Albatros D.I - Roden 1.72

Diskutiere Albatros D.I - Roden 1.72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; [ATTACH] [ATTACH] Beim Modellbau ist es wie mit dem Essen: Es gibt Massenkost, schnell zubereitete Snacks und natürlich Delikatessen, das Letztere...

Moderatoren: AE
  1. #1 Swordfish, 15.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2017
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    3.818
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz

    Anhänge:

    Anhänge:

    Beim Modellbau ist es wie mit dem Essen: Es gibt Massenkost, schnell zubereitete Snacks und natürlich Delikatessen, das Letztere will ich euch wieder in Form eines Rollouts servieren:03:

    Ich bin froh, dass ich dieses Modell bis zu diesem Punkt gebracht habe, lange sah es aus, dass dieses "Gemüse" in der Tonne endet...:whistling:

    Was ich in Zukunft nicht mehr mache, ist die Kleberei von Spannschlössern, das war nun wirklich ein Hexengebräu, da am Giessast nur an einem Ende so ein "Schlösschen" angeklebt werden kann, das andere muss am Rumpf oder Strebe befestigt werden, und erst noch im richtigen Winkel ausgerichtet.....:wacko:

    Es ist einigermassen gelungen und das Ergebnis sieht nicht schlecht aus:rolleyes1:
     
    hans k, Flügelstürmer, Übafliaga und 8 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Swordfish, 15.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2017
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    3.818
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz

    Anhänge:

    Anhänge:

    Die Albatros D.I war eine Antwort auf die französische Nieuport 11 und die englische D.H.2, und sie war optisch eine Revolution, gut motorisiert (Mercedes DIII) und mit zwei MG's gut bewaffnet. Was von den Piloten aber mockiert wurde, ist der zu hohe Oberflügel, dadurch wurde die Sicht nach oben stark vermindert, und auch die ungünstig angeordneten Rumpfstreben.
    Diese Mängel wurden dann bei der D.II korrigiert.

    Ich habe bei diesem Modell erstmals als Schlusslack "Matt" das Produkt von Schmincke verwendet und bin begeistert!
     
    hans k, Übafliaga, Otty und 3 anderen gefällt das.
  4. #3 Swordfish, 15.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2017
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    3.818
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz

    Anhänge:

    Anhänge:

    Wie immer gefällt mir das Modell von Roden sehr gut, kleine Massfehlerchen übersehe ich, wichtig ist mir ein guter Gesamteindruck!

    Zur Zeit arbeite ich an der D.H.2, der Gegner dieser Albatros, so wurde auch der Pilot Prinz Friedrich Karl von Preussen am 21. März 1917 vom britischen Pilot Lt.Pickthorn auf seiner Airco D.H.2 angeschossen und musste in Feindesland landen. Dort versuchte er zu der eigenen Frontlinie zu kommen, und wurde dabei wieder angeschossen, an dieser Verletzung erlag er am 6.April 1917.

    Ich hoffe, dass euch diese kleine Modelldelikatesse gemundet hat.......:04:
     
    hans k, fletcher, Übafliaga und 7 anderen gefällt das.
  5. #4 Roman Schilhart, 15.05.2017
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    4.525
    Ort:
    Wien
    Kenn mich mit Doppeldeckern nicht aus, sind diese Drähte zwischen den Tragflächen dazu da, dass sich der Pilot anhalten kann, wenn er mal austreten muss?
    Hübsche Farbgebung, das Lindgrün passt schön zum Frühling!
    Da irritiert nur noch der Totenkopf ....
    Na aber ganz im ernst, deine Albatros sieht toll aus.
     
    Swordfish und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  6. #5 Swordfish, 15.05.2017
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    3.818
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz

    witziger Wienerschmäh.....:0016:
     
  7. #6 Albatros D.Va, 15.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2017
    Albatros D.Va

    Albatros D.Va Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.03.2017
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    868
    Beruf:
    Feinmechaniker
    Ort:
    Überacker
    Wirklich super! :thumbsup:
    Es ist schon beeindruckend, welche Detailierung selbst im kleinen Maßstab möglich ist.
     
