Alpha Jet von Fliegerhorst 1/32

Diskutiere Alpha Jet von Fliegerhorst 1/32 im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Alpha Jet in 1/32 von Fliegerhorst. Es ist vollbracht und ich habe meinen Alpha Jet endlich fertig bekommen. Es ist zwar nicht alles so geworden...

Moderatoren: AE
  1. #1 hajo, 13.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2011
    hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    Alpha Jet in 1/32 von Fliegerhorst.

    Es ist vollbracht und ich habe meinen Alpha Jet endlich fertig bekommen. Es ist zwar nicht alles so geworden wie ich es mir gewünscht hätte, jedoch bin ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden.

    Ich glaube zum Alpha Jet selbst braucht man nicht viel schreiben und für diejenigen welche die Geschichte des Alpha Jet nicht kennen, kann man http://de.wikipedia.org/wiki/Alpha_Jet alles nachlesen.

    Der von mir verwendete Bausatz ist von der Firma Fliegerhorst (Modellbau Kappner) welche es zu meinem Bedauern leider nicht mehr gibt –ich hatte doch noch so auf die G-91 R3 im selben Maßstab gehofft.

    Hierhttp://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?49037-1-32-Alpha-Jet-%E2%80%93-Fliegerhorst hatte ich den Bausatz bereits im Forum vorgestellt und er wurde von mir direkt aus der Schachtel gebaut ¬-das ein oder andere Teil wurde dann noch selber hergestellt.
    Dies war mein erster Resin Bausatz und ich muß sagen, es ist schon etwas komplizierter als ein Spritzgußmodell zu bauen, da man schon im Vorfeld sehr viel Anpassungsarbeit leisten muß. Zu meiner Verwunderung hielten sich jedoch die Spachtelarbeiten in Grenzen, auch das Resin ließ sich sehr gut verarbeiten und die gefürchteten Lufteinschlüße -wie ich es in einigen Bauberichten gelesen hatte- blieben aus.
    Das schwierigste für mich waren die Cockpithauben, da ich noch nie tiefgezogene Hauben verarbeitet hatte. Das war auch der Grund, weshalb ich die Windschutzscheibe sowie das Mittelteil der aus klarem Resin gegossenen Scheiben verwendet habe. Im Nachhinein wären die Vacuteile wohl die bessere Wahl gewesen, da diese klarer ausfallen. Nachdem ich nun die Vacuhauben ausgeschnitten hatte, wurden sie von mir innen mit einem Rahmen aus Evergreen Flachprofilen versehen um mehr Stabilität in die Hauben zu bekommen und diese von Innen auch nicht so nackt wirken. Hier hätte man sicherlich das ein oder andere Detail noch hinzufügen können welches ich nach sichten meines Bildmaterials gesehen hatte, aber ich war schon froh, dass ich die inneren Rahmen einigermaßen hinbekommen hatte.

    Als Vorlagenmaterial dienten mir die F-40 Ausgabe Nr.49 sowie das Buch Alpha Jet von Bernd & Frank Vetter. Durch ständiges vergleichen zwischen Modell und Original fielen mir erst einmal die Unterschiede am Alpha Jet je nach Rüstzustand auf. So mußten am Modell im Seitenleitwerksbereich einige Bleche und Antennen entfernt werden, da mein Modell einen früheren Rüstzustand darstellt.

    Die Wahl meines Modells machte ich vom Wappen abhängig, da mir das Wappen des JaboG 41 so gut gefiel und ich einmal im Jahr in Schleswig-Holstein Urlaub mache, musste es eine Maschine dieses Geschwaders werden und meine Wahl fiel ohne besonderen Grund auf die 40+60, vielleicht weil es die erste JaboG41 Maschine war welche mir beim blättern ins Auge stach.

    An dieser Stelle, möchte ich mich auch noch einmal bei unserem User bladov (HaHen) bedanken, welcher mir die Wappen vom JaboG 41 nochmals zuschickte und mir so den korrekten Bau der Maschine ermöglichte.

    Wie ich am Anfang bereits erwähnte, bin ich im Großen und Ganzen mit dem Modell zufrieden, auch wenn man hier und da ein paar Sachen hätte besser machen können. In den Händen eines „Profis“, läßt sich daraus sicherlich etwas Wunderbares zaubern. Wohl dem, welcher diesen Bausatz sein Eigen nennen darf, denn es gibt im Moment keine Alternative um einen Alpha Jet in 1/32 zu bauen und diese Alternative gibt das Original auch noch sehr gut wieder.

    Nun bin ich auf eure Meinungen zum Modell gespannt, aber zuerst einmal ein Bild vom Original (copyright F-40)

    Gruß, Hajo
     

    Anhänge:

    Firefighter112 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    Beginnen wir erst einmal mit dem Rundgang
     

    Anhänge:

    Georg Haas, Steven, OK3 und 5 anderen gefällt das.
  4. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    Ich lasse die Bilder mal für sich sprechen.
     

    Anhänge:

    ASA, Georg Haas, Steven und 4 anderen gefällt das.
  5. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    .................
     

    Anhänge:

    Steven, Degalus, spitfire und einer weiteren Person gefällt das.
  6. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    ..............
     

    Anhänge:

    ANIRAC, Steven, Degalus und einer weiteren Person gefällt das.
  7. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    Hier bei der Nahaufnahme kann man sehr gut den Unterschied zwischen gegossenem Klarsichtteil und Vacu erkennen.
     

    Anhänge:

    ASA, Steven, Degalus und einer weiteren Person gefällt das.
  8. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    Irgendwie klappt es nun nicht mehr mit dem Hochladen der Bilder. 3. Versuch
     

    Anhänge:

    Steven und Firefighter112 gefällt das.
  9. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    Jetzt geht es wieder.
     

    Anhänge:

    Steven, Degalus und Firefighter112 gefällt das.
  10. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    An die Pylone habe ich noch zusätzlich die Pratzen (ich hoffe die heißen so)angebracht.
     

    Anhänge:

    Steven und Firefighter112 gefällt das.
  11. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    Nun einmal mit Personal, damit man die größe dieses Fliegers enmal sieht.
     

    Anhänge:

    Steven, Firefighter112, fliegers und einer weiteren Person gefällt das.
  12. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    ............
     

    Anhänge:

    Steven, Luca und Firefighter112 gefällt das.
  13. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    .....................
     

    Anhänge:

    Steven, Luca und Firefighter112 gefällt das.
  14. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    Hier einmal das Cockpit, besser habe ich das leider nicht drauf bekommen.
     

    Anhänge:

    Steven, Luca und Firefighter112 gefällt das.
  15. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    Und beenden werde ich das Ganze mit einer Draufsicht des Luftmopeds.

    So das war es nun von meiner Seite aus. Ich kann allen, die den Alphi in diesem Maßstab ihr eigen nennen wollen nur empfehlen. Schade das es Fliegerhorst nicht mehr gibt. Dann mal Feuer frei.

    Gruß, Hajo
     

    Anhänge:

    Steven, Luca, Firefighter112 und 2 anderen gefällt das.
  16. #15 AARDVARK, 13.01.2011
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Und da war er endlich fertig, aber was lange währt wird..... Traumhaftes Modell geworden und eine riesen Bereicherung für das Forum und deine Sammlung!
     
  17. #16 Phantomer, 13.01.2011
    Phantomer

    Phantomer Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Frankreich
    Schöner Flieger - gefällt mir gut :TOP:
     
  18. #17 bastelalex, 13.01.2011
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.823
    Zustimmungen:
    4.810
    Ort:
    bei Köln
    hajo, das Ergebnis finde ich sehr gelungen. Besonders schön finde ich die hier erkennbaren Details an den Außenlastträgern und im/ am Cockpit. Ein seltenes Modell dieses eleganten Jets, da kann man nur hoffen, dass einer der großen Modellhersteller den Hilferuf der Fans erhört und den Jet (dauerhaft) in 1:32 herausbringt.

    Frage: inwieweit sind in den o.a. Referenzen Details von Cockpit und Schleudersitzen bzw. den "Beplankungen"/ Panellines des Rumpfes/ Flügel zu sehen? Daran hapert es in meiner Sammlung noch.

    Gruß
    Alex
     
  19. #18 jabog43alphajet, 13.01.2011
    jabog43alphajet

    jabog43alphajet Testpilot

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    382
    Ort:
    OLDENBURG
    sehr schönes Modell hast du da gebaut, obwohl meines Erachtens ein weinig zu sauber, aber trotzdem finde ich dein Alphi sehr gelungen.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 F-14A TomCat, 13.01.2011
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Jaa, sehr geil!!! Ich habe gestern noch mit Bastelalex über Alpha-Jet gesprochen - Dein Rollout kommt also genau zur rechten Zeit! Haste wirklich gut gemacht!
     
  22. #20 helicopterix, 13.01.2011
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    897
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Wie du schon geschrieben hast: "In den Händen eines Profi`s lässt sich was Wunderbares draus zaubern". Und das ist dir gelungen. Glückwunsch :-).

    Gruß, Christian
     
Moderatoren: AE
Thema: Alpha Jet von Fliegerhorst 1/32
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. modellbau fliegerhorst

    ,
  2. 1/32 alpha jet

    ,
  3. Alpha Jet 43

Die Seite wird geladen...

Alpha Jet von Fliegerhorst 1/32 - Ähnliche Themen

  1. 1/32 Alpha Jet – Fliegerhorst

    1/32 Alpha Jet – Fliegerhorst: So nun möchte ich Euch hier den Resinbausatz des Alpha Jet von Fliegerhorst im Maßstab 1:32 vorstellen. Der Bausatz ist sauber gegossen und mit...
  2. Restaurierung eines Alpha Jet ESCI der Lw in 1/48

    Restaurierung eines Alpha Jet ESCI der Lw in 1/48: Nach langem Herumliegen im Karton werde ich in der nächsten Zeit meinen alten, zerrupften ESCI Alpha Jet wieder auferstehen lassen. Ich werde...
  3. Alpha Jet Solo Display Armée de l'air

    Alpha Jet Solo Display Armée de l'air: Nach vielen Jahren ist der Alpha Jet der Armée de l'air wieder im Solo Display zu bewundern :squint:...
  4. Dassault Dornier Alpha Jet E, Revell, 1:72 (2x)

    Dassault Dornier Alpha Jet E, Revell, 1:72 (2x): Hallo Kollegen, nachdem mein Baubericht abgeschlossen ist, poste ich nun ein Rollout. Im Baubericht habe ich, so denke ich jedenfalls, alles zu...
  5. Dornier Alpha Jet TST 1/72 Umbau Heller

    Dornier Alpha Jet TST 1/72 Umbau Heller: Heute ein Umbau des bekannten Heller-Bausatzes in eine nicht so bekannte TST -Variante mit transonischen, superkritischen Flügel. Das Original...