AN-2 - Annas

Diskutiere AN-2 - Annas im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; egal wie die Antonow's genutzt wurden, die Gardinchen mußten sein :applause1: Auch interessant das Bild mit dem Behälter, danke Tante Ursula...

User in diesem Thema (Mitglieder: 1, Gäste: 2)

  1. mig21smt
  2. ,
Moderatoren: Skysurfer
  1. RS-9/2a

    RS-9/2a Berufspilot

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    166
    egal wie die Antonow's genutzt wurden, die Gardinchen mußten sein :applause1:
    Auch interessant das Bild mit dem Behälter, danke Tante Ursula :thumbsup:

    Anhänge:

     
    Jeroen, Tante Ursula und Tante Anna gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: AN-2 - Annas. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RS-9/2a

    RS-9/2a Berufspilot

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    166
    Ich möchte nochmal auf den Beitrag 507 verweisen. Gibt es noch Antworten zum Verbleib der 'WJL'?
    Gruß Remo
     
    Jeroen gefällt das.
  4. Mike

    Mike Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.03.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Dubai
    In den Vereinigten Arabischen Emiraten auf einem aufgegebenen Flugplatz in Umm Al Quwain rottet eine AN-2 vor sich hin. Möglicherweise ist sie das?

    Ab 0:58.

     
    Jeroen und RS-9/2a gefällt das.
  5. RS-9/2a

    RS-9/2a Berufspilot

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    166
    Das Video kenne ich, ein Bekannter sagte mir, dass das nicht die 'WJL' ist aber beweisen konnte er es nicht.
    Danke und Gruß
     
  6. #525 theo preschen, 10.02.2019
    theo preschen

    theo preschen Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Captain ret.
    Ort:
    Fichtelgebirge
    wenn meine Informationen richtig sind, dann handelt es sich um die:
    An-2R, 1G139-47, ex CCCP-70288, UN-70288, 09apr00 departed on deep loader to Umm al Quwain

    Gruß Theo
     
    Jeroen und RS-9/2a gefällt das.
  7. #526 Mike, 10.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2019
    Mike

    Mike Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.03.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Dubai
    Es kursieren im Internet auch viele andere Vermutungen, z.B. LY-ADP, CCCP-70306, 1G140-10, 1G218-01,...

    Hilft wohl nur nachschauen. Wo findet man die Werksnummer?

    Zum Pilot, der sie nach Saudi Arabien geflogen und dort eine Weile im Land geflogen haben soll: Normalerweise darf kein ausländischer Pilot innerhalb von SA ans Steuer. Selbst nicht auf SA-registrierten Maschinen. In VAE und anderen umliegenden Ländern ist das dagegen möglich.
     
  8. RS-9/2a

    RS-9/2a Berufspilot

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    166
    Wo findet man die Werknummer...IL-76 hatte es uns im Beitrag 371 schon erläutert :thumbsup:

     
    Jeroen gefällt das.
  9. #528 IL-76, 10.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2019
    IL-76

    IL-76 Testpilot

    Dabei seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    4.379
    Ort:
    Berlin
    Zu # 526 - Wo findet man die Werknummer bei einer AN-2 findet, bin ich doch eigentlich ganz
    ausführlich eingegangen.
    Muss man nur nachlesen. Siehe bei # 371
    Bei der im Video unter # 523 handelt es sich um eine AN-2P bzw. AN-2TP.
    Das ist keine AN-2R oder DDR-WJL (das ist eine AN-2TD) und hat keine zwei Fenster rechts hinten.
    Ich habe noch ein Foto von einer AN-2 mit Jordanischem Anstrich.
    Vermutlich ein Vorläufer dieser auf # 523 gezeigten AN-2 im Video noch ohne Schalldämpfer am Auspuff.
    Ich habe aber keine Ahnung ob diese AN-2 in Umm al Quwain oder in Jordanien aufgenommen wurde.
    Und Werknummer : 1G139-47 ist als AN-2P bestätigt und nicht als AN-2R, AN-2S, AN-2T oder AN-2TD.


    Anhänge:

     
    Jeroen, RS-9/2a und GFF gefällt das.
  10. Mike

    Mike Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.03.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Dubai
    Ist definitiv nicht in UAQ, den Platz kenne ich gut.

    Vielen Dank für den Hinweis mit der Werksnummer. Hatte ich wohl überlesen. Falls es jemanden interessiert, werde ich mal danach suchen, wenn ich das nächste mal dort bin.
     
    Jeroen und RS-9/2a gefällt das.
  11. #530 Listenhai, 10.02.2019
    Listenhai

    Listenhai Testpilot

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    688
    Ort:
    Chemnitz
    Ich habe Bilder der WJL beim "Scheich", sie sieht silber, gemacht vom LTB, der mit war da unten, war ja noch deutsch zugelassen. Muß aber erst fragen, ob ich sie veröffentlichen darf.

    GLH
     
    Jeroen und RS-9/2a gefällt das.
  12. #531 theo preschen, 10.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2019
    theo preschen

    theo preschen Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Captain ret.
    Ort:
    Fichtelgebirge
    Diese An-2P, 1G140-10 dürfte es nicht sein, denn die steht seit 2006 wfu bei Walikale, Kongo.

    Gruß Theo
     
    Jeroen und RS-9/2a gefällt das.
  13. RS-9/2a

    RS-9/2a Berufspilot

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    166
    Vielen Dank!!

    Das wäre sehr nett!

    Viele Grüße
     
  14. #533 Mike, 11.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2019
    Mike

    Mike Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.03.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Dubai
    Die Maschine in UAQ sah auch mal weiß/silber aus.

    Unmarked Antonov An.2 ( LY-ADP )

    ...falls das überhaupt die selbe Maschine ist. Zumindest ist es der selbe Flugplatz.

    Hier auch noch ein paar weitere Fotos auf Google Maps.
     
  15. Jeroen

    Jeroen Alien

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    6.191
    Zustimmungen:
    17.699
    Ort:
    Niederlande
    Die Schutzelementen der Hoheantennen sehen da schon verschieden aus, dreieckig und viereckig??
     
  16. #535 Listenhai, 11.02.2019
    Listenhai

    Listenhai Testpilot

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    688
    Ort:
    Chemnitz
    zu #533; ja, aber an meiner steht der Kenner...

    GLH
     
  17. IL-76

    IL-76 Testpilot

    Dabei seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    4.379
    Ort:
    Berlin
    So richtig verstehe ich es nicht. Was für ein Kenner steht denn an Deiner ?
    Was ist denn Deine ?
    Was das Foto bei #533 ist die Werknummer : 1G218-01 ex CCCP-33014 von AFL/Lithuania
    dann zu LY-ADP und dann nach Saudi Arabien.
    Das ist eine AN-2R und hat nur ein Fenster auf der rechten Seite hinten.
    Das Foto bei # 528 und das Video unter # 523 ist eine AN-2P Werknummer : 1G139-47
    Und die Werknummer : 1G139-47 kommt von AFL/Kazakhstan.
    Auch in der Disskussion ist Werknummer : 1G140-10 das ist auch eine AN-2P von
    AFL/Kazakhstan. (Also auch mit den zwei Fenstern auf der rechten Seite hinten)
    Diese soll aber mindestens im Jahr 2006 in den Kongo gegangen sein.
     
    RS-9/2a und Jeroen gefällt das.
  18. #537 Listenhai, 12.02.2019
    Listenhai

    Listenhai Testpilot

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    688
    Ort:
    Chemnitz
    Auf meinen Fotos ist die silber lackierte D-FIJL zu sehen mit schwarzem sichtbaren Kennzeichen; ich habe bloß noch keine Freigabe, die Bilder zu veröffentlichen.

    GLH
     
    RS-9/2a und Jeroen gefällt das.
  19. Mike

    Mike Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.03.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Dubai
    Wenn das deine eigenen Fotos sind, wieso brauchst du dann eine Freigabe?
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. RS-9/2a

    RS-9/2a Berufspilot

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    166
    Hallo Mike, im Beitrag 530 hat Listenhai alles geschrieben. Geduld, Geduld...:rolleyes1:
    Viele Grüße, Remo
     
    Listenhai gefällt das.
  22. #540 IL-76, 14.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2019
    IL-76

    IL-76 Testpilot

    Dabei seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    4.379
    Ort:
    Berlin
    Derweil Listenhai sich um die Freigabe des Fotos von D-FIJL kümmert, etwas
    zwischen durch, was eventuell von Interesse ist.
    Es hat aber nichts mit der Verherrlichung des Nationalsozialismus in Deutschland zu tun.
    Die Sovietunion hat so um das Jahr 1972/73 einen Film produziert in dem es um das
    Hitler Attentat am 20.07.1944 unter Claus Schenk Graf von Stauffenberg und deren Geschichte
    geht. In diesem Film ist eine AN-2 zu sehen die Deutsche Kennungen hat.
    Siehe Fotos. Bei der Maschine in diesem Film handelt es sich um die AN-2T mit der
    Werkmummer : 12247301 Baujahr 1952 ehemals CCCP-L303 oder in kyrillisch СССР-Л303.
    Ab 1958 trug diese Maschine dann das Kennzeichen CCCP-13681 und gehörte zum Aeroflot Direktorat
    in Moskau und wurde Ende 1972 aus dem sovietischen Register gelöscht.
    Der Grund weil diese AN-2T so ein großes weißes Feld mit der Zahl 13681 hat, ist das es sich im Jahr 1972
    noch um den alten Aeroflot Anstrich handelt, und das Aeroflot Symbol und der Schriftzug AN-2 überstrichen
    werden mußte.
    Der Film wurde mit großer Wahrscheinlichkeit in Moscow-Tushino gefertigt. Im Hintergrund auch noch
    eine YAK-11 der DOSAAF mit dem code '08 Y' wohl auch Moscow-Tushino.
    Womöglich besaß die Sovietunion im Jahr 1972 auch keine erbeuteten Junkers Ju-52 mehr um diesen
    Film einen historische Note zu geben.
    Die AN-2 hatte Ihren Erstflug jedenfalls erst im Jahr 1949 und war kein Flugzeug des 2. Weltkrieges.
    Auch das Auto in dem Film würde ich eher als britisches Fahrzeug einordnen.
    Auch das Nummernschild beginnend mit AB dürfte historisch falsch sein.
    Bei Claus Schenk Graf von Stauffenberg im Jahr 1944 dürfte es sicher eher um
    Kennzeichen wie IA (Berlin), WH (Wehrmacht - Heer) oder WL- (Wehrmacht - Luftwaffe)
    gehandelt haben. Das ist aber eben künstlerische Freiheit.


    Anhänge:




    Anhänge:

     
    Pirat, Jeroen und RS-9/2a gefällt das.
Moderatoren: Skysurfer
Thema: AN-2 - Annas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. an2 bildflug

    ,
  2. AN-2 DM-WCY

Die Seite wird geladen...

AN-2 - Annas - Ähnliche Themen

  1. Revell AN-225 Antonov Airlines

    Revell AN-225 Antonov Airlines: Liebe Forengemeinde, erst einmal wünsche ich ein gesundes neues Jahr! Heute möchte ich euch den lange erwarteten Bausatz der AN-225 in einem...
  2. Streuanlage für AN-2 Agrarflug/Interflug 1:72

    Streuanlage für AN-2 Agrarflug/Interflug 1:72: Hallo, Ich will eine AN-2 mit Streuanlage in 1:72 bauen,Agrarflug IF oder eine russische Maschine, evtl den Italeri oder Trumpeter Bausatz. Von...
  3. Sudan: Kollision zweier Antonov (An-32/An-26)

    Sudan: Kollision zweier Antonov (An-32/An-26): Siehe hier ASN Aircraft accident Antonov An-32 registration unknown Khartoum Airport (KRT) und hier ASN Aircraft accident Antonov An-26 7706 ?...
  4. Eastern Express An-22A zivil

    Eastern Express An-22A zivil: Nachdem ich andernorts meinen Senf dazugegeben habe, meine An-22A: soll jene Maschine darstellen, die noch im Jänner 2018 in Leipzig zu sehen war,...
  5. Eastern Express AN-22

    Eastern Express AN-22: Der Wunsch bestand, dass ein paar Bilder meiner An präsentiert werden sollten. Vorne weg, ich bin kein guter Fotograf, man möge es mir verzeihen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden