Airbus A350 American Airlines Revell 1:144

Diskutiere Airbus A350 American Airlines Revell 1:144 im Jets bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Liebe Forengemeinde, zunächst einmal ein frohes Neues 2015! Ich hatte zwischen Feiertag endlich wieder etwas Zeit, an einem neuen Flieger zu...

Moderatoren: AE
  1. #1 cancer33, 07.01.2015
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Liebe Forengemeinde,

    zunächst einmal ein frohes Neues 2015!
    Ich hatte zwischen Feiertag endlich wieder etwas Zeit, an einem neuen Flieger zu schrauben: Der Airbus A350 von Revell. Da ich die Werkslackierungen nicht so richtig leiden kann, habe ich mich entschieden ihn in der Livery von American Airlines zu bauen. Der Bausatz ist durch und durch gut gelungen und unproblematisch zu bauen. Enthalten ist auch ein schönes Cockpit, sogar mit Abziehbild für die Instrumente und ein gut sitzendem Glasteil. Alles in allem also ein hervorragender Bausatz nach aktuellem Stand der Technik.

    Nun lass ich aber die Bilder sprechen.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Nachbrenner und odlanair gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cancer33, 07.01.2015
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Bild 3+4
     

    Anhänge:

  4. #3 cancer33, 07.01.2015
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Bild 5+6
     

    Anhänge:

  5. #4 cancer33, 07.01.2015
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Bild 7+8
     

    Anhänge:

  6. #5 cancer33, 07.01.2015
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Bild 9+10
     

    Anhänge:

  7. #6 cancer33, 07.01.2015
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Und die letzten beiden 11+12!
    Viel Spaß!
     

    Anhänge:

  8. xingu

    xingu Testpilot

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    566
    vielleicht eine dumme Frage aber ich bin mit Airlinern nicht so bewandert....warum oder wieso sind die Triebwerksausgänge lila...:headscratch:...finde ich persönlich ein wenig ungewöhnlich
     
  9. #8 cancer33, 07.01.2015
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Das sind Anlauffarben des Metalls, wobei mit fortschreitendem Alter der Triebwerke daraus später eher ein Grauton wird.
     
    xingu gefällt das.
  10. #9 odlanair, 07.01.2015
    odlanair

    odlanair Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    343
    Ort:
    D
    Gefällt mir gut.

    Von wem sind die Decals und wie gut liegen die in der Rundung der Winglets an?
     
  11. #10 cancer33, 07.01.2015
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Es sind diese Decals:
    http://www.nazca-decals.com/html/u_s_a.htm

    Die Verarbeitung ist ganz gut, der Trägerfilm nicht zu dick. Allerdings passen die Fenster- und Türenkonfiguration nicht zum Bausatz, so dass ich ein wenig schnippeln musste.
     
    odlanair gefällt das.
  12. #11 GO-229A, 07.01.2015
    GO-229A

    GO-229A Testpilot

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    296
    Beruf:
    Konstruktionsingenieur
    Ort:
    BUX/GTH
    Hi
    kann es sein, dass auf dem vorderen Frachttor der Notausstieg der Prototypen zuviel ist?
    Verrätst du uns, was du für eine Farbe für den Rumpf genommen hast?
    Gruß Christian
     
  13. #12 cancer33, 07.01.2015
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Das mit dem Notausstieg kann sein, wobei ich mir nicht erklären konnte, dass der Notausstieg wirklich an dieser Stelle sein soll. Denkbar ungünstig um das Flugzeug im Flug zu verlassen. Von daher habe ich es mangels Wissen als "Muss so" deklariert.
    Das Grau ist ein nach Augenmaß abgemischtes Hellgrau mit Revell 04 und Schwarz.
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Schleie25, 07.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2015
    Schleie25

    Schleie25 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    459
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Karlstein am Main
    Hallo cancer33

    Ich wünsche Dir auch noch ein frohes neues Jahr 2015.Mir gefällt dein A350 AA auch sehr gut.Sieht sehr sauber gebaut aus und hast noch eine sehr schöne Airlinervariande ausgesucht.:TOP Leider hast du auch denn gleichen kleinen Fehler gemacht wie ich bei meinem A350.Die an denn Triebwerken unten und am Rumpf befindlichen Ablasdüsen sind leider in der Revellanleitung verkehrtrum angezeigt.Da sieht man mal wieder,das heutzutage auch solchen Firmen noch kleine Fehler passieren obwohl sie so super Bausätze rausbringen.

    viele Grüße Sven
     
  16. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Sehr sauber gebaut! Gefällt mir gut! Grüße! :)
     
Moderatoren: AE
Thema: Airbus A350 American Airlines Revell 1:144
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. American Airlines revell

    ,
  2. Revell American Airlines Airbus A350-900

Die Seite wird geladen...

Airbus A350 American Airlines Revell 1:144 - Ähnliche Themen

  1. Airbus A350-900

    Airbus A350-900: Hallo, bin war schon länger Modellbauer, wage mich aber jetzt erst an Flugzeuge. Im Moment baue ich den Bausatz von Revell Airbus A350-900....
  2. Revell Airbus A350-900 SAS Airline

    Revell Airbus A350-900 SAS Airline: Hallo Modellbaukollegen habe wieder ein neuen Airliner in meiner Sammlung mehr.Ich muß sagen, das ist der beste Bausatz den Revell jemals heraus...
  3. Anschubkredite für A350 auf Eis, Berlin lässt Airbus zappeln.

    Anschubkredite für A350 auf Eis, Berlin lässt Airbus zappeln.: "Die Bundesregierung hatte Airbus für den Langstreckenjet A350 einen Kredit von gut einer Milliarde Euro in Aussicht gestellt. Weniger als die...
  4. Airbus A319 Seitenwindkomponente

    Airbus A319 Seitenwindkomponente: Hallo, ich liege in Rechtsstreitigkeiten mit der Fluggesellschaft Vueling. Streitpunkt ist der Flug bzw. Nichtflug mit einem Airbus A319. Als...
  5. Airbus Logo

    Airbus Logo: Hi, für eine Präsentation in der Schule (Vorstellen einer Marke) darf ich eine Präsentation über Airbus machen. Leider finde ich Internet nicht...