Airbus A320 Tiger Airways Zvezda 1/144

Diskutiere Airbus A320 Tiger Airways Zvezda 1/144 im Jets bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Der Bau dieses Modells ist initiiert worden durch die Neuauflage von Revells A320 in den Farben der Etihad. Da ging die Diskussion los, dass dort...
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.862
Zustimmungen
15.224
Ort
Rheine
Der Bau dieses Modells ist initiiert worden durch die Neuauflage von Revells A320 in den Farben der Etihad. Da ging die Diskussion los, dass dort die falschen Triebwerke enthalten sind. Also habe ich mein Lager nach dem Zvezda-Bausatz durchforstet und mal in die Packung gesehen. Und da gab es kein Halten mehr....
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.862
Zustimmungen
15.224
Ort
Rheine
Da Zvezda in seinem Bausatz die Möglichkeit vorsieht, Vorflügel und Landeklappen ausgefahren darzustellen und auch noch ausgefederte Fahrwerke dabei sind, wollte ich dieses Modell in der Landephase kurz vor dem Aufsetzen darstellen.

Der Landebahnausschnitt entstand aus vier Stücken sehr feinen Schleifpapiers, das ich auf eine Platte geklebt habe (mit Sprühkleber). Mit ein paar Fingerstrichen bekam die Oberfläche die gewünschte Unregelmäßigkeit. Nur die weißen Begrenzungslinien sind lackiert.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.862
Zustimmungen
15.224
Ort
Rheine
Gleich setzt er sanft auf....

Tiger Airways hat ihren Sitz in Singapur mit einer Tochtergesellschaft in Australien, wie hier dargestellt. Sie gilt als Billigfluggesellschaft.
Mittlerweile ist sie in "Tigerair" umbenannt worden.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.862
Zustimmungen
15.224
Ort
Rheine
Im Zvezda Bausatz sind Decals für Aeroflot dabei. Ich wollte zumindest die Wartungshinweise verwenden, habe dann aber einen Detailbogen für A319 und 320 von Daco gefunden. Die Details von Zvezda sind im Vergleich dazu viel grober.

Die Tiger Airways Decals stammen von Nazca, die Cockpit Decals von authentic airliner. Die Staurohre sind Ätzteile aus dem Daco-Satz.
Endlich ist mal Leben im Cockpit und....höögschte Konzentration...(frei nach Jogi Löw) kurz vor dem Aufsetzen!
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.862
Zustimmungen
15.224
Ort
Rheine
Aus der Vogelperspektive. Michi, das Anticollision light ist da, nur schlecht zu sehen.

Das Modell sitzt auf einem 2 mm Stahldraht.

So, bestimmt habe ich etwas vergessen oder falsch gemacht, also her mit der Kritik!

viele Grüße, Norbert



PS: Es ist übrigens nur ein Gerücht, dass die Gesellschaft im nächsten Jahr am Tigermeet teilnehmen will.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
9.654
Zustimmungen
6.005
Ort
Private Idaho
So, bestimmt habe ich etwas vergessen oder falsch gemacht [...]
...bestimmt! Aber was? Vllt. Runway zu schmal..? So wie bei meinem "Mini-Minibus"... :loyal:

Nee, das sieht alles seeehr gut aus, Hr. Kollege, toll gemacht! :TOP:

Vorschlag: Bemale den Stahldraht noch in einem auf die Rollbahn abgestimmten Farbton...
 
F-16

F-16

Space Cadet
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
1.112
Zustimmungen
1.032
Ort
Chemnitz
Mhm, sehr schön. :TOP: Die Fensterdecals mit "Innenleben" bzw. Lichteffekt sind ja ´n Ding. Da werd ich mich wohl mal umsehen, obs die auch für den Gummibärbus gibt.
Neben den rechts etwas schiefen Klappen find ich nix auszusetzen.:rolleyes:
Aber eines, eines ist gar nicht mein Fall: Der stocksteife Draht unter dem Flieger. Das sieht immer aus wie aufgespießt und steht irgendwie der Eleganz und Dynamik eines Flugzeuges entgegen anstatt es hervorzuheben. Gerad auch in der hier gezeigten dynamischen Situation. Mein Idealbild ist da immer das Kosmonautendenkmal Moskau. Das ist ein riesen Klotz und steht quasi nur da, aber der Schwung der Linien drückt eben genau jene Dynamik des Fluges aus.
Gruß, Lars.
 
JohnSilver

JohnSilver

Alien
Dabei seit
19.01.2003
Beiträge
5.972
Zustimmungen
6.530
Ort
Im Lotter Kreuz links oben
Die ist klasse geworden! Und Fensterdecals, bei denen das Innenleben zu sehen ist, habe ich echt noch nie gesehen.

...So, bestimmt habe ich etwas vergessen oder falsch gemacht, also her mit der Kritik!...
Für einen Touchdown müsste das Höhenruder nach oben ausgeschlagen sein, dafür hätte es aber vermutlich der Säge bedurft. Also alles gut! :TOP:
 

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.794
Schönes Modell, sauber gebaut & lackiert - und auch toll präsentiert :TOP:
Haste richtig schön gemacht, die Idee mit dem landend dargestellten Modell ist Klasse !

(im MB habe ich das mal mit extra in "Mitzieheffekt" lackierter Landebahn/Base gesehen - vielleicht auch eine Idee für Dich?)

