Als 1988 die MiG-29 nach Farnborough kamen

Diskutiere Als 1988 die MiG-29 nach Farnborough kamen im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Ich war wie gewohnt beim Standbau beschäftigt. Mich packte der Hunger, und ich ging zur Pommesbude rüber auf einen Hamburger. Als ich da sass...
battle_damaged

battle_damaged

Testpilot
Dabei seit
20.01.2004
Beiträge
590
Zustimmungen
225
Ort
FFM
Ich war wie gewohnt beim Standbau beschäftigt. Mich packte der Hunger, und ich ging zur Pommesbude rüber auf einen Hamburger. Als ich da sass wurde das Wetter plötzlich sehr garstig, dunkle Wolken zogen rüber, die Temperatur sank merklich.

Aus Richtung Osten sah ich eine riesige Landelampe im Anflug - es war so hell, das die Maschine nicht mit blossem Auge zu erkennen war. Dann die zweite. Währenddessen flogen zwei Tornados eine Platzrunde und seltsamerweise zischte eine Canberra auch vorrüber.

Eine innere Stimme sagte, laufe dahin, da gibt es was zu sehen! Auf dem Vorfeld war alles in Bewegung, da standen bereits die beiden MiG-29 10 und 53, die Tornados waren gerade beim parken. Viele Leute schwirrten herum, Piloten, RAF Offiziere, britische und russische Zivilisten, Polizei....ich habe mich zu den Pressemenschen gesellt und diese Fotos geschossen, 100 asa, ohne Blitz, gehastet...etwas dunkel geworden...aber schön historisch, denke ich.

Gruss

battle_damaged

1. Menutafel, Sonne (noch), Hamburger war fast ungeniessbar!
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
battle_damaged

battle_damaged

Testpilot
Dabei seit
20.01.2004
Beiträge
590
Zustimmungen
225
Ort
FFM
Wow! Eine MiG-29! Wer hätte das gedacht.

Es war die MiG-29UB 53 blue, cn 50903008134, FF Roman Taskaev, Nav. Juri Ermakov.
 
Anhang anzeigen
battle_damaged

battle_damaged

Testpilot
Dabei seit
20.01.2004
Beiträge
590
Zustimmungen
225
Ort
FFM
MiG-29A 10 blue cn 2960522971.

Pilot Anatoly Kvotchur...die erste von vielen Begegnungen!
 
Anhang anzeigen
battle_damaged

battle_damaged

Testpilot
Dabei seit
20.01.2004
Beiträge
590
Zustimmungen
225
Ort
FFM
Beide MiGs zusammen. Was für tolle Maschinen! Was ein Glück, dass ich Hunger hatte.....ich hätte sie sonst so verpasst.
 
Anhang anzeigen
battle_damaged

battle_damaged

Testpilot
Dabei seit
20.01.2004
Beiträge
590
Zustimmungen
225
Ort
FFM
Excuse me...!

Yury Ermakov (l), Roman Taskaev (r), Dave Bennett, Tornado FF
 
Anhang anzeigen
battle_damaged

battle_damaged

Testpilot
Dabei seit
20.01.2004
Beiträge
590
Zustimmungen
225
Ort
FFM
Annäherungsversuche...der grosser Herr in der Mitte ist Duncan Simpson, bekannt als Harrier Testpilot, und an dem Tag offensichtlich Chef der 'Welcoming Committee'. Heute ist er Chef der SBAC (Society of British Aerospace Companies)...
 
Anhang anzeigen
battle_damaged

battle_damaged

Testpilot
Dabei seit
20.01.2004
Beiträge
590
Zustimmungen
225
Ort
FFM
Nyet, nyet, könnte der Herr gesagt haben, oder 'calm down please, Sie müssen keinen Hamburger essen...'

Anatoly scheint 'fed up' zu sein.

Was für ein Durcheinander!
 
Anhang anzeigen
battle_damaged

battle_damaged

Testpilot
Dabei seit
20.01.2004
Beiträge
590
Zustimmungen
225
Ort
FFM
We are leaving....
 
Anhang anzeigen
battle_damaged

battle_damaged

Testpilot
Dabei seit
20.01.2004
Beiträge
590
Zustimmungen
225
Ort
FFM
Einige Tage später gab es die Story der AN-22, die mit eine Triebwerke für die AN-124 angekommen ist. Die Landung war eines der 'interessantesten' der Farnborough Air Show Geschichte!

Das war's!

