Airbus Military A400M - News

Diskutiere Airbus Military A400M - News im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Das sind alles Transalls, die von der internationalen Airbus-Verschwörung als A400M geschminkt wurden, damit es so aussieht als könnten die...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #3821 Michael aus G., 10.02.2018
    Michael aus G.

    Michael aus G. Space Cadet

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    leider zu weit wech von einem richtigen Flugplatz
    Du meinst diese hier... :thumbup:

    [​IMG]
    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #3822 Nicolai_81, 10.02.2018
    Nicolai_81

    Nicolai_81 Sportflieger

    Dabei seit:
    02.02.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    @AE
    Und?
    Hab ihn da stehen sehen,.... wo ists Problem?
     
  4. TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.426
    Zustimmungen:
    20.926
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Nun beruhigt euch doch wieder, der Flug ging von/nach Köln und der A310 hat das sehr gut hinbekommen........der von der französischen Luftwaffe.
     
    Buccaneer und Intrepid gefällt das.
  5. Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    4.275
    Zustimmungen:
    2.336
    Du musst zwischen Lustflügen (kommste heut' nicht, kommste morgen) und Zweckflügen unterscheiden.
     
  6. Jumo 004

    Jumo 004 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    6.976
    Ort:
    Germany
    Wie ich hier aber von Anfang an vermutet habe, stand gar kein Zweckflug an. Diesen angeblich defekten A400M hatte sich jemand ausgedacht - entweder die BILD oder ein Pressesprecher - wenn wir das mal so direkt sagen wollen und nahezu das gesamte Forum ist darauf hereingefallen und fing an zu lästern und zu posaunen.
     
    Sentinel R.1, EC-135MBF und Theo gefällt das.
  7. atlantic

    atlantic Astronaut

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    882
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    nun stellt euch mal vor die "bunte Truppe" hätte Flugzeuge von Boeing und da würde so was passieren.............
    dann müssten die ganzen Airbus-hasser plötzlich auf die "ach so guten unfehlbaren Boeings" einschlagen.
     
    EC-135MBF gefällt das.
  8. Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    4.275
    Zustimmungen:
    2.336
    Quatsch!

    Sie würden diese Aufgabe einfach an die Boeing-Hasser übergeben. Die sind genau so zahlreich und geübt.
     
    baujahr69, Nummi und atlantic gefällt das.
  9. Jumo 004

    Jumo 004 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    6.976
    Ort:
    Germany
    Du arbeitest scheinbar auch mit "alternativen Fakten". Überlasse das man lieber dem Trump, der hat damit mehr Erfahrung :thumbup:
     
    Del Sönkos, EC-135MBF, weserflieger und 3 anderen gefällt das.
  10. twolf

    twolf Flieger-Ass

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    262
    Ort:
    Nbg
    Warum Deutsche Wirklichkeit? Es betrift alle Partner Länder!
     
  11. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.407
    Zustimmungen:
    666
    Ort:
    bei Köln
    Exclusive: Europe's A400M Army Plane May See Some Features Axed (excerpt)
    Das kann man ja korrigieren. Im Artikel von Reuter wird angegeben, dass sich die Abnehmer der A400M und Airbus darauf geeinigt haben, dass nicht mehr alle einst vereinbarten Fähigkeiten zum Lieferumfang gehören werden. Über die Details wurde Stillschweigen vereinbart. Im Gegensatz zu Thomas würde mich schon interessieren was in der "Absichtserklärung" steht und wie die Gegenleistung von Airbus für das Entgegenkommen aussieht.
     
  12. #3831 TomTom1969, 14.02.2018 um 12:38 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2018 um 12:49 Uhr
    TomTom1969

    TomTom1969 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    1.117
    Zustimmungen:
    946
    Beruf:
    Ingenieur und mehr...
    Ort:
    bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
    Steht doch in dem von Dir verlinkten Artikel drin... :crying:

    A document signed last week between Airbus and seven NATO nations, and seen by Reuters, allows the planemaker to negotiate deals with the individual buyers so that some of the complex add-on features can be removed from the official specifications.

    Das heisst, Airbus darf - und das ist neu - mit den einzelnen Kunden über deren Lieferumfang verhandeln. Die Verhandlungen beginnen jetzt erst. Deswegen finde ich, wie @Onkel-TOM zuvor, diesen Artikel ziemlich unspektakulär. Das steht so auch schon in der Presseerklärung von Airbus drin.

    Was bei den Verhandlungen schlussendlich rauskommt, finde ich dann auch interessant. Bis dahin werden BILD, Focus und Co gelegentlich eine Sau durchs Dorf treiben und diese 'Fakten' werden dann sicher auch hier im FF mitgeteilt und diskutiert werden :wink2:.

    Thomas
     
    arneh, strike_r, Gogo und einer weiteren Person gefällt das.
  13. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.407
    Zustimmungen:
    666
    Ort:
    bei Köln
    Den wichtigsten Punkt hast Du ignoriert. Was sind denn die Basisleistungen, die Airbus garantieren will, unabhängig von den nationalen Verhandlungen über den Leistungsumfang und die Termine. Im Klartext heißt das doch, Airbus ist von seinen einstigen Verpflichtungen entbunden. Es wird keine Strafzahlungen für die nicht Einhaltung von Terminen geben und alles was über die jetzt vereinbarten Basisleistungen (welche?) noch zu leisten ist, das darf extra berechnet werden.
     
