the_Great, 26.11.2007
    the_Great

    the_Great Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Product Engineer
    Ort:
    Österreich
    Sieht toll aus, endlich mal wieder was ziviles!!

    aber, mir kommt das Blau unten am Rumf zu dunkel, zu schwarz vor!?
    liegt das an den Fotos?
     
  15. #14 airforce_michi, 26.11.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    Vielen Dank erstmal... :)

    Hi Großer :D

    Ich bin selbst nicht sicher...es ist das von Revell empfohlene Nachtblau 54, welches sich allerdings etwas "eigenartig" verhalten hat:

    Nach dem ersten Spritzen war es ein eher mittleres Blau, eindeutig zu hell...nach dem zweiten Auftrag wurde es dann tatsächlich sehr dunkel...(das Gleiche beim Bemalen der Triebwerke), es deckt sich allerdings wiederum mit dem Blau von den Decals (Leitwerk).

    Auf den vielen Fotos bei Airliners.Net schwankt der Eindruck ebenso... :TD:

    Möglicherweise hätte ich den Farbton, wie ich es i.d.R. mache, ca. 20% aufhellen sollen :!:

    Airfix schlägt für seine BA-Maschinen übrigens Humbrol 15 vor, das ist ein sattes Dunkelblau, aber immer noch deutlich heller...mal sehen, ich habe noch eine H.S. Trident... :D
     
  16. #15 cancer33, 28.11.2007
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Sieht sehr gut aus, wirklich gut hinbekommen! Die Farbe am Unterrumpf erscheint mir natürlich auch etwas zu dunkel, ich selbst habe den Flieger hier ja auch schon einmal vorgestellt. Allerdings scheinen die Aquafarben ansonsten wirklich hervorragend zu funktionieren. Was ich auch gut finde: Die Idee mit den halbzugezogenen Fenstern von innen ist super! Werd ich bei meinem nächsten Airliner auch so machen :-)

    Wirklich gute Arbeit!
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 nik1904, 02.12.2007
    nik1904

    nik1904 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüdenscheid
    Hab ich das Rollout doch glatt erst jetzt gefunden....:red:

    Sieht echt verdammt gut aus!
    Aber irgendwie seltsam dass die Kabinenfenster besser aussehen als die Cockpitverglasung :p :TD:
     
  19. #17 Beginner, 02.01.2008
    Beginner

    Beginner Berufspilot

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Hallo Leute!

    Ich möchte mich auch mal mit dem Modellbau ausprobieren :red:
    Habe mit dem Bau eines Boeing 737-800 von Revell in 1/144 angefangen. Vielleich für den Einsteiger bisschen zu klein, aber ich versuch´s... Und hierzu gibt es mehrere Fragen, obwohl ich schon einige Foren durchgestöbert habe. Und zwar wie werden die Rumffenster vor dem Decalsauftragen behandelt? Die Fenster sollen später ähnlich wie beim airforce_michis Airbus auch mit beiliegendem Decal gerahmt werden. Soll dann der dünne Decalfilm durch die Fensteröffnung eingerissen werden?

    Ich danke im Voraus für eure jede Hilfe!
     
Moderatoren: AE
Thema:

Airbus A 319-131 British Airways von Revell in 1:144

Die Seite wird geladen...

Airbus A 319-131 British Airways von Revell in 1:144 - Ähnliche Themen

  1. Airbus Helicopters (Eurocopter) EC 120B Kolibri, der auch fliegen kann

    Airbus Helicopters (Eurocopter) EC 120B Kolibri, der auch fliegen kann: An dem Modell habe ich fast ewig gebaut. Da wurde auch viel neu ausprobiert. Der 30 mm Impeller als „Fenestron“-Ersatz ist eine klasse Lösung....
  2. Nerviges Heulgeräusch bei Airbus

    Nerviges Heulgeräusch bei Airbus: Hallo! Kann mir jemand sagen, wo dieses hochfrequente, konstante Heulen herkommt, das es nur bei Airbus gibt? Ich meine nicht das rhytmische...
  3. Airbus baut Hubschrauberwerk in China

    Airbus baut Hubschrauberwerk in China: berichtete N-TV vorgestern auf http://www.n-tv.de/der_tag/Airbus-baut-neues-Hubschrauberwerk-article19833901.html ---------- Airbus plant eine...
  4. Revell Airbus a330 Thai Airways 1/144

    Revell Airbus a330 Thai Airways 1/144: Hallo, nach längerer Abstinenz wollte ich euch auch mal wieder was neues von mir zeigen. Der Airbus a330 on Revell. Gebaut habe ich das Modell...
  5. Airbus A330

    Airbus A330: Auch die Schwester der A340 ist ein schönes Flugzeug :wink2: A6-AFA Etihad Airways Airbus A330-343E [ATTACH] A6-AFB [ATTACH]