    Swordfish, bolleken96 und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  8. #7 JohnSilver, 15.05.2017
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.117
    Zustimmungen:
    3.674
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Der Spruch hat eine hervorragende Chance auf den Award "Untertreibung des Monats" :wink2:

    Ich finde den Kleinen ausgesprochen gut gelungen, besonders, wenn man den Maßstab berücksichtigt! :applause1:
     
    Swordfish und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  9. #8 flogger, 15.05.2017
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    609
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Wirklich sehr gute Arbeit!:applause1:
     
    Swordfish und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  10. #9 Swordfish, 15.05.2017
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    3.818
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Ich danke euch Moralheber, Dankeschreiber, UnterdieArmegreifer und Drahtverhauliebhaber..:smile_1:

    Der Modellbauer kennt halt jede Ecke des Objekts, und betrachtet das Ergebnis eher wie ein überstandener Unfall, während die Betrachter von alldem nichts mitbekommen haben, ausser dem Baubericht.

    Es freut mich selbst, dass das Maschinchen überlebt hat, aber so richtig Freude habe ich meist erst nach Tagen, wenn ich es mit anderen Augen betrachte......:rolleyes1:
     
    Übafliaga gefällt das.
  11. pog68

    pog68 Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    501
    Beruf:
    Eidg. dipl. IHL/CAS IHM Masch. und Anlagen
    Ort:
    Toffen, Schweiz
    Hallo Swordfish

    Ich finde Deine Arbeit besonders bemerkenswert, weil
    1. Der Massstab
    2. Doppeldecker
    3. Hersteller
    4. Das Ergebnis

    Besondere Hochachtung verdient. Sehr beeindruckend! Gratuliere.

    Beste Grüsse

    Pog68
     
    Swordfish und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  12. #11 Übafliaga, 21.05.2017
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    :welle:

    Eines deiner beeindruckensten überlebenden Unfallopfer :thumbsup:

    Irgendwie fehlt mir was ...... die paar Bilder hier werden dem Modell einfach nicht so gerecht wie der Baubericht. Jep, ein paar Nahaufnahmen wären nicht schlecht! Egal, ich seh mir den Baubericht ohnehin noch ein paarmal an :w00t:
     
    Swordfish gefällt das.
  13. #12 Swordfish, 21.05.2017
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    3.818
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Freut mich, dass dir das Modell gefällt!:squint:

    Aber die "Kiste" möchte ich nicht mehr berühren, ich bin ja so froh, dass sie es bis zum Rollout geschafft hat, zeitweise
    war sie wirklich gefährdet, nur zeitweilige Baustops für zwei, drei Tage verhinderte den Tonnenflug.....:wacko:
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Wolfgang Henrich, 26.05.2017
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    531
    Ort:
    Köln
    Sehr schöner Filigran-Modellbau. Wk. 1 Flugzeuge sieht man viel zu selten und in dem Maßstab erst Recht.
    Klasse gemacht!
     
    Swordfish gefällt das.
  16. #14 fletcher, 17.07.2017
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Einfach klasse, vor allem der Blick in die "Eingeweide". Danke fürs Zeigen!
     
    Swordfish gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

Albatros D.I - Roden 1.72

Die Seite wird geladen...

Albatros D.I - Roden 1.72 - Ähnliche Themen

  1. Albatros D.I - Roden 1:72

    Albatros D.I - Roden 1:72: Ich möchte hier wieder einem kleinen Grüppchen Drahtverhau-Liebhaber einen Baubericht zeigen!:smile_1: Bevor ich mit einer nächsten Fokker D.II -...
  2. Albatros D.III Oblt. Hans Berr 1:32 von Roden

    Albatros D.III Oblt. Hans Berr 1:32 von Roden: Oberleutnand Hans Berr Geb. in Potsdam am20.5. 1890 War der Erste Staffelführer der Jasta 5 am 4.12 1916 bekam Hans Berr den Pour le Me´rite.
  3. Roden 1/32 Albatros D.III Jasta 5

    Roden 1/32 Albatros D.III Jasta 5: Ich denke, es Zeit, Euch mit einem neuen Baubericht von mir zu belästigen. :FFTeufel: Es soll eine Maschine werden, die so im Juli 1917 bei der...
  4. Roden 1/72 Albatros D.III Oeffag s.53.2

    Roden 1/72 Albatros D.III Oeffag s.53.2: Hallo Freunde, nachdem die fliegenden Drahtverhaue hier deutlich unterrepräsentiert sind, und mein letztes Elaborat gerade fertig geworden ist,...
  5. Albatros DI von RODEN

    Albatros DI von RODEN: Hallo zusammen, habe nun endlich meinen Albatros DI fertig bekommen, den ich vor 2 Jahren aufgrund fehlender Bastelzeit in die Kiste...