AN-2 - Annas

Diskutiere AN-2 - Annas im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hier die AN-2T SP-AOC Werknummer : 1G108-66 vom Aeroklub Bydgoszcz noch in Tarnbemalung in Bydgoszcz im August. 1993. Diese Maschine...

Moderatoren: Skysurfer
  1. IL-76

    IL-76 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    6.622
    Ort:
    Berlin
    Hier die AN-2T SP-AOC Werknummer : 1G108-66 vom Aeroklub Bydgoszcz noch in Tarnbemalung
    in Bydgoszcz im August. 1993.
    Diese Maschine war wohl einmal bei der Polnischen Marine in Gdynia Babie Doly und später in
    Lodz-Lublinek bei der Polnischen Luftwaffe.
    Im Jahr 1992 flog Werknummer : 1G108-66 noch mit Polnischen Luftwaffen Hoheitszeichen beim
    Aeroklub Bydgoszcz.


    Anhänge:

     
    skyflyteam, Monitor, Tante Anna und 4 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: AN-2 - Annas. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jeroen

    Jeroen Alien

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    7.260
    Zustimmungen:
    22.128
    Ort:
    Niederlande
    Letzter Woche war der XXIe Antonov 2 Meeting in Kaunas-Aleksotas, war jemand vorort der Bilder gemacht hat?

    Anwesend u.a
    D-FOJB, FUKM, FWJK
    LY-AES, AEX, APG
    OK-XIG
    SSSR-70224
    SSSR-84592/SE-KCE
     
    RS-9/2a gefällt das.
  4. #943 IL-76, 16.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2019
    IL-76

    IL-76 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    6.622
    Ort:
    Berlin
    Hier die AN-2T SP-AOC Werknummer : 1G108-66 vom Aeroklub Bydgoszcz noch in Tarnbemalung
    in Bydgoszcz im August 1996 mit einem Symbol des Katastrophenschutzes.


    Anhänge:

     
    GFF, Listenhai, Tante Anna und 5 anderen gefällt das.
  5. IL-76

    IL-76 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    6.622
    Ort:
    Berlin
    Hier die AN-2T SP-AOC Werknummer : 1G108-66 vom Aeroklub Bydgoszcz 1999 in Rot Weißem Anstrich in Bydgoszcz im August. 1999.


    Anhänge:

     
    Monitor, ArturS, RS-9/2a und 2 anderen gefällt das.
  6. #945 eggersdorf, 17.08.2019
    eggersdorf

    eggersdorf Space Cadet

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    1.534
    Ort:
    Bleitsch
    Gibt es noch mehr An-2 mit diesem Symbol? Ist ja sehr interessant!
     
  7. F-117

    F-117 Alien

    Dabei seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    5.477
    Zustimmungen:
    20.760
    Jersey 2006

    Anhänge:


    Anhänge:


    Anhänge:


    Anhänge:


    Anhänge:


    Anhänge:

     
    Jeroen, RS-9/2a, Monitor und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #947 theo preschen, 17.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2019
    theo preschen

    theo preschen Testpilot

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    481
    Beruf:
    Captain ret.
    Ort:
    Fichtelgebirge
    In Gera findet zur Zeit die Vintage Aerobatic World Championship 2019 statt.

    Dabei konnte ich heute am späten Nachmittag dieses Foto schießen:

    Anhänge:


    Es zeigt die wiederaufgebaute aktive "D-FOJB", die heute mehrfach fleißig ihre Runden drehte. :applause1:
    Eingerahmt wird sie von
    - der Cessna 177B Cardinal "D-EMHS", cn: 17701687, im rattlesnake-Design
    und
    - der "OE-AMG" (hat aber nichts mit dieser Karosse aus Stuttgart zu tun)
    Vom Typ her ist das entweder eine Bücker Jungmann T-131.PA oder eine SSH T-131PA Jungmann/BU31 oder eine Tatra-131PA (das I-Net ist sich da nicht so richtig einig, aber die Fachleute werden´s schon wissen), cn: T-131.102
     
    Listenhai, skyflyteam, RS-9/2a und 2 anderen gefällt das.
  9. IL-76

    IL-76 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    6.622
    Ort:
    Berlin
    Zur Frage von eggersdorf unter # 945 mit einem Symbol des Katastrophenschutzes
    Siehe unter # 361.

    Hier die AN-2TP DM-SKA Werknummer : 1G86-48 von der Interflug Abteilung Bildflug noch in dem ursprünglichen Anstrich nach der Auslieferung in Silber in SXF im Juli 1974.
    Diese DM-SKA ist nicht zu verwechseln mit der DM-SKA mit der Werknummmer : 172(473)07
    Siehe Foto unter : AN-2 - Annas
    Unter # 105
    DM-SKA Werknummer : 1G86-48 ist sozusagen die zweite DM-SKA in der DDR und war
    beim Interflug -Bildflug ab 1968.
    DM-SKA die Erste wurde 1958 aus dem Register gelöscht und konnte danach zum zweiten Mal
    vergeben werden.


    Anhänge:

     
    Listenhai, Naphets, MiG-1984 und 11 anderen gefällt das.
  10. IL-76

    IL-76 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    6.622
    Ort:
    Berlin
    Hier die AN-2TP DM-SKA Werknummer : 1G86-48 vom Interflug-Bildflug in vollem
    Interflug Anstrich in SXF im September 1980.


    Anhänge:

     
    skyflyteam, Jeroen, Listenhai und 8 anderen gefällt das.
  11. IL-76

    IL-76 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    6.622
    Ort:
    Berlin
    Hier die AN-2TP DDR-SKA Werknummer : 1G86-48 vom Interflug-Bildflug mit einer
    speziellen Sonde am Heck in SXF im August 1989.


    Anhänge:

     
    Düsenjäger, skyflyteam, Jeroen und 8 anderen gefällt das.
  12. #951 ManfredB, 20.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2019
    ManfredB

    ManfredB Astronaut

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    2.670
    Bin per Zufall im Rahmen einer Suche darauf gestoßen
    ==> AN-2 - Annas
    Die '839' hatte höchstwahrscheinlich diese "spezielle Tür" in Form einer Wanne, wie sie Volker Liebscher in seinem Buch 'Relais' (Seite 59ff) beschreibt.
    Es gibt da einen MfS-Lehrfilm des "Studios Spezialfunkdienste" (also des MfS) aus 1989 mit Namen ==> "Operation Hamster".
    Mir liegt eine - allerdings nicht sehr gute - Kopie des Films vor, in dem eine AN-2 zweimal im Vorbeiflug zu sehen ist. Im Film deutlich zu erkennen die 'gewölbte Tür' (siehe Pfeil im angehängten Standfoto) auf der linken Seite. Eine Bordnummer ist nicht genau erkennbar, da das Video zu 'verschwommen' ist, wohl aber das Hoheitsabzeichen der DDR.
    Luftgestützte Maßnahmen mit einer AN-2 unter der Deckbezeichnung 'RELAIS xx' fanden gem. V. Liebscher ab 1978 statt. Wann genau diese "gewölbte Tür" (quasi ein Radom aus HF-durchlässigem Material) 'kreiert' worden ist, ist nicht bekannt. Da sie leicht zu montieren war, konnte sie vor jedem Einsatz quasi in einer beliebige AN-2 eingebaut werden. Zumindest 1989 war sie wohl noch existent.
     

    Anhänge:

    Monitor gefällt das.
  13. Airboss

    Airboss Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    1.815
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Gab es keinen Kenner auf der TF- Oberseite?
     
