AN-2 - Annas

Diskutiere AN-2 - Annas im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hier die AN-2R CCCP-35117 Werknummer : 1G111-43 von AFL/East Siberia in Irkutsk (N52.273238 E104.35581 ) im Juli 1992.
#
Schau mal hier: AN-2 - Annas. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Pirat

Pirat

Astronaut
Dabei seit
31.08.2003
Beiträge
3.136
Zustimmungen
4.949
Ort
Südbrandenburg
Heute, am 31.07.2020, wurde der erfolgreiche Erstflug der "Legenda-570" auf dem Flugplatz Jelzowka in der Nowosibirsker Region durchgeführt.
Motorisiert mit einem Turboprop-TW P&W PT6 (1200 PS) soll sie für die Mongolei entwickelt werden.
Ich finde, sie sieht grausig aus. Da sie aber mit Kerosin T-1, TS-1 angetrieben wird, riecht sie vermutlich wenigstens gut.
Der Gummi-Quirl in der Kabine blieb übrigens erhalten.
Gestern war der erste Hüpfer mit 1 m Flughöhe.
 

IL-76

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
1.594
Zustimmungen
10.675
Ort
Berlin
Hier die AN-2P UR-70289 Werknummer : 1G139-48 von Olympia-Frank in Kolobrzeg-Bagicz,
Polen (N54.198245 E15.683006 ) im August 1996.
Diese Maschine ist dann später am 08.10.1996 in Liberec, Czech Republic verunglückt.
Das Wrack war in Zielona Góra-Przylep, Polen noch bis zum Jahr 2000 noch vorhanen.
Der Flugplatz Kolobrzeg-Bagicz war eine Sovietische Luftwaffen Basis und ist heute geschlossen.
In den 80'ziger Jahren waren dort MiG-23MLD und später Mi-8 und Mi-24 von der 55 OVP stationiert.


 
Anhang anzeigen
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
11.163
Zustimmungen
5.925
Ort
Potsdam
Heute, am 31.07.2020, wurde der erfolgreiche Erstflug der "Legenda-570" auf dem Flugplatz Jelzowka in der Nowosibirsker Region durchgeführt.
Motorisiert mit einem Turboprop-TW P&W PT6 (1200 PS) soll sie für die Mongolei entwickelt werden.
Ich finde, sie sieht grausig aus. Da sie aber mit Kerosin T-1, TS-1 angetrieben wird, riecht sie vermutlich wenigstens gut.
Der Gummi-Quirl in der Kabine blieb übrigens erhalten.
Gestern war der erste Hüpfer mit 1 m Flughöhe.
Grausam.
Na wenigstens der Gummipropeller.
 

IL-76

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
1.594
Zustimmungen
10.675
Ort
Berlin
Hier die AN-2R OK-JIG Werknummer : 1G186-21 von Slovair in Bratislava-Ivanka
im November 1993. Diese Maschine hat noch die gesamt Czechoslovakische Flagge nach der
Trennung am 01.01.1993 - Zu dieser Zeit im November 1993 müßte diese Maschine zwar ein
OK- Kennzeichen haben aber auch eine Slovakische Flagge.


 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:

IL-76

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
1.594
Zustimmungen
10.675
Ort
Berlin
Hier die AN-2R YU-BPA Werknummer : 1G225-31 von JAT Privredna Avijacija in
Padinska Skela - Lisicji Jarak - (N44.933882 E20.444335 ) im Juli 2009.



Die Flagge auf dem Foto im Juli 2009 ist nun die einzige Serbische Flagge nach dem im
Jahr 2006 sich auch Montenegro von Serbien getrennt hatte.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen

IL-76

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
1.594
Zustimmungen
10.675
Ort
Berlin
Hier wieder eine in China gebaute AN-2 als Nanchang Y5 mit dem code '34' Werknummer : 1332018 sozusagen l/n 13-18 der Nanchang Y5 aus dem Baujahr 1963 von der Albanischen Luftwaffe mit dem Hoheitszeichen nach der Herrschaft des Führers des Albanischen Volkes Enver Hoxha zu Sozialistischen Zeiten.
Das Foto stammt aus Laprake, Albania (N41.333576 E19.795933 ) im April 1997
Siehe dazu auch # 992 eine AN-2 als Nanchang Y5 mit kommunistischem Hoheitszeichen aus der
Regentschaft des Führers des Albanischen Volkes Enver Hoxha.




Hier das Luftwaffen Hoheitszeichen zu kommunistischen Zeiten von Albanien bis etwa 1990.



Hier das Luftwaffen Hoheitszeichen aus der nachkomministischen Zeit in den 90'ziger Jahren.



Wer sich für die Geschichte von Albanien interessiert, sollte unter :
nachlesen.
Es ist etwas kompliziert um das alles in einem Forum zu erklären.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:

IL-76

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
1.594
Zustimmungen
10.675
Ort
Berlin
Zu # 1833 - Diese Frage ist scher zu beantworten. Man muß davon ausgehen das Werknummer : 1332018
als Nanchang Y5 mit einer Luftschraube WISch-509A (vermutliche chinesische Kopie ) im Jahr 1963 ausgeliefert wurde. Die Luftschraube auf dem Foto von code '34' könnte wiederum eine chinesische Kopie
der Luftschraube Typ AW-2 sein. Oder Albanien hat sich die modernere Variante der Luftschraube auf dem internationalen Markt selber besorgt. Albanien hatte aber zwischen 1961 und 1990 kaum Beziehungen
zu anderen Staaten außer China. Ich kann mich noch erinnern, das die DDR Interflug alle 14 Tage einmal eine
Verbindung SXF-BUD-TIA hatte. Und die jugoslawische Fluggesellschaft JAT flog einmal die Woche von
Belgrad nach Tirana. Die Chinesen mit CAAC flogen auch einmal die Woche mit Boeing 707 mit Zwischenstop in Bukarest weiter nach Tirana . Habe ich selber im Jahr 1977 in Bukarest gesehen.
Am Flughafen von Tirana-Rinas war wirklich Totentanz bis 1990.
Mit China war das immer ein Problem mit dem Kopieren, selbst heutzutage.

Hier die AN-2R HA-MDO Werknummer : 1G225-31 von Air Service Hungary / n/t
noch in dem Original Anstrich von MEM Repülőgépes Szolgálat in Nyíregyháza
im Juli 1992.


 
Anhang anzeigen
RS-9/2a

RS-9/2a

Fluglehrer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
227
Zustimmungen
705
Hier die AN-2TD DM-WJH Werknummer : 1G142-33 Baujahr 1974 von der GST-Gesellschaft für Sport und Technik in Kiev-Svyatoshino ( N50.472384 E30.391260 ) im Sommer 1975.
Da war bestimmt der Überflug schon ein Abenteuer. Bei internationalen Fallschirmsprungwettkämpfen wurde oftmals Technik der Aeroclubs der Länder zur Verfügung gestellt. Müsste man mal recherchieren, was im Sommer 75 in Kiev-Svyatoshino war oder ist das bekannt?
VG

Die AN-2TD D-FWJH Werknummer : 1G142-33 im August 2019

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:

IL-76

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
1.594
Zustimmungen
10.675
Ort
Berlin
Hier die AN-2TD DDR-WJH Werknummer : 1G142-33 noch nach der Deutschen Wiedervereinigung am
03.10.1990 vom BTSV-Bund technischer Sportverbände e.V. im Mai 1991 in Schönhagen noch mit
DDR- Kennzeichen aber mit Bundesdeutscher Flagge und schwarzer Registration.


 
Anhang anzeigen
Thema:

AN-2 - Annas

Sucheingaben

d-fone besitzer

,

an2 bildflug

,

D-FONE

,
An-2R grenada
, d-fone antonov manousakis, michael manousakis antonov, an2 804, interflug dm-skd, flugzeug dm-skf, d-fone manousakis, DM wjc , an-2 mit eckigen fenstern, Antonov michael manousakis sp-, ra-33014 an2 ly-adp, AN-2 DM-WCY, flugplatz mendig manousakis, antonov Michael Manousakis, michael manousakis flugzeug kennung
Oben