  14. strike_r

    strike_r Testpilot

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    332
    Ort:
    im Westen der Republik
    @Sens, der schon in seinem "Klartext" die Ergebnisse der Verhandlungen kennt... RESPEKT!
     
    arneh, Onkel-TOM, EC-135MBF und einer weiteren Person gefällt das.
  15. TomTom1969

    TomTom1969 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    1.117
    Zustimmungen:
    946
    Beruf:
    Ingenieur und mehr...
    Ort:
    bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
    Das sagt Dir Deine Kristallkugel:Glaskugel: , steht aber nicht in dem Artikel. Da steht, es wird verhandelt werden. Könnte zum Beispiel sein, dass die Käufer auf gewisse Leistungen verzichten, die aus heutiger Sicht nicht mehr benötigt werden, dafür aber andere Leistungen erhalten - sagt meine Kristallkugel :wink2:.

    Thomas
     
    arneh, Jumo 004, Onkel-TOM und einer weiteren Person gefällt das.
  16. klaus06

    klaus06 Space Cadet

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    431
  17. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    10.009
    Zustimmungen:
    6.013
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Hinzu kommt das neben Korrosion auch Risse in den Triebwerksaufhängungen festgestellt wurden...
    Wie kann sich ein Staat so über den Tisch ziehen lassen. Man sollte C-17 kaufen, kann Airbus als Kompensation bezahlen.
     
    ASA und sixmilesout gefällt das.
  18. Sentinel R.1

    Sentinel R.1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.04.2017
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    HAJ
    Cirrus und EC-135MBF gefällt das.
  19. sixmilesout

    sixmilesout Space Cadet

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    1.986
    Beruf:
    IT
    Ort:
    ETSF / Spottingbase: EDMO
    Ach das ist aber schade für die Airbus Fanboys. :biggrin::biggrin: Hätte hätte Fahrradkette man nur An70 gekauft oder wenns sein muss C-17. Jetzt ist es zu spät und wir müssen mit den Folgen leben. Selber schuld.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sentinel R.1

    Sentinel R.1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.04.2017
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    HAJ
    Der C-17-Zug ist schon lange abgefahren, Boeing hat 2011 o.ä. Bereits angekündigt, dass die Auftragsbücher sich leeren würden, man noch 10 Maschinen „auf Halde“ produzieren würde und dann Schluss sei ohne neue Aufträge. Und die zehn Maschinen über den Durst sind dann auch schnell, hauptsächlich von Ländern, die die Maschine bereits fliegen, gekauft worden.
     
    EC-135MBF gefällt das.
  22. Wolfsmond

    Wolfsmond Testpilot

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    940
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Langsam wird's langweilig. Der point of no return ist in Sachen A400M schon so lange überschritten, dass man wirklich endlich mal aufhören könnte nach alternativen Mustern zu schreien. Ganz besonders nach Krücken wie der AN-70, mit der garantiert nichts besser gelaufen wäre. Stattdessen sollten unsere wackeren Politiker mal der Firma Airbus Dampf machen, vertraglich zugesicherte Leistungen zu erbringen, und sich nicht jedes mal wieder von neuem erpressen lassen.
     
    arneh, one-o-nine und EC-135MBF gefällt das.
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Airbus Military A400M - News
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. a 400

    ,
  3. flugzeugforum A 400 M

    ,
  4. flugzeugforum a400m,
  5. a400m full production list,
  6. a400m news,
  7. tp400 gearbox,
  8. avio a400m,
  9. a400m risse,
  10. a-400m,
  11. airbus 400m mail,
  12. 54 09 a400,
  13. a400 54 09,
  14. a400m probleme forum,
  15. a400m Lastenheft,
  16. a400m Steigwinkel,
  17. feuerbach,
  18. ludwig Feuerbach,
  19. transall-nachfolger a400m kann nicht allzu viel,
  20. turbinengehäuse boeing 737 modellbau,
  21. Airbus mail,
  22. A400m flugvorbereitung,
  23. a400m löschflugzeug,
  24. a400 M 54 10,
  25. airbus a330 reifengröße
Die Seite wird geladen...

Airbus Military A400M - News - Ähnliche Themen

  1. Revell A400M 1:144 Airbus Military

    Revell A400M 1:144 Airbus Military: Hallo liebe Modellbauer, Ich möchte heute hier den neuen A400M aus dem Hause Revell vorstellen. Der neue Bausatz lässt sich bis auf ein paar...
  2. Airbus Military A400M - Diskussionen ab 01.01.2010

    Airbus Military A400M - Diskussionen ab 01.01.2010: http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=58104 Aus organisatorischen Gründen wurde das Thema geteilt:...
  3. Airbus Military A400M - Diskussionen bis 31.12.2009

    Airbus Military A400M - Diskussionen bis 31.12.2009: AIRBUS MILITARY A400M Dieser Transporter soll die bekannte Transall C-160 und die Lockheed C-130 Hercules ersetzen. Dieser "Flieger" soll ein...
  4. KLM Airbus A330-300 Tail Frage

    KLM Airbus A330-300 Tail Frage: Hallo Jungs, ich brauche mal wieder eure Hilfe. Ich bin kurzerhand von meinem Vorhaben den A330 in House Color zu bauen (kommt später), zu KLM...
  5. An- / Abreise um Airbus in Hamburg

    An- / Abreise um Airbus in Hamburg: Hallo leute. Ich bin neu hier und ich würde wirklich gerne sehen ein A380 und die Super-Transporter. Kannst du irgendwo sehen, wenn sie ankommen...