Aktueller Zustand geheim

Diskutiere Aktueller Zustand geheim im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; Der Bericht über den Zustand der Ausrüstung der Bundeswehr soll ab sofort als Geheim eingestuft werden: FAZ.NET

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 Augsburg Eagle, 11.03.2019
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    18.588
    Zustimmungen:
    56.689
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Der Bericht über den Zustand der Ausrüstung der Bundeswehr soll ab sofort als Geheim eingestuft werden:
    FAZ.NET
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Aktueller Zustand geheim. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Michael aus G., 12.03.2019
    Michael aus G.

    Michael aus G. Space Cadet

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    981
    Ort:
    leider zu weit wech von einem richtigen Flugplatz
    Das war doch früher als später zu erwarten... :rolleyes1:
     
  4. #3 Aeroplan, 12.03.2019
    Aeroplan

    Aeroplan Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Bayern
    Ich finde, das passt nicht zum Selbstverständns der Bundeswehr als einer Parlamentsarmee.

    Wird durch die Geheimhaltung des Zustandes der Ausrüstung nicht die Arbeit des Wehrbeauftragten erschwert?
     
    jockey, MiGhty29 und AGO Scheer gefällt das.
  5. pok

    pok Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    788
    Beruf:
    Design Engineer
    Ort:
    Clarkston, MI, USA
    Politisch sehr heikel aber militaerisch durchaus sinnvoll dem Gegner nicht auch noch detailiert auf die Nase zu binden was die Bundeswehr alle nicht oder nicht richtig kann.
     
  6. #5 Sentinel R.1, 12.03.2019
    Sentinel R.1

    Sentinel R.1 Testpilot

    Dabei seit:
    08.04.2017
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    678
    Ort:
    bɛɐ̯ˈliːn
    Das Parlament bekommt weiterhin diese Informationen, zumindest der Verteidigungsausschuss.
     
  7. #6 Tumanski, 12.03.2019
    Tumanski

    Tumanski Fluglehrer

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    43
    Beruf:
    Flugzeugmechaniker
    Ort:
    Berlin
    Der Bericht ist umfangreicher geworden und umfasst jetzt auch die neuen Systeme
    und wichtig deren Wirksamkeit wie zb. Cyber und ähnliches.
    Er kann jetzt in der Geheimschutzstelle des Deutschen Bundestages von JEDEM
    Abgeordneten eingesehen werden.
    Zum besseren Verständnis es ist ein detaillierter Bericht zum aktuellen Einsatzstand (Klarstand)
    der wichtigsten eingeführten und genutzten Waffensysteme der BW.
    Daraus lassen sich natürlich für weniger wohlgesonnene Kräfte jeglicher Art dann "Fähigkeitslücken"
    bzw. können wir gar nicht machen Dinge herauslesen und daher Geheim .

    MfG
    Tumanski
     
    Blueangel gefällt das.
  8. #7 MiGhty29, 12.03.2019
    MiGhty29

    MiGhty29 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    1.058
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    geht es denn nicht mehr oder weniger darum,das Versagen der Politik zu vertuschen? :headscratch:

    Uwe
     
    jockey gefällt das.
  9. #8 Sens, 12.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2019
    Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    5.579
    Zustimmungen:
    923
    Ort:
    bei Köln
    Das mit dem Geheim gilt nur für die deutsche Öffentlichkeit. Ab sofort ist alles in Ordnung, denn in der Truppe läuft es ja schon immer nach Vorschrift und rein Zahlenmäßig stimmt es ja. Nur die "blöden" Amerikaner zerren ihre militärischen Defizite an die Öffentlichkeit, weil sie glauben, dass deren Druck den Willen zu Veränderungen stärkt.
    Mattis orders fighter jet readiness to jump to 80 percent — in one year

    Sönke Neitzel meint ja, wir wären ehrlicher, wenn unsere Politiker der NATO eingestehen, ihr nicht mehr Kampftruppen zu stellen sondern uns nur noch auf die Rolle der Logistik und Unterstützungskräfte konzentrieren. In Mali sind wir auch nur Beobachter und Ausbilder. Rein rechtlich dürfen wir beim Air-Policing noch nicht einmal Gewalt anwenden, wenn die Gegenseite nicht kooperiert.
     
  10. #9 Michael aus G., 12.03.2019
    Michael aus G.

    Michael aus G. Space Cadet

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    981
    Ort:
    leider zu weit wech von einem richtigen Flugplatz
    Was ja nichts bringt, da ja durch die Einstufung nicht mehr öffentlich darüber debatiert werden kann. Von Berichten garnicht zu reden. Die Amerikaner und Briten z.B. haben sich da nicht so itzig. Gut, bei denen läufts ja auch besser... :biggrin:

    Den Versuch, Zahlen geheim zu halten, unternehmen eben nur Schurkenstaaten und Gurkenstaaten. :rolleyes1:
     
  11. #10 sixmilesout, 13.03.2019
    sixmilesout

    sixmilesout Space Cadet

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    2.417
    Beruf:
    IT
    Ort:
    ETSF / Spottingbase: EDMO
    Ich frage mich schon lange, zu welcher Kategorie die BRD denn eigentlich gehört?!
     
    me109a gefällt das.
  12. twolf

    twolf Flieger-Ass

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    391
    Ort:
    Nbg
    Als du bist ernsthaft der Meinung dass das die reine Wahrheit ist? Bei den Präsident, Den Rechtsbeugungen vom Geheimdienst und den anderen Diensten? Die Kriege mit Lügen begonnen haben? Respekt, soviel Naivität Beindruckt mich schon!
     
    Onkel-TOM gefällt das.
  13. Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    5.579
    Zustimmungen:
    923
    Ort:
    bei Köln
    Da hat jemand die Funktionsweise der USA nicht verstanden. Checks and Balances – Wikipedia
    Ein zeitlich begrenzter Präsident setzt es nicht wirklich außer Kraft. Schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten, wenn es um die Medien geht. In einer Welt die von geopolitischen Interessen dominiert wird und jedes Land für sich definieren muss, da kann man nicht nur juristisch argumentieren. Von den 193 Mitgliedsstaaten der UN haben sich zwar alle verpflichtet, die dort beschlossenen Normen zu beachten, doch eine 2/3 Mehrheit tut es nur dem Namen nach und alle Mitglieder wissen, dass es keine Exekutive gibt, sie verbindlich durchsetzten kann. In Deutschland haben wir noch nicht einmal unsere eigenen geo-strategischen Interessen als Leitlinie unserer Politik formuliert und gelten als entsprechend unzuverlässig.
    Der Sinn und Zweck unserer Streitkräfte bleibt unklar und ebenso, die dafür notwendigen Anstrengungen. Im Kalten Krieg war das noch anders. Diese Orientierungslosigkeit wird moralisch und juristisch verbrämt.
     
    MiGhty29 und pok gefällt das.
  14. Gepard

    Gepard Testpilot

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    Sachsen
    Meinst Du nicht, dass sowohl unsere Verbündeten, als auch unsere angenommenen Gegner sehr genau wissen was die Bundeswehr kann oder auch nicht kann?
    Die Einzigen, die von der Geheimhaltung betroffen sein werden sind in der deutschen Öffentlichkeit zu finden.
     
    MiGhty29 gefällt das.
  15. Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    18.588
    Zustimmungen:
    56.689
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Buccaneer gefällt das.
  16. Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    5.579
    Zustimmungen:
    923
    Ort:
    bei Köln
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    5.579
    Zustimmungen:
    923
    Ort:
    bei Köln
    Will Ministerin Ursula von der Leyen tatsächlich zurücktreten?

    Bei den Zahlen kann sich jeder überlegen, was damit möglich ist. Unter den aktuellen Bedingungen braucht man deutlich mehr Geld nur um eine akzeptable Verfügbarkeit samt ausreichenden Munitionsvorrat der schon vorhandenen Systeme zu erreichen. Die Inflationsrate in jenem Bereich liegt deutlich über den üblichen 2%. In den USA dürfen die Hersteller etwa 8% fordern.
    Blöd nur, dass unsere bisherigen Systeme das locker toppen und auch noch für Ersatz für einige Systeme ansteht. Da kann man sich keine Programme mehr leisten, die eher der Wirtschaftsförderung dienen. Da kann man nur noch , je nach Kassenlage und direkten Bedarf, von der Stange einkaufen. Eine andere zentrale Frage stellt sich auch.
    Haben wir nicht zu viele zivile und militärische Dienstposten für die tatsächlich einsetzbaren Systeme?!
     
  19. Michael aus G.

    Michael aus G. Space Cadet

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    981
    Ort:
    leider zu weit wech von einem richtigen Flugplatz
    Ja, ich würde jetzt auch noch am Personal sparen... :whistling:
     
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Aktueller Zustand geheim

Die Seite wird geladen...

Aktueller Zustand geheim - Ähnliche Themen

  1. Der Stand aktueller Rüstungsprojekte

    Der Stand aktueller Rüstungsprojekte: Das Büro des "Director, Operational Test & Evaluation" des Departent of Defense berichtet über den Stand aktueller Rüstungsvorhaben. Siehe...
  2. Russische Luftwaffe - aktueller Orbat

    Russische Luftwaffe - aktueller Orbat: Irgendwie konnte ich kein passendes Thema zum aktuellen Orbat finden ... daher hoffe ich, dieses neue Thema ist nicht völlig daneben. Grund ist...
  3. Überprüfung aktueller Rüstungsprojekte der Bundeswehr

    Überprüfung aktueller Rüstungsprojekte der Bundeswehr: Es sollen folgende Programme untersucht werden: - Eurofighter - Transportflugzeug A400M - Nachfolge Eurohawk (SLWÜA) - Hubschrauber Tiger - NATO...
  4. Aktueller Klarstand der P-3C der Marine?

    Aktueller Klarstand der P-3C der Marine?: Moin moin! Kann mir jemand sagen, wie der aktuelle Klarstand der P-3 der Marine so ist? Ich hört erst kürzlich, dass angeblich von den 8...
  5. aktueller Flugbetrieb in Luxemburg LUX - ELLX 2010

    aktueller Flugbetrieb in Luxemburg LUX - ELLX 2010: Ein paar Eindrücke von heute aus Luxemburg. Ostwind - Anflug auf die 06. Die Lichtverhältnisse ließen zu Wünschen übrig. Sorry. Cargolux B-747-400...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden