Albatros DVa Maßstab 1/16

Diskutiere Albatros DVa Maßstab 1/16 im Props ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Ich hab zwar schon vor einigen Jahren mit diesem Modell begonnen aber auf privaten Gründen ist es dann sozusagen in der Versenkung verschwunden....

Moderatoren: AE
  1. #1 Wombelchen, 09.09.2004
    Wombelchen

    Wombelchen Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oldenburg
    Ich hab zwar schon vor einigen Jahren mit diesem Modell begonnen aber auf privaten Gründen ist es dann sozusagen in der Versenkung verschwunden. Aber vor kurzem habe ich entsprechende Teile wieder hervorgeholt und versuche jetzt auch das Projekt zu Ende zu bringen. Als erstes habe ich damit begonnen entsprechende Teile zu fotografieren und auch eine entsprechende HP zu gestalten, damit der weitere Baubericht entsprechend dargestellt werden kann. Die Adresse hierfür lautet:
    http://mitglied.lycos.de/albatrosdva
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wombelchen, 09.09.2004
    Wombelchen

    Wombelchen Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oldenburg
    Und hier sind erst einmal die einige Bilder vom Motor, den ich als erstes fotografiert habe.
     

    Anhänge:

  4. #3 Wombelchen, 09.09.2004
    Wombelchen

    Wombelchen Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oldenburg
    Hier ist noch ein weiteres Bild. Zur Zeit bin ich gerade dabei entsprechende Bilder vom oberen Flügel zu machen. Er ist zwar noch nicht ganz fertig , aber er sieht meiner Meinung schon sehr gut aus. Auf den Kühler bin ich jedenfalls besonders Stolz. Ihr könnt euch die Tage ja die Bilder mal ansehen.
     

    Anhänge:

  5. #4 Wombelchen, 11.09.2004
    Wombelchen

    Wombelchen Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oldenburg
    Die nächsten Bilder sind vom unteren Flügel. Diese habe ich auch schon vor einigen Jahren hergestellt. Bei der herstellung habe ich aber auch sehr viel über die bearbeitung von Holz gelernt. Gerade was das Biegen angeht.
     

    Anhänge:

  6. #5 Wombelchen, 11.09.2004
    Wombelchen

    Wombelchen Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oldenburg
    Hier ist noch eine weitere Ansicht
     

    Anhänge:

  7. #6 Wombelchen, 12.09.2004
    Wombelchen

    Wombelchen Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oldenburg
    Ich ein paar weitere Teile für den Motor fertig bekommen. An den Motor kann ist sie zur Zeit jedoch noch nicht befestigen. Dazu muß ich vorher noch ein paar andere Teile herstellen.
     

    Anhänge:

  8. #7 Wombelchen, 12.09.2004
    Wombelchen

    Wombelchen Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oldenburg
    Hier ist noch ein weiteres Teil.
     

    Anhänge:

  9. #8 Wombelchen, 13.09.2004
    Wombelchen

    Wombelchen Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oldenburg
    Ich habe jetzt die ersten Teile für den Rumpf fertig bekommen. Ein paar fehlen zwar noch. Gerade bei den zwei vordersten Teilen habe ich zur Zeit noch ein paar Probleme, weil ich auf einigen Bildern unterschiede gesehen habe. Jetzt muß ich erst einmal gucken was nun richtig ist und was nicht.
     

    Anhänge:

  10. #9 Wombelchen, 13.09.2004
    Wombelchen

    Wombelchen Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oldenburg
    Hier ist ein weiteres Teil vom Rumpf. Die einzelnen Teile werden nach hinten hin natürlich immer kleiner.
     

    Anhänge:

  11. #10 Wombelchen, 13.09.2004
    Wombelchen

    Wombelchen Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oldenburg
    Sobald ich dann alle Rumpfteile fertig habe, will ich mir eine Vorrichtung bauen, damit ich den Rumpf später besser zusammenbauen kann. Ich denke ohne Vorrichtung kann es passieren, das der Rumpf am Ende recht schief aussehen kann.
     

    Anhänge:

  12. Barrie

    Barrie Testpilot

    Dabei seit:
    27.08.2002
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Diplom-Physiker als Patentprüfer (in Ausbildung) b
    Ort:
    München
    Ich will gar nicht lange unterbrechen ...

    ... aber es liegt mir am Herzen, Dir meine (zugegeben: fast) ungeteilte Aufmerksamkeit kundzutun. Dies soll Dir als Motivation dienen, auch wenn kein "offensichtliches" Feedback erfolgt.

    Ich verfolgte den Bau der Albatros und der Fokker mit großer Spannung.

    Und jetzt bin ich wieder ganz ruhig und aufmerksam ...
    Barrie ;)
     
  13. #12 Wombelchen, 13.09.2004
    Wombelchen

    Wombelchen Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Barrie,

    erst einmal danke, daß Du Dich für die beiden Bauberichte Interessiert, und wenn Sie Dir dann noch gefallen freut es mich um so mehr. Bis sie fertig werden, wird zwar noch eine ganze weile dauern, aber dafür gibt es um so mehr Bilder noch zu sehen.


    Tim
     
  14. #13 schrammi, 13.09.2004
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Ich lese ebenfalls und staune.

    Wie schneidest Du denn die Rumpfspanten aus? Ein Lasercutter könnte das nicht besser... :eek:
     
  15. #14 Wombelchen, 14.09.2004
    Wombelchen

    Wombelchen Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo schrammi,

    also zuerst habe ich den Umriß der Rumpfspanten aufs Holz gemalt. Und dann zuerst mit dem aussägen, des Inneren bekonnen. Anschließend wurde die Innenseite dann auf Maß gefeilt und feingeschliffen. Erst dann habe ich die Außenseite bearbeitet. Zu Anfang hatte ich mit der Außenseite bekommen, mußte dann jedoch feststellen, daß das Bearbeiten der Innenseite nicht mehr so einfach war und mir die meisten Teile auseinandergebrochen waren.

    Tim
     
  16. #15 Wombelchen, 18.09.2004
    Wombelchen

    Wombelchen Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oldenburg
    Nachdem ich mit dem Rumpf noch einige Probleme habe was einige Teile angehen, habe ich mich halt mal an den Radflügel rangewagt. Die inneren Aussparungen waren auch nicht ganz einfach. Das ein oder andere Teil ging mir auch dabei zu Bruch. Aber ich denke mal es sieht zur Zeit einigermaßen gut aus. Es ist ja auch noch nicht ganz fertig *grins
     

    Anhänge:

  17. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Einigermaßen ist gut! :p Das ist einfach genial was du da zurechtfriemelst. Alle Achtung! :TOP:
     
  18. #17 Wombelchen, 23.09.2004
    Wombelchen

    Wombelchen Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oldenburg
    Um den Rumpf später besser herstellen zu können habe ich mir eine kleine Vorrichtung gebaut, in der ich die einzelnen Rumpfteile befestigen und richtig fixieren kann. Ich denke hierdurch wird es am Ende einfacher und genauer die Querstreben zu befestigen. Auf dem Bild hier sieht man die komplette Vorrichtung
     

    Anhänge:

  19. #18 Wombelchen, 23.09.2004
    Wombelchen

    Wombelchen Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oldenburg
    Desweiteren habe ich noch ein paar weiter Rumpfteile fertig bekommen. So langsam habe ich alle Rumpfteile Zusammen. Es fehlen eigentlich nur noch das hinter und vordere Rumpfteil.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Wombelchen, 27.09.2004
    Wombelchen

    Wombelchen Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oldenburg
    Um den Rumpg beginnen zu können, muß ich als erstes die Heckflügel bauen, denn Sie sind direkt mit dem Rumpf verbunden. Die ersten Teile hierfür sind auf den nächsten Bildern zu sehen
     

    Anhänge:

  22. #20 Wombelchen, 27.09.2004
    Wombelchen

    Wombelchen Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oldenburg
    Hier ist noch ein weiteres. Das obere Teil ist deshalb gewellt, da ich noch die Hälfte abschmirgeln mußte.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: Albatros DVa Maßstab 1/16
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wombelchen

Die Seite wird geladen...

Albatros DVa Maßstab 1/16 - Ähnliche Themen

  1. Albatros D.I - Roden 1.72

    Albatros D.I - Roden 1.72: [ATTACH] [ATTACH] Beim Modellbau ist es wie mit dem Essen: Es gibt Massenkost, schnell zubereitete Snacks und natürlich Delikatessen, das Letztere...
  2. Albatros D.I - Roden 1:72

    Albatros D.I - Roden 1:72: Ich möchte hier wieder einem kleinen Grüppchen Drahtverhau-Liebhaber einen Baubericht zeigen!:smile_1: Bevor ich mit einer nächsten Fokker D.II -...
  3. Albatros D.Va Replika Motorausfall und Überschlag in UK

    Albatros D.Va Replika Motorausfall und Überschlag in UK: Das schöne Albatros-Replica ZK-TGY hatte wohl 4km vor dem Heimatplatz einen Motorausfall, und die Aussenlandung gelang so einigermaßen mit...
  4. Dassault S.E.229R Albatros (Revell Go-229 Horten) in 1/72

    Dassault S.E.229R Albatros (Revell Go-229 Horten) in 1/72: Dassault S.E.229R Albatros (Revell Go-229 Horten) in 1/72 Nach dem meinte Marius (bolleken96): Auch wenn du es vielleicht nicht so gerne hörst,...
  5. Albatros D.V/D.Va, Wechsel zu Tragfächen mit Tarnstoffbespannung

    Albatros D.V/D.Va, Wechsel zu Tragfächen mit Tarnstoffbespannung: Hallo zusammen, hat jemand eine Info, wann bei den Albatros D.V/D.Va der Wechsel von den Grün/Lila getarnten Tragflächen auf die Bespannung mit...