Gruesse

battle_damaged
 
Anhang anzeigen
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
630
Ort
Raeren / Belgien
sehr schöne bilder - die bezeichnung "historisch" passt da wirklich!:TOP:
 
Toche

Toche

Space Cadet
Dabei seit
21.11.2003
Beiträge
1.315
Zustimmungen
1.016
Ort
Zerbst
Klasse geschrieben und völlig genial!! Mensch hattest aber wirklich glück gehabt das du auch noch so dicht bei den Maschienen gewesen bist und dann auch noch die Herr´n in Dunkel Blau abzulichten. RESPEKT :eek:

Gruss Toche
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Zustimmungen
313
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Ja, tatsächlich ... da sieht man wieder mal, dass es oft die spontanen, nicht geplanten Bilder sind, die "in die Geschichte" eingehen ... !

:TOP:
 
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.501
Zustimmungen
387
Ort
BaWü
Ist eigentlich bekannt welchen Weg die Maschinen nach Farnborough genommen haben, sprich wo sind sie gestartet und wo zwischengelandet zum Tanken?
 
AT-6

AT-6

Space Cadet
Dabei seit
13.04.2002
Beiträge
1.398
Zustimmungen
154
Ort
Aßlar
Ich habe bisher hierzu nur diese Info gefunden:

MiG-29 Shown After Flight from Base in East Germany.

Aviation Week & Space Technology 1988, v129n11, Sep 12, p. 39 (1 pages)

One of two Soviet Mikoyan MiG-29 fighters is depicted touching down at the Royal Aerospace Establishment airfield at Farnborough, England after a nonstop flight from a USSR air base in East Germany.

Quelle: aeroweb.lucia.it/~agretch/News/Periodicals88.html
 
Flying_Wings

Flying_Wings

Alien
Dabei seit
10.06.2002
Beiträge
6.464
Zustimmungen
16.372
Ort
BY
schöne Geschichte mit guten Bildern und interessanten Infos, so was liest man gerne :TOP: :TOP:

F_W
 
Kenneth

Kenneth

Space Cadet
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
2.336
Zustimmungen
1.150
Ort
Süddeutschland
Great :TD:
 
battle_damaged

battle_damaged

Testpilot
Dabei seit
20.01.2004
Beiträge
590
Zustimmungen
225
Ort
FFM
Vielen Dank allerseits. Ihr seid so lieb. Ihr seid auch die ersten, die dieser Bilder gesehen habt (o, welche Ehre!)

Ja, wo kamen die her? Sehr gute Frage Rene. Wenn es wirklich East Germany war, dann vielleicht Ribnitz-Damgarten, wo der grosser Kvotchur frueher stationiert war....

Alles Gute!

battle_damaged
 
Thema:

Als 1988 die MiG-29 nach Farnborough kamen

Als 1988 die MiG-29 nach Farnborough kamen - Ähnliche Themen

  • Fairchild C-119G von Italeri als Löschbomber #135 von Hawkins & Powers "The Great Pumpkin"

    Fairchild C-119G von Italeri als Löschbomber #135 von Hawkins & Powers "The Great Pumpkin": Na endlich - warum dauert das nur manchmal so lange vom Öffnen der Schachtel bis zum Fertigsein? Zur Orientierung und für alle, denen das bei der...
  • Südkorea wird europäische Pontonfahrzeuge M3 in Lizenz nachbauen (etwas größer als Schlauchboote)

    Südkorea wird europäische Pontonfahrzeuge M3 in Lizenz nachbauen (etwas größer als Schlauchboote): South Korea’s Hanwha partners with European firm to build M3 bridging vehicles (defensenews.com)
  • Pheon Decals

    Pheon Decals: Hallo miteinander, weiß von Euch zufällig, ob Pheon Decals als Lieferant noch existiert? Oder, anders gefragt: Ist Rowan Broadbend noch am...
  • F-104G 1:72 Decals - Hasegawa oder DACO?

    F-104G 1:72 Decals - Hasegawa oder DACO?: Liebe Modellbauer, momentan bin ich bei meiner Hase F-104G 1:72 zwar noch in der Grundierungsphase, mache mir aber bereits Gedanken über die...
  • Ab Januar keine Sonderrechte mehr für Emotional Support Animals an Bord

    Ab Januar keine Sonderrechte mehr für Emotional Support Animals an Bord: Eine der Wirrungen der US amerkanischen Luftfahrt, die Beförderungspflicht für Emotional Support Animals in der Kabine, wir ab nächstem Jahr...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    mig 29 farnborough 1988

    ,

    mig-29 farnborough 1988

    Oben