Airbus-News ab 2010

Diskutiere Airbus-News ab 2010 im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ob sich da Boeing die Hände reibt.....? Klaus

phantomas2f4

Astronaut
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.301
Zustimmungen
802
Ort
Kösching
Ob sich da Boeing die Hände reibt.....?
Klaus
 
#
Schau mal hier: Airbus-News ab 2010. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Simon Maier

Simon Maier

Space Cadet
Dabei seit
26.07.2014
Beiträge
1.179
Zustimmungen
955
Ort
Down Under
Hallo,

Boeing hat mit der 787 mit Qatar auch schon Scherereien gehabt (Qatar wollte irgendwann nur noch Maschinen aus Everett), ich bin mir nicht sicher ob sich jeder bei Boeing so freut über die Nachricht
 

YankeeZulu1

Fluglehrer
Dabei seit
09.05.2021
Beiträge
118
Zustimmungen
71
Boeing hat zuerst durch den Europäischen Wettbewerber und dann durch selbst zu verantwortenden permanenten Pfusch so viel an Boden verloren, daß die sich garantiert über jede Möglichkeit freuen, wieder ins Geschäft zu kommen. Dabei ist es denen doch vollkommen piepschnurzegal, was dann in Folge auf sie zukommen kann oder nicht, Hauptsache man ist wieder besser im Geschäft.
 

fant66

Space Cadet
Dabei seit
14.04.2011
Beiträge
1.401
Zustimmungen
996
Ort
Buxheim
Qatar Airways kann ja schauen ob es in China oder Russland was zu kaufen gibt.
 

701

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2004
Beiträge
2.023
Zustimmungen
380
Ort
NVP
24.10.2022 , © Leeham News:
Letzten Monat gab Airbus bekannt , dass es mit der Auslieferung von A350 mit einem New Production Standard (NPS) an Iberia begonnen hat. Zu den Upgrades gehören Gewichtseinsparungen, eine Erhöhung des maximalen Startgewichts und eine längere und breitere Kabine.
 

Phalc

Flieger-Ass
Dabei seit
25.07.2004
Beiträge
416
Zustimmungen
530
Ort
bei Mönchengladbach
strike_r

strike_r

Testpilot
Dabei seit
08.06.2009
Beiträge
933
Zustimmungen
707
Ort
im Westen der Republik
Werden diese Vergrösserungen bei der A350 allein intern erreicht oder ändern sich die Aussenmasse? Im letzteren Fall wären wohl wieder Zertifizierungen nötig?
Es muss alles entsprechend zertifiziert werden; oftmals reichen aber entsprechende Nachweise durch rechnerische Ableitungen aus den Ursprungszulassungen.
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
8.381
Zustimmungen
7.271
Ort
Germany
Werden diese Vergrösserungen bei der A350 allein intern erreicht oder ändern sich die Aussenmasse? Im letzteren Fall wären wohl wieder Zertifizierungen nötig?
Die Rumpfbreite ist bei allen Versionen der A350 gleich ( 5,96m ), nur die Rumpflänge variiert. Daher wird die Kabinenbreite durch geänderte Innenverkleidung erreicht.

C80
 

flogger23

Space Cadet
Dabei seit
05.10.2011
Beiträge
1.123
Zustimmungen
2.374
Ort
Bernau

Unter Dach und Fach:

und die Betroffenen halten den Mund....
 

YankeeZulu1

Fluglehrer
Dabei seit
09.05.2021
Beiträge
118
Zustimmungen
71
na-ja, es werden ja auch Airbus in China montiert ...; wäre - gelinde ausgedrückt - befremdlich, wenn gerade jetzt wo-auch-immer-sonst geordert worden wäre. Und u.a. ist Politik auch dazu da, der Wirtschaft Wege zu öffnen / ebnen / offen zu halten.
 

701

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2004
Beiträge
2.023
Zustimmungen
380
Ort
NVP
Airbus plant für seine A320-Familie bis Ende 2025 eine Rate von 75/Monat. Das ist ein Marktanteil von 60 %. Und Airbus will, wie hier zum ersten Mal berichtet wird, auf 83/Monat gehen. LNA kennt das Zieldatum nicht, schätzt aber, dass es bei historischen Zinsbrüchen weitere zwei Jahre dauern würde. Dies ist ein Marktanteil von 62,5 % gegenüber Boeings 50/Monat. Nichts hindert Boeing daran, seine Rate im selben Zeitraum von zwei Jahren zu erhöhen, aber Boeing hat nicht über 2025 hinaus gerechnet.
Quelle

Airbus hatte doch, wie Boeing auch, glaub 2019 von seinen Partnern eine Anfrageliste abgefordert. Darunter war doch eine Anforderung und Beschreibung einer 100E/Monat für den A320neo Nachfolger. Wenn zu den 83 geplanten noch 15 oder 15 A221/223/225 dazu kämen, wären wir ja nah an dieser 100er Linie dran. Da wird nicht mehr viel Platz für Boeing bleiben. Zumal ja China mit der C919 noch dazu kommt und die auch schon 1100 Orders hat.
 

701

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2004
Beiträge
2.023
Zustimmungen
380
Ort
NVP
Derzeit hat @emirates 84 aktive #A380 und 17 im Kabinenumbau. Bis 2024 werden alle verbleibenden 115 wieder fliegen, sagte mir Präsident Sir Tim Clark heute in Berlin. Außerdem wurde bekannt, dass EK eine #A350-1000-Bestellung prüft.
Das mit der neuen NCF Version des A350 mit der 10er Reihe könnte sicherlich viele dazu zum Nachdenken bewegen, doch noch A350-1000 zu bestellen. Zumal es wohl bis auf lange Sicht oder für sehr lange Zeit keine 777X geben wird. Scheinbar gibt es immer noch auch weiterhin Triebwerksprobleme beim GE die nicht gelöst sind.
 
doerrminator

doerrminator

Space Cadet
Dabei seit
14.07.2008
Beiträge
1.049
Zustimmungen
613
Ort
Völklingen
Angeblich hat Airbus einen Großauftrag von Air India an Land gezogen. Allerdings wurde bei dieser Bestellung auch Boeing bedacht.
Nähere zur Aufteilung des Auftrages steht im folgenden Link

 

701

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2004
Beiträge
2.023
Zustimmungen
380
Ort
NVP
Der Marktanteil bei Flugzeugen mit 100+ Sitzplätzen soll, laut Leeham News, für Boeing jetzt 37 %, Airbus hat 58 %, COMAC bei 3 %, Embraer mit 2 % und UAC bei 2 %betragen. aus meiner Sicht sollte dieser viel höher liegen da der Faktor Sitzplatz nicht berücksichtigt wird.

Der Marktanteil müßte genauer nach Sitzplätzen berechnet werden. Also was hat der Markt für "Schmalrumpf" Flugzeuge aktuell zu bieten, wer hat welchen Anteil daran und wie sieht es in 5 Jahren aus. Das würde nach verkauften Sitzplätzen dann doch viel deutliocher für Airbus ausschlagen. Besonders da ja A321neo immer weiter zulegt und fast mehr als 2/3 der Orders in diesem Segment bei Airbus ausmacht.
 
AMeyer76

AMeyer76

Astronaut
Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
4.038
Zustimmungen
3.755
Ort
Laage
Nicht ganz, Boeing hat bei Großraum Flugzeugen eindeutig die Nase vorn.
 
Schorsch

Schorsch

Alien
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
12.632
Zustimmungen
5.416
Ort
mit Elbblick
Nicht ganz, Boeing hat bei Großraum Flugzeugen eindeutig die Nase vorn.
Nun ja. Bei der B777X sieht es momentan so lala aus, auch weil sie nicht vor 2024 in den Dienst geht.
Die B787 steht gegen den A350 und A330.
Ich sehe Boeing auch aus Tradition eher im Vorteil, aber der Vorteil ist nicht so üppig. Vor allem kann Airbus mit den Margen aus dem Single Aisle Geschäft wesentlich bessere Preise anbieten.
 
Thema:

Airbus-News ab 2010

Airbus-News ab 2010 - Ähnliche Themen

  • Airbus-News 2009

    Airbus-News 2009: Neues Jahr... Thema bitte fortführen Wünsche allen ein erfolgreiches Jahr 2009.:TOP: Grüße von Skysurfer
  • Airbus-News 2008

    Airbus-News 2008: Und ein Neues Jahr beginnt... Thema bitte fortführen.;)
  • Airbus-News 2007

    Airbus-News 2007: Hallo liebe FF-Freunde, ich erlaube mir, ein neues Thema Airbus-News zu eröffnen. Eine Bitte an Euch: damit es überschaubar und vor allem für...
  • Airbus-News

    Airbus-News: Aufgrund der Lieferschwierigkeiten fordern einige Airlines jetzt Schadensersatz.Ich habe mal gelesen das Airbus ca.20 Mio € zurückgelegt hat für...
  • Airbus Military A400M - News

    Airbus Military A400M - News: Ja, die ersten Teile werden schon produziert. -> EADS Pressemitteilung vom 26.1.2005 Infos @ http://www.airbusmilitary.com/
  • Ähnliche Themen

    • Airbus-News 2009

      Airbus-News 2009: Neues Jahr... Thema bitte fortführen Wünsche allen ein erfolgreiches Jahr 2009.:TOP: Grüße von Skysurfer
    • Airbus-News 2008

      Airbus-News 2008: Und ein Neues Jahr beginnt... Thema bitte fortführen.;)
    • Airbus-News 2007

      Airbus-News 2007: Hallo liebe FF-Freunde, ich erlaube mir, ein neues Thema Airbus-News zu eröffnen. Eine Bitte an Euch: damit es überschaubar und vor allem für...
    • Airbus-News

      Airbus-News: Aufgrund der Lieferschwierigkeiten fordern einige Airlines jetzt Schadensersatz.Ich habe mal gelesen das Airbus ca.20 Mio € zurückgelegt hat für...
    • Airbus Military A400M - News

      Airbus Military A400M - News: Ja, die ersten Teile werden schon produziert. -> EADS Pressemitteilung vom 26.1.2005 Infos @ http://www.airbusmilitary.com/

    Sucheingaben

    a320neo

    Oben