Mann - die Decals sind ja wirklich ein Hingucker :FFEEK:
 
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
9.654
Zustimmungen
6.005
Ort
Private Idaho
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
2.987
Zustimmungen
1.948
Ort
bei Bayreuth
Sehr schönes Modell.:TOP:
Den Haltedraht unter der Maschine solltest Du aber vielleicht in der Farbe des Untergrunds anmalen, dann sticht er nicht so ins Auge.
 
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.862
Zustimmungen
15.224
Ort
Rheine
Estmal vielen Dank für Eure positiven Reaktionen und Anregungen!

... Den Haltedraht unter der Maschine solltest Du aber vielleicht in der Farbe des Untergrunds anmalen, dann sticht er nicht so ins Auge.
Das werde ich ausprobieren. Wahrscheinlich ist das wirklich besser, ich dachte, der Draht verschwindet gegen den Rumpf.

Vllt. Runway zu schmal..?
Für einen Touchdown müsste das Höhenruder nach oben ausgeschlagen sein...
Als Vorlage diente mir dieses Foto http://www.airliners.net/photo/jetstar-airways/airbus-a320-232/2654336

Die Runway ist zwar breiter, aber ich wollte oder konnte ja nur einen Ausschnitt darstellen. Das Höhenruder ist hier (noch) nicht ausgeschlagen, oder täuscht das?
 

odlanair

Testpilot
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
919
Zustimmungen
371
Ort
D
Tolles Teil,
Sieht aus, als wären sogar die Fahrwerke "ausgefedert" gebaut...
 
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.862
Zustimmungen
15.224
Ort
Rheine
Danke!

Sind sie auch, Zvezda hat zwei Fahrwerksvarianten vorgesehen. Ist also nicht meine Modellbaukunst.:blush2:
 
Flaptrack

Flaptrack

Fluglehrer
Dabei seit
31.07.2008
Beiträge
234
Zustimmungen
166
Ort
BER
...bestimmt! Aber was? Vllt. Runway zu schmal..? So wie bei meinem "Mini-Minibus"... :loyal:

Nee, das sieht alles seeehr gut aus, Hr. Kollege, toll gemacht! :TOP:

Vorschlag: Bemale den Stahldraht noch in einem auf die Rollbahn abgestimmten Farbton...
da die meisten Busse auch für Narrow Runway Ops zugelassen sind, sollte das auch kein Problem sein :wink:

übrigens, Nazca hat leider (wie so oft) einen fetten Fehler auch in diesen Airbus Decals: Die Kabinenfenster..., die vermutlich von ner Boeing kopiert sind.
 
Thema:

Airbus A320 Tiger Airways Zvezda 1/144

Airbus A320 Tiger Airways Zvezda 1/144 - Ähnliche Themen

  • Airbus A320 Air China - Hasegawa 1:200

    Airbus A320 Air China - Hasegawa 1:200: Moin, diesen Bausatz habe ich hier von einem Forumskollegen aus dem hohen Norden gekauft. Leider waren keine Decals dabei. Der Bausatz hat einige...
  • Airbus A320 Vueling - Revell 1:144

    Airbus A320 Vueling - Revell 1:144: Von dem guten alten Revell Bausatz des Airbus A320 habe ich noch einige Exemplare auf Lager liegen. Er hat Fehler und der neuere Zvezda Bausatz...
  • Airbus A320 Aer Lingus Zwezda 1/144

    Airbus A320 Aer Lingus Zwezda 1/144: Heute stelle ich euch den Aer Lingus Airbus A 320 von Zwezda vor. Gebaut habe ich ihn OoB mit gefahrenen Slats und Flaps, um ein bisschen Leben in...
  • Airbus A320 nach Malta entführt

    Airbus A320 nach Malta entführt: Heute morgen wurde eine Maschine der Afriqiyah Airways von Lybien nach Malta entführt...
  • Airbus A320 der LAN stößt in über 10.000m mit "UFO" zusammen

    Airbus A320 der LAN stößt in über 10.000m mit "UFO" zusammen: Weiß jetzt nicht , ob das jetzt hier her gehört, aber jedenfalls wird der Vorfall über Kolumbien untersucht...
  • Ähnliche Themen

    • Airbus A320 Air China - Hasegawa 1:200

      Airbus A320 Air China - Hasegawa 1:200: Moin, diesen Bausatz habe ich hier von einem Forumskollegen aus dem hohen Norden gekauft. Leider waren keine Decals dabei. Der Bausatz hat einige...
    • Airbus A320 Vueling - Revell 1:144

      Airbus A320 Vueling - Revell 1:144: Von dem guten alten Revell Bausatz des Airbus A320 habe ich noch einige Exemplare auf Lager liegen. Er hat Fehler und der neuere Zvezda Bausatz...
    • Airbus A320 Aer Lingus Zwezda 1/144

      Airbus A320 Aer Lingus Zwezda 1/144: Heute stelle ich euch den Aer Lingus Airbus A 320 von Zwezda vor. Gebaut habe ich ihn OoB mit gefahrenen Slats und Flaps, um ein bisschen Leben in...
    • Airbus A320 nach Malta entführt

      Airbus A320 nach Malta entführt: Heute morgen wurde eine Maschine der Afriqiyah Airways von Lybien nach Malta entführt...
    • Airbus A320 der LAN stößt in über 10.000m mit "UFO" zusammen

      Airbus A320 der LAN stößt in über 10.000m mit "UFO" zusammen: Weiß jetzt nicht , ob das jetzt hier her gehört, aber jedenfalls wird der Vorfall über Kolumbien untersucht...

    Sucheingaben

    zvezda

    Oben