Airbus vs. Boeing

Diskutiere Airbus vs. Boeing im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Die Qualiflyer Group ist auch eine Allianz, wegen der hat die Swissair auch solche Schulden! Der Ex-CEO Phillipe Bruggiser wollte eine Gruppe um...
Hornet

Hornet

Flieger-Ass
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
314
Ort
Genf, Schweiz
Die Qualiflyer Group ist auch eine Allianz, wegen der hat die Swissair auch solche Schulden!
Der Ex-CEO Phillipe Bruggiser wollte eine Gruppe um die Swissair machen und hat leider alles Geld dafür ausgegeben!
Qualiflyer ist eigentlich die Kooperation zwischen Swissair und Sabena und einiger weniger unprofitablen Linien wie z:B.TAP Air Portugal, Turkish Airlines, Air Liberté, Air Littoral, Air Europe, LOT Polish Airlines, Portugalia Airlines usw.
US-Partner der Qualiflyer Gruppe ist American Airlines. Zwar kann man bei der QG auch Meilen sammeln aber Bruggiser wollte die Airlines danach aufkaufen, was jetzt daraus geworden ist weiss ja jeder! :(
 
#
Schau mal hier: Airbus vs. Boeing. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Mannerl

Flieger-Ass
Dabei seit
12.01.2005
Beiträge
252
Ort
Passau
A 340-600

Hallo zusammen!

ich hole mal diesen alten Thread heraus weil mir der Titel passend erscheint!

wenn man die Internetseiten von Airbus ansieht "entdeckt" man zwangsläufig im Text

"Diese extrem verlängerte Version des Erfolgsmodells A340 nimmt so viele Fluggäste auf wie eine 747 – und im Unterdeck-Frachtraum sogar doppelt soviel Transportgut.

Mit einer Gesamt-Rumpflänge von 75,3 Metern ist die A340-600 das größte aktuell im Liniendienst stehende Verkehrsflugzeug von Airbus.

In Standard-Bestuhlung mit drei Klassen bietet sie Platz für 380 Passagiere."


wenn man das liest könnte man ja meinen die "uralte 747" sei gar nicht das Konkurrenzmodel des neuen A 380, sondern der schon vorhandene A 340-600 sei das eigentliche Konkurrenzmodell.

Meine Frage dazu!

ist jetzt der A 340 das Wettbewerberprodukt von Airbus zum Jumbo? Oder hat die 747 doch noch mehr Vorteile als dies im Text von eads kurz aufzeigt?

was übersehen?
 

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.757
Totengräber :p

Es stimmt die A340-600 (380 Passagiere in Drei Klassen) wird (wie das Konkurrenzmodell von Boeing: 777-300ER) als Ersatz für ältere 747 (bei der -200 ca 366) angesehen und plündert dh. im Markt der 747-400 (416). Das ist auch einer Gründe wieso sich die Passagierversion der 747 nicht mehr verkauft. also:
der A 340 das Wettbewerberprodukt von Airbus zum Jumbo?
JA

Die A380 ist überhaupt eine Nummer größer aber wird auch als Konkurrenzmodell zur 747 angesehen weil Boeing einfach nichts größeres/wirklich gleichwertiges hat.
 
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.267
Ort
Berlin
Mannerl schrieb:
Hallo zusammen!

ich hole mal diesen alten Thread heraus weil mir der Titel passend erscheint!

wenn man die Internetseiten von Airbus ansieht "entdeckt" man zwangsläufig im Text

"Diese extrem verlängerte Version des Erfolgsmodells A340 nimmt so viele Fluggäste auf wie eine 747 – und im Unterdeck-Frachtraum sogar doppelt soviel Transportgut.

Mit einer Gesamt-Rumpflänge von 75,3 Metern ist die A340-600 das größte aktuell im Liniendienst stehende Verkehrsflugzeug von Airbus.

In Standard-Bestuhlung mit drei Klassen bietet sie Platz für 380 Passagiere."


wenn man das liest könnte man ja meinen die "uralte 747" sei gar nicht das Konkurrenzmodel des neuen A 380, sondern der schon vorhandene A 340-600 sei das eigentliche Konkurrenzmodell.

Meine Frage dazu!

ist jetzt der A 340 das Wettbewerberprodukt von Airbus zum Jumbo? Oder hat die 747 doch noch mehr Vorteile als dies im Text von eads kurz aufzeigt?

was übersehen?

Der direkt Konkurrent zum A340-600 ist die 777-300. Die 747-400 steht genau zwischen dem A340-600 und dem A380.
Was die Vorteile des A340-600 gegenüber der 747 angeht kommt es darauf an
welche Version der 747 man meint. Bei LH hat der A340-600 zB die 747-200 ersetzt, Vorteile hier 2 Mann Cockpit, weniger Verbrauch, deutlich geringere Kosten. Die 747-400 hat mehr Kapazität als der A340-600 verfügt ebenfalls über ein 2 Mann Cockpit allerdings nicht über Fly-By-Wire und wird sicherlich auch mehr verbrauchen, schon aufgrund des großen Altersunterschiedes.
 
Schorsch

Schorsch

Alien
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
11.682
Ort
mit Elbblick
Sicher war der A340-600 auch der erste zarte Versuch, dass Monopol von Boeing in dem Bereich zu brechen. die Konstruktion hat ausserdem die Entwicklung des A380 erleichtert, welcher ja damals bereits in dn Koepfen der Leute schwebte.
 
Thema:

Airbus vs. Boeing

Airbus vs. Boeing - Ähnliche Themen

  • Boeing Krise - Chance für Airbus?

    Boeing Krise - Chance für Airbus?: Da Boeing im Moment offenbar ein Imageproblem hat, und niemand weiß wie lange diese Phase anhäjt, könnte man bei Airbus ja den "A350-2000" aus der...
  • 11.05.2016: Boeing vs Airbus in Paris (SDG) - der Schlitzer hat zugeschlagen

    11.05.2016: Boeing vs Airbus in Paris (SDG) - der Schlitzer hat zugeschlagen: Im dichten Nebel sind sich zwei Flieger auf dem Taxiway ein bisserl nahe gekommen, keine Verletzten aber besonders am Airbus sichtbarer Schaden am...
  • C100/300 & Co. - müssen Airbus und Boeing reagieren?

    C100/300 & Co. - müssen Airbus und Boeing reagieren?: Sollte Airbus eine kleine neue Ableger Familie auflegen? Sollte Boeing die 717 reaktivieren? Die C100 ist nun über die kritische Linie gegangen...
  • Bringt die neue Konkurrenz die kleinen von Airbus und Boeing zu Fall?

    Bringt die neue Konkurrenz die kleinen von Airbus und Boeing zu Fall?: Anscheinend sind die kleinsten Maschinen im Segment 100-150 Sitze von Airbus und Boeing kaum noch verkaufbar. Bei Airbus, anscheinend bedingt...
  • airbus10000 bastelt Boeings 747

    airbus10000 bastelt Boeings 747: Hallo an alle, ich hab mir mal wieder was vorgenommen, obwohl mein Name hier nach eindeutigen Absichten aussieht, nehm ich mir schon lange mal...
  • Ähnliche Themen

    Oben