  14. IL-76

    IL-76 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    6.622
    Ort:
    Berlin
    Zur Frage von Airboss unter # 952
    Offensichtlich hatte DM-SKA Werknummer : 1G86-48 keine Registration zum Zeitpunkt der Aufnahme
    im September 1980 auf der Tragfläche.
    Aber DM-SKY hatte wohl eine Registration auf der Tragfäche. Aber das kommt wenn Werknummer :
    1G86-49 durchgekaut wird.

    Zur Frage von ManfredB unter # 951
    Ich habe mir den Artikel unter : Operation Hamster – Wikipedia
    durchgelesen.
    Da gibt es aber viele Ungereimtheiten. Da muss man sich den Text den ich geschrieben habe unter
    # 451 erst einmal gut durchlesen.
    Vermutlich werden in dieser Problematik drei verschiedene Dinge zusammen geschmissen.
    Ich werde auf dieses Thema später einmal eingehen, wenn die Problematik 'Relais' zur Sprache kommt.
    Aber dafür braucht man viel Zeit um das zu erklären. Aber dazu habe ich im Augenblick keine Zeit.

    Hier die AN-2TP DDR-SKA Werknummer : 1G86-48 vom Interflug-Bildflug
    in SXF im Juni 1990 wieder im Normalzustand.


    Anhänge:

     
    skyflyteam, Jeroen, Listenhai und 7 anderen gefällt das.
  15. ArturS

    ArturS Sportflieger

    Dabei seit:
    03.10.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    50
    Today, a photograph from my collection bought a long time ago.
    It presents a machine built in the USSR, AN-2PF c/n 151(473)09, delivered to Polish Air force in april 1955 flew with the white number 50. Transferred to Aeroklub PRL in may 1959 as SP-ANU. Photo taken in the second half of the 1960's at Grudziądz Lisie Kąty.
    [​IMG]
     
    skyflyteam, IL-76, Jeroen und 7 anderen gefällt das.
  16. IL-76

    IL-76 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    6.622
    Ort:
    Berlin
    Hier die AN-2TP D-FOKA Werknummer : 1G86-48 vom Interflug-Bildflug nach der
    Deutschen Wiedervereinigung in SXF im Oktober 1990.
    Diese Maschine existierte nur für kurze Zeit von Oktober 1990 bis Februar 1991 als Interflug.


    Anhänge:

     
    skyflyteam, RS-9/2a, Jeroen und 8 anderen gefällt das.
  17. #956 ManfredB, 22.08.2019
    ManfredB

    ManfredB Astronaut

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    2.670
    aus #451, Seite 23
    Laßß Dir Zeit, @IL-76
    Nur soviel von mir dazu:
    Aus meiner Sicht werden zum Thema 'Funkelektronischer Kampf' (NVA) / Elektronische Kampfführung (Bw) da erstmal zwei Dinge "in einen Topf geworfen:
    Funkaufklärung und Funkgegenwirkung (COMINT und ECM/EA = Communication Intelligence und Electonic Counter Measures/Electronic Attack oder Funkaufklärung und Elektronische Gegenmaßnahmen). Es sind zwei unterschiedliche Dinge;

    nach meiner Kenntnis:
    a) Funkaufklärung mit der AN-2 wurde ausschließlich durch die HA III /MfS betrieben, im Zusammenhang mit den Maßnahmen "RELAIS".
    Die AN-2 stellte die NVA zur Verfügung.

    b) Elektronische Gegenmaßnahmen wurden durch die NVA-LSK durchgeführt; nicht jedoch von der HA III/MfS. Die AN-2 stellte VS-14.
    Das Equipment für den Störeinsatz wurde (vermutlich) vor jedem Einsaz extra eingebaut. So oft wurde das auch nicht (in der damaligen DDR) praktiziert, denn die Restriktionen waren sehr streng.
     
    RS-9/2a, Tante Anna und Monitor gefällt das.
  18. IL-76

    IL-76 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    6.622
    Ort:
    Berlin
    Zu # 956 von ManfredB - Ja, da werde ich mir Zeit lassen müssen.
    Das Thema ist einfach zu komplex. Aber ein Hinweis von mir.
    Wenn die AN-2 der LSK und von den Tschekisten behandelt werden, bitte aufpassen.
    Es betrifft die AN-2 mit den Nummern '450' , '800', '817' und '822'.
    Das hat dann mit den Maßnahmen "RELAIS" zu tun.

    Hier die AN-2TP D-FOKA Werknummer : 1G86-48 vom BSF - Berliner Spezial Flug
    in SXF im Mai 1991.


    Anhänge:

     
    Düsenjäger, skyflyteam, RS-9/2a und 8 anderen gefällt das.
  19. IL-76

    IL-76 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    6.622
    Ort:
    Berlin
    Hier die AN-2TP 006 ex D-FOKA Werknummer : 1G86-48 von der Croatischen Luftwaffe
    in Split im November 1997.
    Die Werknummer : 1G86-48 ist während des Krieges im Jahr 1992 über einen Zwischenhändler
    (Dieburger Stahlbau Gmbh, Dieburg) nach Croatien gelangt.


    Anhänge:

     
    skyflyteam, RS-9/2a, Jeroen und 6 anderen gefällt das.
  20. Anzeige

  21. IL-76

    IL-76 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    6.622
    Ort:
    Berlin
    Hier die AN-2TP ex 006 ex D-FOKA Werknummer : 1G86-48 von der Croatischen Luftwaffe
    in Velika Gorica als Wrack.
    Das Kennzeichen -SKA ist wieder zu erkennen.


    Anhänge:

     
    skyflyteam, RS-9/2a, Jeroen und 8 anderen gefällt das.
  22. IL-76

    IL-76 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    6.622
    Ort:
    Berlin
    Hier die AN-2TP DM-SKY Werknummer : 1G86-49 von der Interflug Abteilung Bildflug noch in dem
    ursprünglichen Anstrich nach der Auslieferung im Jahr 1968 in Silber in SXF im Jahr 1974.


    Anhänge:

     
    skyflyteam, MiG-1984, RS-9/2a und 8 anderen gefällt das.
Moderatoren: Skysurfer
Thema: AN-2 - Annas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. an2 bildflug

    ,
  2. An-2R grenada

    ,
  3. interflug dm-skd

    ,
  4. an2 804,
  5. an-2 mit eckigen fenstern,
  6. AN-2 DM-WCY
Die Seite wird geladen...

AN-2 - Annas - Ähnliche Themen

  1. An-26 NVA in Äthiopien

    An-26 NVA in Äthiopien: https://static.aviaforum.ru/attachment-files/2019/02/1381814_d32899a1d75775e50c0eecc4f0fe6ef0.jpg
  2. Antonov AN-2 Bruchlandung in Gmunden

    Antonov AN-2 Bruchlandung in Gmunden: h**ps://ooe.orf.at/stories/3009801/ -Heimo
  3. Angara Airlines Antonov An-24 Crash landing in Nizhneangarsk

    Angara Airlines Antonov An-24 Crash landing in Nizhneangarsk: Angaben zu folge soll eine AN-24 der Angara Airlines nach einer Notlandung die Landebahn überschossen haben und in ein Haus gerollt sein. Dabei...
  4. Revell Antonov AN-225 Mriya UPS 1:144

    Revell Antonov AN-225 Mriya UPS 1:144: Hallo Modellbaukollegen Ich habe endlich auch meine AN-225 fertig :thumbsup: Ich hätte niemals gedacht das Revell dieses schöne Flugzeug jemals...
  5. Revell AN-225 Antonov Airlines

    Revell AN-225 Antonov Airlines: Liebe Forengemeinde, erst einmal wünsche ich ein gesundes neues Jahr! Heute möchte ich euch den lange erwarteten Bausatz der AN-225 in einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden