Albatros D.III (Eduard 1/48)

Diskutiere Albatros D.III (Eduard 1/48) im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bauberichte online; Bei diesem Kit handelt es sich um einen der Kits aus der Limited Edition Serie von Eduard. Diesen Kits liegen andere Decals als den normalen...

Moderatoren: AE
  1. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Bei diesem Kit handelt es sich um einen der Kits aus der Limited Edition Serie von Eduard. Diesen Kits liegen andere Decals als den normalen Bausätzen bei. Im Falle der Albatros D.V sind auch ein paar Ätzteile mehr drin als beim Profipack.
    Diese Bemalung soll es am Ende werden.:)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Begonnen habe ich mit dem vorsichtigen Einsägen der Schlitze an den Steuerflächen mit meiner Tigersäge.
     

    Anhänge:

    • 001.JPG
      Dateigröße:
      42,3 KB
      Aufrufe:
      451
  4. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Im Falle von Seiten- und Querrudern habe ich Die Steuerflächen verbogen.
     

    Anhänge:

    • 002.JPG
      Dateigröße:
      45,1 KB
      Aufrufe:
      442
  5. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    alle Steuerflächen
     

    Anhänge:

    • 003.JPG
      Dateigröße:
      37,7 KB
      Aufrufe:
      437
  6. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Sehr schön gestaltet wurde von Eduard der Mercedes D.III Motor.
     

    Anhänge:

    • 004.JPG
      Dateigröße:
      51 KB
      Aufrufe:
      434
  7. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Für den Zusammenbau des Fahrgestells habe ich ersteinmal die Rumpfhälften mit Klebeband zusammengeklebt. Dann habe ich die v-förmigen Streben mit Weißleim am Rumpf befestigt. Als die streben ausgerichtet und der Leim ausgehärtet war, habe ich die Hilfsstrebe und die Achse mit Sekundenkleber befestigt. Ist alles trocken kann das Fahrgestell wieder abgelöst werden.
     

    Anhänge:

    • 005.JPG
      Dateigröße:
      66,5 KB
      Aufrufe:
      434
  8. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Flugzeuge des Ersten Weltkriegs hatten diese "Gummiseilfederung". Dazu habe ich Rutenbindegarn benutzt. Ein Ende wird mit Sekundenkleber fixiert...
     

    Anhänge:

    • 006.JPG
      Dateigröße:
      49,4 KB
      Aufrufe:
      434
  9. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Dann wird der Faden um die Streben geflochten. Das Ergebnis sieht dann so aus.
     

    Anhänge:

    • 007.JPG
      Dateigröße:
      49,1 KB
      Aufrufe:
      434
  10. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Nun beginnt der Zusammenbau des Cockpits. Alles paßt prima. :HOT
     

    Anhänge:

    • 008.JPG
      Dateigröße:
      52,1 KB
      Aufrufe:
      430
  11. #10 Thunderbolt, 01.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2006
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Edit: hat sich erledigt
     
  12. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Ich habe lediglich die Leitung für die Pumpe aus 0,25mm starken Draht ergänzt.
     

    Anhänge:

    • 009.JPG
      Dateigröße:
      59,5 KB
      Aufrufe:
      275
  13. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Da ich grad beim Löten des Sitzes war, habe ich die Kühlmäntel für die MGs und den Kühler mitgelötet.
     

    Anhänge:

    • 010.jpg
      Dateigröße:
      57,7 KB
      Aufrufe:
      275
  14. #13 Flugwuzzi, 02.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2006
    Flugwuzzi

    Flugwuzzi Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Prima

    Hallo Sören,
    bin zwar bisher im Forum noch nicht aktiv gewesen - aber deine Bauberichte hab ich bisher immer mit Spannung gelesen.
    Daher weiss ich dass wieder ein Schmuckstück auf uns zukommt. Danke jedenfalls für deine bisherigen Berichte und ich freu mich dass es wieder was zu lesen gibt.:TD:

    Nachdem ich grad selbst einen Pfalz DIIIa auf meiner Werkbank zum Leiden bringe :p hab ich natürlich ein paar Fragen zum Albatros-Bau.

    - zusätzliche Teile der Deluxe-Version.
    Was sind denn die zusätzlichen Teile, machen die Sinn?

    - Seiten/Querruder.
    Hast du die einfach auf einer Seite nur eingesägt und dann das verbleibende Stück mit den Scharnieren mit sanfter Gewalt nach oben gebogen?? Vielleicht dabei erwärmt?

    - Rutenbindegarn?
    Ist das vielleicht aus dem Angelbedarf? Hab bisher nix davon gehört und hatte geplant für sowas einen Bindfaden zu nehmen.

    ..... freu mich schon wenn es wieder weitergeht ...

    Flugwuzzi
     
  15. #14 gorgo_nzola, 02.03.2006
    gorgo_nzola

    gorgo_nzola Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schifferstadt
    Öhm ... war das mit dem löten jetzt ein Witz? Oder lötest du das wirklich? :FFEEK: :?!
     
  16. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    @ Flugwuzzi

    Erstmal herzlich willkommen hier im FF!:) und Danke für Dein Lob.

    Im Falle der Albatros D.III kann ich nichts dazu sagen, ob da mehr Teile als beim Profipack enthalten sind. Den Vergleich habe ich nur von der D.V Profipack zum D.V Limited Edition Kit. Die allermeisten Teile sind überaus sinvoll, andere dagen sind Quatsch. Unnütz finde ich zum Beispiel die Ätzteile für die Lüftungsschlitze oder für Beschläge am Rumpf. Diese sind nämlich schon so fein am Rumpf gespritzt, daß es meiner Meinung nach keinen Sinn macht, diese abzuschleifen und dann durch die Ätzteile wieder darzustellen. Andere solche Klappen sind wieder sehr sinnvoll, da die am unteren Rumpf angespritzten Klappen durchs Schleifen verloren gehen.
    Keine Ahnung wozu Rutenbindegarn genau benutzt wird. Aber es ist aus dem Angelbedarf, wie Du schon richtig geschrieben hast.
    Die Steuerflächen lassen sich ganz leicht verbiegen wenn vorher die Schlitze eingesägt werden.
     
  17. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    @ Gorgo_nzola

    Klar hab ichs gelötet.
     
  18. #17 gorgo_nzola, 03.03.2006
    gorgo_nzola

    gorgo_nzola Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schifferstadt
  19. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    jetzt geht es an die Darstellung der Holzstruktur. Dazu habe ich erstmal die entsprechenden Bereiche mit XF-63 Sandgelb von Tamiya gespritzt.
     

    Anhänge:

    • 011.JPG
      Dateigröße:
      36 KB
      Aufrufe:
      220
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Dann habe ich mi einem gut gespitzten Bleistift Wellenlinien aufgezeichnet wie sie bei Sperrholz aussehen.
     

    Anhänge:

    • 012.JPG
      Dateigröße:
      46,3 KB
      Aufrufe:
      220
  22. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    andere Rumpfhälfte
     

    Anhänge:

    • 013.JPG
      Dateigröße:
      50,6 KB
      Aufrufe:
      219
Moderatoren: AE
Thema:

Albatros D.III (Eduard 1/48)

Die Seite wird geladen...

Albatros D.III (Eduard 1/48) - Ähnliche Themen

  1. Albatross DIII von Revell 1/72

    Albatross DIII von Revell 1/72: Jetzt haben wirs, mein erstes Rollout... Kurzentschlossen kaufte ich mir vor ner Weile beim Ortsansässigen Modellbauhändler von Revell die...
  2. Albatros DIII <-> DV

    Albatros DIII <-> DV: Vor kurzem habe ich SuperScale Decals für eine Albatros DV bzw DVa erstanden. Es sind die von Paul Baumer mit dem schönen Edelweiß auf der...
  3. Originalbemalung Albatros DVa u. Pfalz DIII

    Originalbemalung Albatros DVa u. Pfalz DIII: Hallo Alle zusammen, bin auf der Suche nach der Standard-Originalbemalung der Jagdstaffel 15 für die Albatros DVa u. Pfalz DIII.:?! Ich bin...
  4. Eduard Albatros DIII Fehler?

    Eduard Albatros DIII Fehler?: Achtung Achtung Wer sich die Albatross DIII von Eduard in 1:48 Weekend Edition zugelegt hat (die mit der schönen Bayernraute auf der...
  5. Streifeneder Albatros

    Streifeneder Albatros: Hallo zusammen! Im Jahre 1997 wurde mal vom Aerokurier in einem großen Artikel über eine im Bau befindliche Superorchidee für die Standardklasse...