Albion Alloys zusammenstecken

Diskutiere Albion Alloys zusammenstecken im Tips &Tricks allgemein Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo zusammen! Ich habe derzeit eine Su-24 im Bau die nach Fertigstellung mit einem Draht auf einem Holzsockel montiert werden soll. Bei meinen...
Spoelle

Spoelle

Space Cadet
Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
1.731
Zustimmungen
871
Ort
Wunstorf
Hallo zusammen!
Ich habe derzeit eine Su-24 im Bau die nach Fertigstellung mit einem Draht auf einem Holzsockel montiert werden soll.
Bei meinen vorangegangen "Sockelfliegern" habe ich einfach ein Loch in das Modell gebohrt und dann den 1,5mm Draht mit Sekundenkleber eingeklebt. So sind natürlich Modell und Draht untrennbar miteinander verbunden. Siehe mein Foto!

Meine Idee wäre also folgende (und da kommt jetzt das Forumswissen ins Spiel):
Ich würde gerne ein Stück Rohr in das Modell kleben und das auf den Draht setzen, der aus dem Sockel kommt.
Umgekehrt wäre aber auch für mich denkbar ein Rohr aus dem Sockel kommen zu lassen und dafür nur Draht aus dem Lfz (glaub die letztere Kombination dürfte steifer sein, bei den vorigen Modellen federte der Draht recht stark).
Meine Frage also:
Gibt es von Albion Alloys zueinander passende Rohr/Draht Kombinationen? Das meiste was ich bisher fand waren so etwas wie Innendurchmesser 1,6mm und Draht für 1,5mm.
Falls also jemand einen heissen Tipp hat: ich wäre hocherfreut ihn zu lesen!


 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Spoelle

Spoelle

Space Cadet
Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
1.731
Zustimmungen
871
Ort
Wunstorf
Also ich bin während meine Frage nicht untätig geblieben und habe nochmal direkt beim Hersteller recherchiert.
Mit der folgenden Tabelle komme ich auf diese Lösung:
Zuhause hab ich bereits 1,5mm Messing Draht, taucht in der Tabelle als BW15 auf (1. Seite, Brass Rods).
Dazu passend brauche ich ja nun ein Röhrchen das den passenden Innendurchmesser hat.
Das wäre laut Tabelle MBT17: 1.7mm x 0.1mm x 1.5mm (Outer Dia. x Wall x Inner Dia.).
Damit sollte ich ja eine feste Passung hinbekommen. Falls jemand anderer Meinung ist oder schon Erfahrung mit dem Thema hat, so bitte ich um Widerspruch oder Zustimmung!



EDIT: 10min später schon die nächste Erkenntnis:
Es wäre auch laut Broschüre möglich die Rohre ineinander zu stecken. Insofern läuft es wohl darauf hinaus ein 2,0mm Rohr und ein 1,8mm so ineinander zu stecken, das das Modell auf dem Rand des 2,0mm Rohrs aufliegt und das 1,8mm Rohr in den Flieger hineinragt und ihn hält.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Albion Alloys zusammenstecken

Oben