Aluträger Cockpit

Diskutiere Aluträger Cockpit im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo, weiß jemand in welchem Flugzeug der Aluträger verbaut war? Die Nummer lautet: 8 380-5-201 Vielen Dank. [IMG]

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 N88ZL, 20.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2009
    N88ZL

    N88ZL Testpilot

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    1.250
    Hallo,

    weiß jemand in welchem Flugzeug der Aluträger verbaut war?

    Die Nummer lautet: 8 380-5-201

    Vielen Dank.

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schlund, 21.09.2009
    schlund

    schlund Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    412
    Hallo N88ZL,

    das sieht nach Fiat G-91 R3 aus, die Cockpittraverse über dem I-Brett.

    Da hab ich Dir doch neulich die Seiten aus dem IPC geschickt.

    Beste Grüsse,

    Michael
     
  4. N88ZL

    N88ZL Testpilot

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    1.250
    Richtig, aber weder das R3 noch das T3 Glareshield passen auf den Träger.
     
  5. #4 schlund, 25.09.2009
    schlund

    schlund Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    412
    So, hier mal ein Lösungsansatz:

    das gesuchte Teil mit eben dieser P/N ist nicht die ursprüngliche Traverse
    für das Rücksitz-I-Brett der T-3.
    Die ursprüngliche Traverse hat die P/N: 8-3805-2/00 bzw. 42616/2
    und ist bis auf die Bohrungen für den Anbauwinkel gleich.
    Auf dem angefügten Bild gut zu sehen:
     

    Anhänge:

  6. #5 schlund, 25.09.2009
    schlund

    schlund Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    412
    Und hier sieht man auch, warum die Blenden nicht passen:
    Der ursprüngliche Rücksitz hatte diese "Motorrollerscheibe" und da sind
    andere Aufnahmen dran....

    Aber nunmal eine Frage: ab bzw. bis wann wurde diese Scheibe denn verbaut ?

    Beste Grüsse,

    Michael
     

    Anhänge:

  7. N88ZL

    N88ZL Testpilot

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    1.250
    Hallo Michael,

    hervorragende Arbeit, aber wieso hat mein Aluträger eine Revi-Montierung?

    Diese war für den Rücksitz nicht vorgesehen.
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 schlund, 27.09.2009
    schlund

    schlund Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    412
    Hallo Oliver,

    das ist nicht die Revi-Halterung, sondern der Anbauwinkel für den
    magnetischen Reservekompass (siehe Bild)
    Auf dem Winkel müsste eine Nummer stehen:
    8-3053/2-00-I bzw. 44974
    Bei der T1 und T3 war das der Fall, ob bei allen, weiss ich nicht genau.

    Beste Grüsse,

    Michael
     

    Anhänge:

  10. #8 schlund, 27.09.2009
    schlund

    schlund Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    412
    So, hier noch ein Nachtrag:

    Die "Motorrollerscheibe" ist auch an Attila´s T3 verbaut, kann man sehr gut auf einigen Bildern sehen und im Beitrag #332 sieht man auch den kleinen Anbauwinkel, allerdings ohne Notkompass.

    Beste Grüsse,
    Michael
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Aluträger Cockpit

Die Seite wird geladen...

Aluträger Cockpit - Ähnliche Themen

  1. Yak-28 Farben Cockpit/Fahrwerk

    Yak-28 Farben Cockpit/Fahrwerk: Eine Frage an unsere Experten für russische Flugzeuge: Stimmen die Farbangaben in der Bauanleitung der Yak-28 von Bobcat? Sie geben für das...
  2. Mitflug im Cockpit der Junkers Ju 52 "Tante Ju"

    Mitflug im Cockpit der Junkers Ju 52 "Tante Ju": Vor Knapp 2 Wochen war er soweit. Ich habe die Gelegenheit bekommen in einer Ju 52/3m (HB-HOS) der Schweizer Ju-Air mit originalen BMW Motoren im...
  3. Aus welchem Cockpit stammt das?

    Aus welchem Cockpit stammt das?: Hallo zusammen! Durch Zufall bin ich an folgendes Teil gekommen und möchte mal wissen, aus welchem Flieger das Instrumentenpult stammt. Hat...
  4. F-86D Cockpitfotos?

    F-86D Cockpitfotos?: Moin allerseits. Für mein neuestes Treiben, eine F-86D, suche ich derzeit Bilder vom Cockpit, also Instrumentenbrett, Konsolen usw.. Ich finde es...
  5. Frage zum Schweizer Bf 109E-3 Cockpit

    Frage zum Schweizer Bf 109E-3 Cockpit: Hallo zusammen, Ich hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage. Ist auch meine erste Post. Ich beabsichtige mir das Cyber Hobby Modell in 1/32...