Alclad vs. ModelMaster-Metalizer vs. Gunze Mr.Metal Color

Diskutiere Alclad vs. ModelMaster-Metalizer vs. Gunze Mr.Metal Color im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo, auf dem Gebiet Metalllackierungen bin ich eigentlich noch ein totaler Anfänger. Ich würde gerne an verschiedenen Flugzeugen den...

Moderatoren: AE
  1. #1 Wolfgang245, 21.02.2008
    Wolfgang245

    Wolfgang245 Flugschüler

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Hallo,
    auf dem Gebiet Metalllackierungen bin ich eigentlich noch ein totaler Anfänger. Ich würde gerne an verschiedenen Flugzeugen den Strahlantrieb „vernünftig“ gestalten, oder vielleicht auch mal ein ganzes Flugzeug im Metalliclook fertigstellen.
    Bei der Suche im Internet bin ich auf zwei Polierfarben gestoßen, die gut sein sollen:
    Alclad
    ModelMaster Metalizer
    Gunze Mr.Metal Color
    Von den letzten beiden habe ich nicht viel lesen können (vom Gunze-Produkt eigentlich gar nichts). Bei Alclad habe ich herausgefunden, dass es extrem riechen soll und bei die MM Metalizern soll die Haftung nicht so toll sein. Könntet ihr vielleicht mal schreiben, was ihr für Erfahrungen mit dem jeweiligen Produkt habt. Ich liste mal ein paar Kriterien auf:

    Grundierung (welche ist erforderlich?)
    Klarlack (welche ist erforderlich?)
    Geruch
    Haftung
    Aufpolierbarkeit
    „Echtheit“ des Metalleffekts

    Wäre super, wenn ihr zu den einzelnen Aspekten etwas schreiben, könntet.


    mfg
    Wolfgang
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rapier

    Rapier Space Cadet

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Ilmenau
  4. Ptjtz

    Ptjtz Testpilot

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Bützow / MV
    Alcad 2

    Ich möchte mal meine persönlichen Erfahrugen mit Alcad 2 darlegen:

    Ich habe bisher nur reguläres Alcad verarbeitet (Aluminium, Weißaluminium, Duralaluminium) für andere Alcad Farben gelten event. andere Verarbeitungsregeln.
    Grundierung:
    Vor Alcad 2 sollte eine Grundierung erfolgen. Warum? 1. Alcad kann Plastik angreifen. 2. Wenn Alcad das Plastik nicht angreift haftet es nicht sonderlich gut und blättert eventuell schon bei leichter Berührung ab. Ich habe beide Fälle mit ein und derselben Flasche Alcad 2 gehabt - anätzen bei Academy abblättern bei Tamiya!
    Die Grundierung verbindet sich zuverlässig mit dem Plastik und das Alcad 2 haftet zuverlässig auf der Grundierung.
    Oberflächen für Metallfinish müssen möglichst perfekt vorbereitet sein d.h. keine Kratzer, keine noch so kleinen Sinkstellen etc. - Jeder Fehler wird durch die Metalllackierung hervorgehoben. Bei der Fehlerbeseitung ist die Grundierung hilfreich.

    Ich habe Tamiya "Fine Surface Primer weiß" verwendet. Den Primer habe ich nicht direkt aus der Spraydose aufgetragen sondern mit Hilfe der Airbrush eine ganz dünne Schicht gesprüht. Den Surface Primer kann man bei Bedarf schleifen oder polieren Ziel ist eine makellose Oberfläche.

    Verarbeitung:
    Wenn die Oberfläche perfekt ist wird das Alcad 2 unverdünnt gesprüht. aus ca 20 cm Entferung mit 1-1,3 Bar Druck in dünnen schichten gleichmäßig drübernebeln.

    Geruch: sowohl der "Surface Primer" als auch Alcad 2 stinken fürchterlich da das Zeug auch noch genebelt wird würde ich das immer draußen machen.

    Alcad zwei erzeugt eine robuste Oberfläche bracht nicht versiegelt werden. Alcad 2 kann eigentlich nicht poliert werden.

    Zum Aufbringen von Decals habe ich Alcad 2 mit Erdal Glänzer versiegelt und anschließend einen großzügigen Wash mit schwarzbrauner Ölfarbe gemacht - ohne Probleme.

    Gruß Peter
     
  5. #4 grisuchris, 21.02.2008
    grisuchris

    grisuchris Space Cadet

    Dabei seit:
    14.05.2004
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    4.767
    Zu Gunze Mr.Metal Color:

    Die haften bei mir besser als ModelMaster Metalizer und können mit Post-It maskiert werden, ohne das was abgeht.
    Entsprechend poliert wirds dann auch recht schön. Versiegeln mit Klarlack ist ein Muss und man muss auch aufpassen, dass man keine Fingerabdrücke hinterläßt.
     
  6. #5 Wolfgang245, 21.02.2008
    Wolfgang245

    Wolfgang245 Flugschüler

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Kann mir jemand sagen, wie sich Gunzes Mr.Metal und MM-Metalizer im Aspekt Geruch im Vergleich zu Alclad 2 verhalten? Welche der drei Metallfarben ist am geruchärmsten?


    mfg
    Wolfgang
     
  7. #6 grisuchris, 21.02.2008
    grisuchris

    grisuchris Space Cadet

    Dabei seit:
    14.05.2004
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    4.767
    Gunzes Mr.Metal und Alclad tun sich geruchsmäßig nicht viel, MM ist nicht ganz so schlimm.
    Wobei - zumindest meiner Meinung nach - alle drei Bastelzimmer-Kompatibel sind. Nur im Wohnbereich würde ich sie nicht verarbeiten.
     
  8. #7 Wolfgang245, 22.02.2008
    Wolfgang245

    Wolfgang245 Flugschüler

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    womit kann man denn am besten ModelMaster-Metalizer versiegeln? Tamiya X-22?
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. n/a

    n/a Guest

    Hallo,
    ich nehme da die "Versiegelung für Metalizer" die ist von ModelMaster, allerdings kann man danach keinen Endlack raufsprühen, das wird dann ziemlich matt. Im Gegensatz zu Alclad, da kann man danach ohne Probleme diverse Farben auftragen, Alclad verträgt diversen Lack und ist total grifffest. Aus meiner Sicht, und nur aus meiner Sicht, finde ich Alclad absolut klasse. Die Grundierung ist auch von Alclad, muß aber vorher richtig gut abgeschliffen werden, ich nehme da 4000er Naßschleifpapier,weil man sonst jede Unebenheit sofort sieht. Aber es stinkt eben doch ziemlich doll.
     
  11. #9 Knight o. t. Sky, 26.02.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    GF
    Das "normale" Chrom Silber von MM

    Hallo!

    Quarter hat mir vor kurzem den Tipp gegeben, doch einfach mal das "normale" Chrom Silber von ModelMaster für die Ganzmetall-Oberfläche zu nehmen.
    Das müffelt nicht stärker als die normale Farbe...
    Ich probiers demnächst an einer P-47 aus.
     
Moderatoren: AE
Thema: Alclad vs. ModelMaster-Metalizer vs. Gunze Mr.Metal Color
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mr. Metal Color Metalizer

    ,
  2. grundierung mr. metall color

    ,
  3. model master metalizer

    ,
  4. Gunze mr metal,
  5. Alclad Versieglung,
  6. mr color metal,
  7. alclad 2 richtig auftragen,
  8. verarbeitung chrom silver hobby color,
  9. verarbeitung 211 hobby color chrom,
  10. http:www.flugzeugforum.dethreads46134-Alclad-vs-ModelMaster-Metalizer-vs-Gunze-MrMetal-Color,
  11. gunze polierfarben chrom erfahrung,
  12. alclad 2 klarlack,
  13. mister metall colour pinseln,
  14. alclad 2 pinsel,
  15. mr metal color,
  16. gunze metallfarben,
  17. gunze metalizer verarbeitung,
  18. alclad 2 verarbeitung
Die Seite wird geladen...

Alclad vs. ModelMaster-Metalizer vs. Gunze Mr.Metal Color - Ähnliche Themen

  1. Farbumrechnungstabelle Revell-Alclad2 Farben

    Farbumrechnungstabelle Revell-Alclad2 Farben: Hallo, Ich bräuchte mal eure Hilfe. Und zwar suche ich eine Farbumrechnungstabelle von den Revell Farben zu den Alclad2 Farben. Ich habe schon...
  2. Suche Modelbauer im Hamburg mit gute Airbrush Erfahrung und Alclad II Chrome Effekte

    Suche Modelbauer im Hamburg mit gute Airbrush Erfahrung und Alclad II Chrome Effekte: Guten Tag, 1. Sorry für meines Deutsch, Englisch daunten falls Jemand stören... 2. Problem ist, ich habe gerade eine Britten BN2 Islander...
  3. Alclad und Weichmacher?

    Alclad und Weichmacher?: Nabend allerseits. In naher Zukunft möchte ich meinen ersten Jet in Naturmetall lackieren, wobei ich zu den Farben von Alclad greifen werde. Nun...
  4. Alclad Airbrush Cleaner begeht "Selbstmord"

    Alclad Airbrush Cleaner begeht "Selbstmord": Hallo Forengemeinde, habe nach der Benutzung der Alclad Klarlacke immer gerne und mit gutem Erfolg der passenden Airbrush-Cleaner verwendet....
  5. Alclad ALC-310 & Cons.

    Alclad ALC-310 & Cons.: Moin, jetzt muss ich hier doch mal fragen - ich hatte im Zuge einer Anfrage bei Alclad geschrieben, dass ich den o. g. Glanzklarlack über...