Alouette III Tagesstandorte - TTU der LW OS

Diskutiere Alouette III Tagesstandorte - TTU der LW OS im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Im Rahmen der Offiziersschule des Lehrverband 31 wurde letzte Woche die Technisch Taktische Übung (TTU) durchgeführt. Hierbei handelt es sich um...
Aircoon

Aircoon

Berufspilot
Dabei seit
27.09.2003
Beiträge
69
Zustimmungen
3
Ort
Unter der TMA EMMEN, Kt Zug, CH
Im Rahmen der Offiziersschule des Lehrverband 31 wurde letzte Woche die Technisch Taktische Übung (TTU) durchgeführt. Hierbei handelt es sich um eine Übung mit 2 Alouette III, mit welchen mögliche Tagesstandorte erkundet werden, und am folgenden Tag auch bezogen werden.

Ich, als Aspirant in dieser OS, habe einige Fotos gemacht und auf die Homepage der OS geladen. Ich möchte euch diese Fotos nicht vorenthalten, da ich denke, es gibt doch einige nicht alltägliche Fotos, wie eine Alouette III in einer alten Scheune, oder Montierung der Stollen im Schwebeflug.

[edit: in der Zwischenzeit offline] fliegersoldat.ch.vu > Gallery > Offizierschule Woche 11

Aus fliegerischer Sicht sind auch die Fotos der Wochen 5 (Tiger Wart Ausbildung) sowie Woche 9 (Alouette Wart Ausbildung) sehenswert.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:

beat

Space Cadet
Dabei seit
26.07.2002
Beiträge
1.283
Zustimmungen
31
Ort
Schweiz
Besten Dank! Hat wirklich einige sehr interessante Aufnahmen. Vorallem die voll in ein Tarnkleid eingepackte Al III (Bilder Ausbildung Woche 9) habe ich zum ersten mal gesehen. :TOP:
 

swiss-fighter

Fluglehrer
Dabei seit
31.12.2003
Beiträge
224
Zustimmungen
19
Ort
Obwalden/Schweiz
Wie lange hat man um eine Alouette in so ein Tarnnkleid zu stecken? Ist das überhaupt realitätsgetreu? Ich denke wenn Krieg ist kann man eine Alouette auch anders tarnen (Z.B in der Scheune), oder man wirft ein einfaches Tarnnnetz darüber!
 

Huey II

Flieger-Ass
Dabei seit
24.04.2001
Beiträge
371
Zustimmungen
2
Ort
Schweiz
Neues Stgw 90 bei der Armee???

Recht gute Homepage. Bin erstaunt dass auch eine Commando-Version unseres Stgws auf den Bilder zu bestaunen ist. Seit wann ist dieser Eingeführt? Und bei welchen Einheiten?
 
Aircoon

Aircoon

Berufspilot
Dabei seit
27.09.2003
Beiträge
69
Zustimmungen
3
Ort
Unter der TMA EMMEN, Kt Zug, CH
Wie lange hat man um eine Alouette in so ein Tarnnkleid zu stecken? Ist das überhaupt realitätsgetreu? Ich denke wenn Krieg ist kann man eine Alouette auch anders tarnen (Z.B in der Scheune), oder man wirft ein einfaches Tarnnnetz darüber!
Um die Alouette in das Tarnkleid, sogenanntes Pyjama, zu stecken braucht man recht lange... wir habens nur einmal gemacht... etwa 1-2 Stunden. Das Tarnkleid dient eigentlich gar nicht zur Tarnung, sondern stellt ein Schutz des Helikopters vor Witterungseinflüssen dar. So soll zum Beispiel Eisbildung auf den Scheiben verhindert werden... und vor allem das wegkratzen :rolleyes: ! Zur Tarnung eignet es sich nicht besonders, da ja keine Konturen gebrochen werden usw...


Recht gute Homepage. Bin erstaunt dass auch eine Commando-Version unseres Stgws auf den Bilder zu bestaunen ist. Seit wann ist dieser Eingeführt? Und bei welchen Einheiten?
Soviel ich weiss ist das Commando-Sturmgewehr nur bei den Fallschirmaufklärern im Einsatz. Da ein Oberleutnant von den "17ern" auch mit in der Gefechtsverlegung war, hatten wir die Gelegenheit diese Waffen anzuschauen...
Schade, dass auf Druck der Schützenvereine nicht diese verkürzte Version zur Standardwaffe der Schweizer Armee wurde...
 

Tiger F-5

Testpilot
Dabei seit
24.12.2002
Beiträge
510
Zustimmungen
51
Ort
CH
Trotz WEF absolvierten wir Ende Januar unsere TTU. Die Helis kehrten über die Nacht nach Payerne zurück und holten uns am nächsten Tag wieder ab, damit wir den nächsten Tagesstandort erkunden konnten.

Foto: Die V-274 vor dem Start in Tafers FR
 
Anhang anzeigen

Tiger F-5

Testpilot
Dabei seit
24.12.2002
Beiträge
510
Zustimmungen
51
Ort
CH
Neben der V-271 mit Polizeibeschriftung landeten wir vom letzten Erkundungsflug.
 
Anhang anzeigen
Aircoon

Aircoon

Berufspilot
Dabei seit
27.09.2003
Beiträge
69
Zustimmungen
3
Ort
Unter der TMA EMMEN, Kt Zug, CH
Die Helis kehrten über die Nacht nach Payerne zurück und holten uns am nächsten Tag wieder ab, damit wir den nächsten Tagesstandort erkunden konnten.
Musstet ihr trotzdem Tagesstandorte mit Unterbringungsmöglichkeit für 2 Helis erkunden? Oder musste nur noch die Truppe und Bodenfahrzeuge untergebracht werden? Dass hätte die Aufgabe ja um einiges vereinfacht...
 

Tiger F-5

Testpilot
Dabei seit
24.12.2002
Beiträge
510
Zustimmungen
51
Ort
CH
Musstet ihr trotzdem Tagesstandorte mit Unterbringungsmöglichkeit für 2 Helis erkunden? Oder musste nur noch die Truppe und Bodenfahrzeuge untergebracht werden? Dass hätte die Aufgabe ja um einiges vereinfacht...
Natürlich haben wir immer Tagesstandorte für 1-2 Helis (min 60% Deckung) erkundet. Es war nich im Vornherein klar, dass wir die Alouette nicht über die Nacht bei uns haben, es wurde uns immer erst kurzfristig mitgeteilt ob die Helis kommen oder nicht. Einmal musste der Pilot auf dem Überflug zum Tagesstandort wegen eines Schneesturmes umdrehen und nach PAY zurück :mad: .

Zwei Helis lassen sich noch in einer Scheune oder so verstecken, schwieriger wird es bei vier oder mehr inkl. SP/SC:TOP:

Gruss

Tiger F-5
 
Thema:

Alouette III Tagesstandorte - TTU der LW OS

Alouette III Tagesstandorte - TTU der LW OS - Ähnliche Themen

  • Sud Aviation Alouette III der Schweizer Luftwaffe

    Sud Aviation Alouette III der Schweizer Luftwaffe: Hallo zusammen Nach Jahrzehnten habe ich mich wieder mal an einen Hubschrauber gewagt. Der Heller Bausatz (SA-316B Alouette III Sécurité Civile)...
  • 29.06.2018 Alouette III des Bundesheeres auf 2000 m Seehöhe abgestürzt

    29.06.2018 Alouette III des Bundesheeres auf 2000 m Seehöhe abgestürzt: Am Freitagvormittag ist im Bereich Plöckenpass-Wolayersee ein Hubschrauber des Modells Alouette III des Bundesheeres abgestürzt. Wie durch ein...
  • Fragen zur Alouette III

    Fragen zur Alouette III: Hallo zusammen, ich beschäftige mich zur Zeit mit der Alouette III und da habe ich noch einige offene Fragen. Insbesondere zu den schweizer &...
  • Alouette III Klu SAR 1:72

    Alouette III Klu SAR 1:72: Moin! Heute möchte ich meine Alouette III im Farbkleid der könglichen niederländischen Luftwaffe im SAR-Dienst vorstellen. Heute ist das Modell...
  • Angola: Crash Alouette III

    Angola: Crash Alouette III: Bei einer Flugshow in Angola ist eine Al III abgestürzt, zum Glück gab es nur zwei leichtverletzte Insassen...
  • Ähnliche Themen

    • Sud Aviation Alouette III der Schweizer Luftwaffe

      Sud Aviation Alouette III der Schweizer Luftwaffe: Hallo zusammen Nach Jahrzehnten habe ich mich wieder mal an einen Hubschrauber gewagt. Der Heller Bausatz (SA-316B Alouette III Sécurité Civile)...
    • 29.06.2018 Alouette III des Bundesheeres auf 2000 m Seehöhe abgestürzt

      29.06.2018 Alouette III des Bundesheeres auf 2000 m Seehöhe abgestürzt: Am Freitagvormittag ist im Bereich Plöckenpass-Wolayersee ein Hubschrauber des Modells Alouette III des Bundesheeres abgestürzt. Wie durch ein...
    • Fragen zur Alouette III

      Fragen zur Alouette III: Hallo zusammen, ich beschäftige mich zur Zeit mit der Alouette III und da habe ich noch einige offene Fragen. Insbesondere zu den schweizer &...
    • Alouette III Klu SAR 1:72

      Alouette III Klu SAR 1:72: Moin! Heute möchte ich meine Alouette III im Farbkleid der könglichen niederländischen Luftwaffe im SAR-Dienst vorstellen. Heute ist das Modell...
    • Angola: Crash Alouette III

      Angola: Crash Alouette III: Bei einer Flugshow in Angola ist eine Al III abgestürzt, zum Glück gab es nur zwei leichtverletzte Insassen...
    Oben