AMI Base Ghedi - ham´die Italiener zuviel Geld?

Diskutiere AMI Base Ghedi - ham´die Italiener zuviel Geld? im Flugplätze Forum im Bereich Aktuell; ... oder warum haben die den Flugplatz Ghedi gleich zweimal gebaut? :?! Grund meiner Frage: eigentlich wollte ich heute nur mal per Google...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 muesingman, 26.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2008
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ... oder warum haben die den Flugplatz Ghedi gleich zweimal gebaut? :?!

    Grund meiner Frage: eigentlich wollte ich heute nur mal per Google Earth ein wenig "spionieren". Bin also auf die auf scramble.nl angezeigten Geokoordinaten der ital. Luftwaffenbasis Ghedi gegangen (45.25 / 10.16) und zunächst glaubte ich, ich sei besoffen... aber nein, und außerdem sehen die beiden Flugplätze, die da zu sehen sind und deren kürzeste Entfernung voneinander nur etwa anderthalb Kilometer zu betragen scheint, sich nicht wirklich ähnlich... es ist lediglich erkennbar, dass beide Basen militärische Züge tragen.

    Weiß jemand, was da los ist/war, dass da zwei offenbar vollwertige Luftwaffenbasen so dicht nebeneinander gebaut wurden? Ich dachte ja immer, z.B. Jever und Wittmund oder Jagel und Eggebek seien dicht beieinander gewesen, aber das toppt echt alles...

    Gehe ich recht in der Annahme, dass der tatsächlich "aktive" Flugplatz von beiden der linke ist? Auf dem rechten kann ich nämlich keinerlei Shelter o.ä. erkennen. Aber wozu dient(e) dann der rechte? Einen Ausweichflugplatz so nah neben der Hauptbasis zu platzieren, macht doch nicht wirklich Sinn, oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tigerstift, 26.10.2008
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
  4. #3 Spoelle, 27.10.2008
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Also wenn ich mal nicht weiter weiss... dann frag ich meine Tante Wiki... die is voll klug und so...
    Die schreibt zu Ghedi folgendes:
    "Der Flugplatz von Montichiari[Anmerkung: Auf dem Satellitenbild der rechte der beiden] ist heute der zivile Flughafen von Brescia. Neben der Allgemeinen Luftfahrt wird er vor allem von Charter- und Frachtflugzeugen genutzt."
     
  5. #4 muesingman, 27.10.2008
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    OK - soviel dazu... :red: Danke!
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Grimmi
Thema:

AMI Base Ghedi - ham´die Italiener zuviel Geld?

Die Seite wird geladen...

AMI Base Ghedi - ham´die Italiener zuviel Geld? - Ähnliche Themen

  1. Zukunft der FF-Basevisiten 'Spottergruppe' in Meiringen

    Zukunft der FF-Basevisiten 'Spottergruppe' in Meiringen: In den letzten Jahren haben wir ja sehr interessante Visiten durchgeführt, normalerweise drei jedes Jahr wovon eine jeweils ohne geplantem...
  2. Open Day Caslav Air Base 20.05.2017

    Open Day Caslav Air Base 20.05.2017: Hallo Leute! Am Samstag den 20. Mai 2017 findet wieder das Open Day auf der Air Base in Caslav statt. Die Liste für die Teilnehmer ist auch...
  3. Flugbetrieb Albacete (Los Llanos Airbase) / LEAB 2017

    Flugbetrieb Albacete (Los Llanos Airbase) / LEAB 2017: Some pictures from the 26th of april [ATTACH][ATTACH]
  4. Basevisit im Taktischem Luftwaffengeschwader 74 in Neuburg an der Donau

    Basevisit im Taktischem Luftwaffengeschwader 74 in Neuburg an der Donau: Hallo FF Mitglieder ich habe die Möglichkeit euch ein Basevisit für Montag ,den 20.3. 2017 anzubieten. Grundsätzlich wird die Führung mit...
  5. Piper PA-34 am EuroAirport Basel-Mulhouse abgestürzt

    Piper PA-34 am EuroAirport Basel-Mulhouse abgestürzt: Am frühen Abend des 7. Dezember 2016 ist bei der Landung auf dem EAP eine PA-34 abgestürzt, bisher wurde ein Toter geborgen. Der Flugbetrieb des...