AmTech TA-183B

Diskutiere AmTech TA-183B im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Erster Rollout - Rchte Fahrwerksklappe, hinterer Panzerschutz sowie Tank fehlen noch.

Tavin

Guest
Erster Rollout - Rchte Fahrwerksklappe, hinterer Panzerschutz sowie Tank fehlen noch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#
Schau mal hier: AmTech TA-183B. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Tavin

Guest
Fast "out of the Box" gebaut

Änderungen

- Positionsleuchten aus Resin
- Räder FW190 spät von TrueDetails
- Farwerksbeinscheren und Gurte von Eduard (ME-109, HE-280, color german seat belts)
- Pitottube aus Revel contacta Profesional kanülle
- 4 X WGr 21 von Schatton, stat der missglückten X-4
- Panzerplatte hinten derm Piloten - Scratchteil aus Plastikkarte (wird doch nicht eingebaut)
- Kabelbaum hinter der Anzeigetaffel aus einer alten Leitung
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tavin

Guest
Vorerst das letzte Bild, jetzt von oben - später mehr !
 

Tavin

Guest
Fertig, also schnell noch ein paar Bilder befor ich wider ein fertiges Model fallen lasse :)
 

Tavin

Guest
Hier kann man sehen wie schön die WGr's 21 von Schatton sind. Die Abgasspuren sind mit Grafit und zwei Pinseln (einem weichen und einem hartem) eingerieben.
 

Tavin

Guest
Die maschine hatte einem Kleinen "Unfal" und wurde nachtreglich mit RLM 02 gepatch.
 

Tavin

Guest
Ein kleiner Blick auf dem Zusatztank und die Hünerbeine ;)
 

Tavin

Guest
Ich bin gefährlich ! (und meine WGr's hängen etwas schief)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.788
Mein Kommentar :
Die Schiefen Unterflügelstationen hast Du ja selber schon genannt.
Ich finde das Modell sonst sauber gebaut.
Leider ist der Typ nicht so mein "Spezialgebiet" - kann daher sonst weiter wenig dazu sagen.
Aber vielleicht Du ?;)
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.354
Zustimmungen
625
Ort
Raeren / Belgien
kann mich nur anschliessen - sieht echt gut aus! nur hättest du die gravuren villeicht ein bisschen mehr betonen können für meinen geschmack...
 
Jan

Jan

Space Cadet
Dabei seit
02.06.2001
Beiträge
2.075
Zustimmungen
239
Ort
D-NDS
Original geschrieben von Tavin
Komentare wilkommen !

Erstens Danke für´s Zeigen!
Zweitens Viel Lob für den Mut!
Drittens - sauber gebaut - vor´m Erstflug. :)
Von mir aus hätte aus "unsauberer" (keine, keine Verschmierten Gravuren!) sein können, aber vielleicht sieht es in Echt ganz anders.
Viertens,mit Fototapete und Untergrund wärs 100x schöner
;)
Fünftens, weiter so!


Grüße Jan
(Ach so, die SLW Markierung, da lässt sich streiten, ganz oder gar nicht, aber jedem so wie es gefällt...)
 

Tavin

Guest
Original geschrieben von Jan

Viertens,mit Fototapete und Untergrund wärs 100x schöner
Grüße Jan
War sogar geplant (Verlinden Flugplatz platten) nur ein Deutscher händler könnte es inerhalb des letzten 40 Tage nicht liefern, die die im Karlsruhe Lieferbar waren (1 Satz) habe ich alle aufgekauft :engel:. Ich habe sie auch schon verbaut wie auf dem Foto zu sehen ist.
 

Tavin

Guest
.... Welches Foto? Dieses. Bedienfehler, und sowas ist Dipl.Inf :?!
 

Tavin

Guest
Der Bausatz selbst wurde vor nichtalzulanger Zeit von quarter vorgestellt. Das Model ist recht einfach, und dank der guter Passgenauigkeit auch recht einfach zu Bauen. Einzig alleine die Nase will nicht so recht mit dem Rumpf da sie im oberen bereich etwas zu schmall ist. Der Kunststoff ist für mein Geschmack zu weich, somit das Nachgravieren etwas schwierig. Der Preis (Passend zu der Preisdiskusion), ist aber für das, was sich der Schachtel befindet viel meiner Meinung nach viel zu hoch ~50€ ! und somit (aber nur ders Preises wegen) für Anfänger nicht empfohlen.

Bemalt mit Gunze Hobbycolor, Weathering mit Aquarell (Pelikan) und Graphit. Als Klarlack habe ich Humbrol Matt Cotte verwendet.



@ Jan
Ich wollte einmal ein "sauberes" Modell haben. Ohne die Fehler mit weathering kaschieren zu müssen ;).
 

Tavin

Guest
Da ich inzwischen gelernt habe wie man mit der DigiCam gute Bilder macht, noch ein paar Details .
 
Thema:

AmTech TA-183B

AmTech TA-183B - Ähnliche Themen

  • P40M Amtech( Italeri)

    P40M Amtech( Italeri): P 40M Amtech Ich möchte euch die Resteverwertung einer meiner Altbestände vorstellen. Hier das Vorbild zu meinem Modell. Gelbe P40 M einer...
  • AMtech Models

    AMtech Models: Guten Tag verehrte FF-User, eine kleine Frage, weiß jemand, was aus der Firma AMtech geworden ist? Kann das sein, dass die pleite sind? Gibt es...
  • Ähnliche Themen

    • P40M Amtech( Italeri)

      P40M Amtech( Italeri): P 40M Amtech Ich möchte euch die Resteverwertung einer meiner Altbestände vorstellen. Hier das Vorbild zu meinem Modell. Gelbe P40 M einer...
    • AMtech Models

      AMtech Models: Guten Tag verehrte FF-User, eine kleine Frage, weiß jemand, was aus der Firma AMtech geworden ist? Kann das sein, dass die pleite sind? Gibt es...
    Oben