Alouette -Vebeg verkauft 10 Stück

Diskutiere Alouette -Vebeg verkauft 10 Stück im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo, zur Zeit chartere ich einen Jetty von Agrarflug. Jetzt bietet die Vebeg einige Alouettes an, wovon ich eine im Auge habe, die noch sehr...

Moderatoren: gothic75
  1. HPV

    HPV Sportflieger

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    58675 Hemer
    Hallo, zur Zeit chartere ich einen Jetty von Agrarflug. Jetzt bietet die Vebeg einige Alouettes an, wovon ich eine im Auge habe, die noch sehr ansehnliche Restlaufzeiten aller Komponenten hat.
    Da ich aber nicht weiss, wer oder ob es in D einen Prüfer Klasse 1 gibt, der die JNP und Zulassung macht, frage ich, wer mir weiterhelfen kann?
    Oder sollte man die Finger von sowas lassen?
    Die Alouette ist D zugelassen und flugfertig mit aktueller JNP bis Ende 2008
    Gibt es etwas, das ich unbedingt wissen muss, um ein solches Gerät auch weiterhin einige Jahre sicher und problemlos fliegen zu können, oder ist es am Ende gar ein "Euro-Grab" ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jetranger, 05.08.2008
    Jetranger

    Jetranger Berufspilot

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Polizeibeamter/Hubschrauberpilot
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo HPV,

    auch ich trug mich vor einiger Zeit mit dem Gedanken mir einen eigenen Hubschrauber anzuschaffen. Ich habe mich darüber mit dem Chef einer großen deutschen Hubschrauberwerft unterhalten. Er sagte daraufhin zu mir: "Warum willst Du Dir eine Kuh kaufen, bloß weil Du ab und zu Milch trinken willst?"
    Und als dann eine LTA kam und bei einem unserer R 22 die Rotorblätter gewechselt werden mussten - natürlich auf Kosten des Eigentümers - war mir klar, dass ich mir niemals einen eigenen Heli kaufen werde. Egal um welches Modell es sich handelt, es ist ein Groschengrab.
    Eine Ausnahme ist wohl eine Haltergemeisnchaft bei der sich jeder Halter verpflichtet monatlich eine gewisse Stundenanzahl zu fliegen, aber auch da sind die Probleme vorprogrammiert. Denn so eine Kiste kostet Geld, auch wenn sie nicht fliegt.
     
  4. HPV

    HPV Sportflieger

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    58675 Hemer
    Hallo Jetranger,
    vielen Dank für Deine Einschätzung. Habe seit 30 Jahren eigene Flugzeuge gehabt, u.a. Cessnas, Piper Turbo Arrow IV und Mooney. Mir sind diese Probleme auch von der Flächenfliegerei bestens bekannt, allerdings sind die Kosten für JNP oder anstehende LTAs bei weitem Peanuts gegen Helis.das ist mir wohl bewußt!
    Nun fliege ich seit 1 Jahr Bell 206 und der Reiz, ein eigenes Gerät anzuschaffen ist immens.
    Abgesehen davon, dass man von zig Händlern immer dieselben Helis offeriert bekommt mit unterschiedlichen Preisen, ist natürlich das Risiko groß, wenn unverhofft ein Defekt oder eine LTA einläuft.
    Hier gibts 1000 Meinungen und Ansichten, jeder weiss mehr als der andere.

    Die Vebeg bietet u.a. eine Aloutte an, die mich (sicher nicht nur mich) interessiert, da ich davon ausgehe, dass man sie für 80.000 Eur ganz sicher bekommt. Vergleicht man diese Investition mit dem Preis für eine ausgegurgte Robinson, oder eine Hughes, so ist das doch geschenkt!!?
    Ich bin heiss, aber unsicher - was nun?
     
  5. bigs

    bigs Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    143
    Beruf:
    Frauenversteher
    Ort:
    Berlin
    Lass es.
    Sicher ist die Dose top gewartet und ein absolutes Schnäppchen, aber am ende ist der Arsch immer Fett.;)
    Kannst Du sie auslasten, 300h sind da ein Minimum denke ich.

    Bis Du sie zugelassen lackiert und Deinen Wünschen angepasst hast, gehen noch ein paar Euros den Bach runter.

    lg :TD:
     
  6. HPV

    HPV Sportflieger

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    58675 Hemer
    Hast mich überzeugt - ich lass es !:HOT:
     
Moderatoren: gothic75
Thema: Alouette -Vebeg verkauft 10 Stück
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vebeg alouette

    ,
  2. preis hubschrauber vebag forum

Die Seite wird geladen...

Alouette -Vebeg verkauft 10 Stück - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Alouette III

    Fragen zur Alouette III: Hallo zusammen, ich beschäftige mich zur Zeit mit der Alouette III und da habe ich noch einige offene Fragen. Insbesondere zu den schweizer &...
  2. Alouette II Heeresfliegerstaffel 10 1/72 von Mach 2

    Alouette II Heeresfliegerstaffel 10 1/72 von Mach 2: Der Bau meiner Alouette II von Mach2 ist geschafft. Der Shortrun-Bausatz hat einige Tücken, die ich versucht habe zu umschiffen. Die kleine...
  3. Alouette 2 oder Lama Rundflüge

    Alouette 2 oder Lama Rundflüge: Hallo liebes Forum Weiss einer von euch zufällig wo ich mit einer Alouette 2 oder Lama mitfliegen könnte? Am besten wäre es in BaWü. Danke mal...
  4. Aerospatiale (Sud Aviation) SA 318C Alouette 2 in 1:32, die auch fliegen kann

    Aerospatiale (Sud Aviation) SA 318C Alouette 2 in 1:32, die auch fliegen kann: Vor Jahren haben wir den SA 315B Lama in 1:32 gebaut. Jetzt wurde dieses Modell noch zur SA 318C Alouette II (Lerche) weiter entwickelt. Gibt ja...
  5. Alouette III Klu SAR 1:72

    Alouette III Klu SAR 1:72: Moin! Heute möchte ich meine Alouette III im Farbkleid der könglichen niederländischen Luftwaffe im SAR-Dienst vorstellen. Heute ist das Modell...