Akkuwagen

Diskutiere Akkuwagen im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Moin Gemeinde, für ein Modellbauprojekt suche ich die genaue Bezeichnung für den Akkuwagen der Außenbord- Stromversorgung Il 28 (Mig 15,17,19, L...

Moderatoren: AE
  1. #1 Nachbrenner, 10.05.2013
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    14.131
    Ort:
    Leipzig
    Moin Gemeinde,
    für ein Modellbauprojekt suche ich die genaue Bezeichnung für den Akkuwagen der Außenbord- Stromversorgung Il 28 (Mig 15,17,19, L 29,39,410) Vielleicht hat auch jemand brauchbare Bilder.:cool:
    bestens, der Jan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    10.761
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Hallo Jan, da dieses Teil bei uns an der MiG-15UTI/MiG-17F ja ein schon fast alltäglicher "Gebrauchsgegenstand" war, kann ich mich an die Bezeichnung "AW-5" (AW-sicher für Akkuwagen) erinnern. Bestückt war er mit Akku´s des Typs "12SAM28".
     
  4. uti

    uti Space Cadet

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    2.305
    Beruf:
    immer noch Fotograf
    Ort:
    Bad Doberan
    das kleine Teil im Hintergrund?
     

    Anhänge:

  5. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    10.761
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Na klar. Genau der. Super. :TD:
    Noch dazu wenn im Vordergrund mein Truppführer Ltn. Z... in seiner unnachahmlichen Haltung und der Kerosineimer unserer "Museums-537" stehen. :HOT:
     
  6. #5 Nachbrenner, 11.05.2013
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    14.131
    Ort:
    Leipzig
    genau das Teil:TOP:
    vielen Dank-der Jan
     
  7. uti

    uti Space Cadet

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    2.305
    Beruf:
    immer noch Fotograf
    Ort:
    Bad Doberan
    Hier nochmal in groß. :wink:
     

    Anhänge:

  8. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    10.761
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    :TD:
    Also ist die "537" gerade unterwegs und wenn es nicht an der Bildqualität liegt, dann hat die "17" im Hintergrund wieder diesen ominösen Farbton der Lackierung. Aufnahmedatum 1983/84 ?
     
  9. uti

    uti Space Cadet

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    2.305
    Beruf:
    immer noch Fotograf
    Ort:
    Bad Doberan
    Hi, Aufnahmedatum könnte stimmen, einen der Techniker habe ich im JBG-77 wiedergetroffen. Auf anderen Fotos taucht Benny Bär auf. :FFCry: Die Bildqualität ist sehr gut, die Maschine hat eine merkwürdige Lackierung, warum eigentlich?
     
  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    10.761
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Hm, so weit ich mich erinnere sind eigentlich nur zwei Techniker aus der "MiG-17-Ära" mit an die Susi gegangen. Das eine war der Techniker Deiner Namensvetterin, der "163" und der Andere ein Techniker aus meinem Trupp.
    Was die Lackierung betrifft - zwischen silber und der letzten Lackierung (vorn an der "991" zu sehen) zeigen mehrere Maschinen eben diesen ominösen Farbton. Wann, wo und warum konnte trotz mehrerer Nachfragen niemand bis heute eindeutig erklären.
     
  12. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.261
    Zustimmungen:
    10.761
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    So, nun ist der Spezi doch etwas beschämt nicht auf das Naheliegendste gekommen zu sein. :blush2:
    Aber Dank des dezenten Hinweises des "Machers der weltbesten Geschwader-HP" :wink:, sind wieder ein paar geistige weiße Flecken im wahrsten Sinne des Wortes mit Farbe gefüllt. :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema: Akkuwagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. benny bär nva