Albatros D.Va OAW von Wingnut Wings - Jasta 18

Diskutiere Albatros D.Va OAW von Wingnut Wings - Jasta 18 im Props ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Servus, auch die zweite Albatros, welche ich parallel zu meiner Karl Hopf Maschine für einen bekannten gebaut habe bekommt ein Roll out. Es...
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.040
Zustimmungen
5.910
Ort
Nannhofen
Servus,

auch die zweite Albatros, welche ich parallel zu meiner Karl Hopf Maschine für einen bekannten gebaut habe bekommt ein Roll out. Es handelt sich hierbei um die zweite Auflage des WNW Bausatzes, welcher auf OAW Maschienen (Ostdeutesch Albatroswerke) ausgelegt ist. Es befinden sich aber auch die benötigten Teile darin um eine Johannistahler Albatros zu bauen.
Das Modell stellt eine Albatros dar, welche bei der Jasta 18 (auch als "Rabenstaffel" bekannt) von Kurt Monnington geflogen wurde. Die dafür benötigten Decals stammen von Pheon.
Dadurch ergab sich aber auch ein kleines Problen.
Pheon stellt bei den Farbprofilen pauschal alle Albatrose so dar wie Maschienen aus dem Jahannisthaler Werk. Auch durch eine Nachfrage bei Pheon konnte ich nicht herrausfinden aus welchem Werk die besagte Maschine stammte. Angeblich gibt es von ihr nur ein paar sehr unscharfe Fotos, auf denem man das nicht erkennen kann.
Mein Auftraggeber entschied sich dafür sie so darzustellen wie eine Maschiene von OAW. Außerdem wollte er ein Anemometer, sowie Signalmumition- und Pistole montiert haben. Für beides gibt es ebenfalls keine Belege.

Von volgenden Firmen wurde weiteres Zubehör verwendet:
Aviattik, Barracuda Cast, HGW, Taurus, Gas Patch, Shapeways, Proper Plane, und Master.

Bemalt wurde sie mit Farben von Tamiya, Gunze, und MR. Paint.

Viel Spaß mit den Bildern.:TD:
 
Zuletzt bearbeitet:
Airbutsch

Airbutsch

Space Cadet
Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
2.359
Zustimmungen
3.246
Ort
bei Berlin
Auch wieder ein sehr schönes Modell von Dir.
Es macht Spaß, sich die Fotos anzusehen.
 
Airbutsch

Airbutsch

Space Cadet
Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
2.359
Zustimmungen
3.246
Ort
bei Berlin
Sehr langsam. Im Moment herrscht Zeitmangel.
 

overcast

Fluglehrer
Dabei seit
21.08.2009
Beiträge
247
Zustimmungen
124
Ort
Mainz
Servus Michi,

ich sah sie erst heute auf der WNW customer page.

Top!!:applause1:

Die Anbringung des Aenometers finde ich sehr gut gelungen. Andere pappen den einfach dran. Doch der wurde früher festgeschnallt. Da habs noch keinen Superglue.

Und den Colt hat jeder individuell durch seine Mechaniker anbringen lassen. Im Feld mit dem Material das gerade da war. Auch WNW läßt bei seinen Modellen oft die Farbgebung offen. Entweder die oder die. Und das finde ich auch gut so.

Gönn Dir die 1:48 "Erholungsphase".

Tschüss

Kai
 
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.040
Zustimmungen
5.910
Ort
Nannhofen
Servus Michi,

ich sah sie erst heute auf der WNW customer page.

Top!!:applause1:

Die Anbringung des Aenometers finde ich sehr gut gelungen. Andere pappen den einfach dran. Doch der wurde früher festgeschnallt. Da habs noch keinen Superglue.

Und den Colt hat jeder individuell durch seine Mechaniker anbringen lassen. Im Feld mit dem Material das gerade da war. Auch WNW läßt bei seinen Modellen oft die Farbgebung offen. Entweder die oder die. Und das finde ich auch gut so.

Gönn Dir die 1:48 "Erholungsphase".

Tschüss

Kai

Servus Kai,

freut mich, dass sie Dir so gut gefällt. Ich denke, Du wirst am 13. 4. nicht nach Speyer kommen können, oder?

Weiterhin gute Besserung!

Gruß Michi
 

overcast

Fluglehrer
Dabei seit
21.08.2009
Beiträge
247
Zustimmungen
124
Ort
Mainz
Hallo Michi,

OP war am 19.3 und dieses Mal sind es 3 Monate mit Null Belastung.

Danach wieder Reha. Das dauert bis ich wieder fahren kann.

Grüße

Kai
 
Zimmo

Zimmo

Alien
Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
5.011
Zustimmungen
11.393
Ort
Muschelschubser im "Ländle" :)
Wieder ein schöner Drahtverhau von Dir, Michi!!!:thumbup:
Ich, mit meinen Trommlerwurstfingern, traue mich an sowas nicht heran......bleibe bei den Doras:rolleyes1:

Horrido
Zimmo :rugby:
 
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.040
Zustimmungen
5.910
Ort
Nannhofen
Wieder ein schöner Drahtverhau von Dir, Michi!!!:thumbup:
Ich, mit meinen Trommlerwurstfingern, traue mich an sowas nicht heran......bleibe bei den Doras:rolleyes1:

Horrido
Zimmo :rugby:

Hallo Zimmo,
Freut mich, dass Dir die Albatros gefällt.
So schwer ist das mit der Verspannung gar nicht. In diesem Maßstab hat man zwischen den Flächen auch genug Platz zum hantieren.
Einfach mal probieren!
Doras sind aber auch eine wirklich schöne Alternative, (wobei mir die 190 Varianten mit Sternmotor noch besser gefallen). :thumbup:
 

PethoX

Flugschüler
Dabei seit
27.10.2019
Beiträge
2
Zustimmungen
2
Hallo Bertl,
ein ganz tolles Modell hast du da gebaut.
Besonders der Motor sieht seht gut aus.
Gruß
Thomas
 
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
2.040
Zustimmungen
5.910
Ort
Nannhofen
Hallo Bertl,
ein ganz tolles Modell hast du da gebaut.
Besonders der Motor sieht seht gut aus.
Gruß
Thomas
Hallo Thomas,
ich bin zwar nicht Bertl freut mich aber trotzdem, dass Dir der Flieger gefällt.
Gruß
Michi
 
Thema:

Albatros D.Va OAW von Wingnut Wings - Jasta 18

Albatros D.Va OAW von Wingnut Wings - Jasta 18 - Ähnliche Themen

  • WB2020RO - Albatros W.4 (early) - Roden 1:72

    WB2020RO - Albatros W.4 (early) - Roden 1:72: Ab Mitte 1916 wurde unter anderen auch Albatros von der Marine mit der Entwicklung eines Jagdflugzeuges mit Schwimmern beauftragt. Da Albatros...
  • Albatros W.4 (early) Roden 1:72

    Albatros W.4 (early) Roden 1:72: Ich muss die W.4 (late) bis morgen ruhen lassen, deshalb stelle ich hier die frühe Version vor! Die ersten drei Maschinen (Nr.747, 785 und 786)...
  • Albatros D.I - Otto Höne - Roden 1:72

    Albatros D.I - Otto Höne - Roden 1:72: Trotz Corona, ein kleiner Rollout hat diese Albatros D.I verdient 😷 Die D.I war vom Design her ein sehr "modernes" Jagdflugzeug und wurde 1916 in...
  • WB 2020 Albatros W.4 - Roden 1:72

    WB 2020 Albatros W.4 - Roden 1:72: Nach der Duck wird es etwas filigraner mit der Albatros W.4 von Roden:thumbsup: Hier nur kurz über den Typ: Die D.I bildete die Grundlage für die...
  • Albatros D.I von Otto Höhne - Roden 1:72

    Albatros D.I von Otto Höhne - Roden 1:72: So quasi als "Lehrgang" für die Albatros W-4 des Wettbewerbs beginne ich hier mit einer D.I von Otto Höhne bei der Jasta 2. Otto Höhne erreichte 6...
  • Ähnliche Themen

    • WB2020RO - Albatros W.4 (early) - Roden 1:72

      WB2020RO - Albatros W.4 (early) - Roden 1:72: Ab Mitte 1916 wurde unter anderen auch Albatros von der Marine mit der Entwicklung eines Jagdflugzeuges mit Schwimmern beauftragt. Da Albatros...
    • Albatros W.4 (early) Roden 1:72

      Albatros W.4 (early) Roden 1:72: Ich muss die W.4 (late) bis morgen ruhen lassen, deshalb stelle ich hier die frühe Version vor! Die ersten drei Maschinen (Nr.747, 785 und 786)...
    • Albatros D.I - Otto Höne - Roden 1:72

      Albatros D.I - Otto Höne - Roden 1:72: Trotz Corona, ein kleiner Rollout hat diese Albatros D.I verdient 😷 Die D.I war vom Design her ein sehr "modernes" Jagdflugzeug und wurde 1916 in...
    • WB 2020 Albatros W.4 - Roden 1:72

      WB 2020 Albatros W.4 - Roden 1:72: Nach der Duck wird es etwas filigraner mit der Albatros W.4 von Roden:thumbsup: Hier nur kurz über den Typ: Die D.I bildete die Grundlage für die...
    • Albatros D.I von Otto Höhne - Roden 1:72

      Albatros D.I von Otto Höhne - Roden 1:72: So quasi als "Lehrgang" für die Albatros W-4 des Wettbewerbs beginne ich hier mit einer D.I von Otto Höhne bei der Jasta 2. Otto Höhne erreichte 6...
    Oben