An-225

Diskutiere An-225 im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ich vermute, es wird auch nicht bald passieren. Selbstverständlich haben viele andere Sachen höhere Priorität. Aber es geht darum, die Bevölkerung...

kurnass

Space Cadet
Dabei seit
04.05.2006
Beiträge
1.105
Zustimmungen
5.599
Ort
Kessel, NRW
Ich vermute, es wird auch nicht bald passieren. Selbstverständlich haben viele andere Sachen höhere Priorität. Aber es geht darum, die Bevölkerung Hoffnung auf bessere Zeiten zu geben. Mriya ist Traum. Und Traümen muss mann in Ukrain.
Die Hoffnung stirbt Zuletzt.
 
#
Schau mal hier: An-225. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Oli_CH

Oli_CH

Space Cadet
Dabei seit
04.06.2013
Beiträge
1.559
Zustimmungen
11.179
Ort
Wallisellen CH
Das dürfen die Herren die die Sprengschnurr montiert haben persönlich bezahlen bzw der Herr Putin....
 

alois

Space Cadet
Dabei seit
15.04.2017
Beiträge
1.704
Zustimmungen
1.196
Das glaubst Du doch nicht wirklich.



Die Ankündigung bleibt was sie ist, einfach nur eine Ankündigung. Warten wir mal das Ende des Krieges ab. Wenn sich der Nebel des Krieges verzogen hat, die Propaganda verflogen ist und die harte Alltagsrealität zurück gekehrt ist und man das Land wieder aufbauen muss, dann wird das Geschwätz von gestern schnell vergessen werden.
 

Phalc

Flieger-Ass
Dabei seit
25.07.2004
Beiträge
380
Zustimmungen
483
Ort
bei Mönchengladbach
Die Dresdener Frauenkirche könnte ein Modell für eine Finanzierung sein. Es gibt weltweit sicherlich viele Luftfahrtenthusiasten, die für ein kleines Bruchstück des Originals etwas geben würden...

Und man sollte sich bewusst sein, dass das Suchen nach Gründen, warum etwas nicht geht, kein weltweiter Standard ist (zum Glück).

Mal als Überschlagsrechnung: der Wiederaufbau wurde kurzlich auf 3 Mia Dollar beziffert. Die Masse ist knapp 300 Tonnen. Mit etwa 10000 Dollar pro Kilogramm oder 10 Dollar pro Gramm wäre eine Vollfinanzierung möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
AT-6

AT-6

Space Cadet
Dabei seit
13.04.2002
Beiträge
1.636
Zustimmungen
719
Ort
Mittelhessen
30.06.2022

Hilft Richard Branson beim Bau der neuen Antonov An-225?

Der britische Milliardär hat sich am Flughafen Hostomel die zerstörte Antonov An-225 zeigen lassen. Bei Richard Bransons Besuch ging es aber auch um das Thema Raumfahrt.

Richard Branson besucht die Ukraine. In Kiyv traf sich der Milliardär und Virgin-Gründer mit Präsident Volodymyr Zelensky und Geschäftsleuten. Er reiste außerdem zu Orten, die hart vom russischen Angriff gegen die Ukraine getroffen wurden – so etwa zum Flughafen Hostomel, wo sich die zerstörte Antonov An-225 befindet.

Der ukrainische Informatik-Unternehmer und Politiker David Arakhamia, der mit Branson vor Ort war, veröffentlichte Fotos von dem Besuch. Dazu schrieb er mit Blick auf die An-225, man arbeite «bereits an einem Projekt zum Bau eines neuen Flugzeugs, das nach dem Krieg noch viele weitere Rekorde aufstellen wird» – und zwar auf Basis moderner Technik.

Branson berichtet vom Besuch
«Dieses Thema sowie unsere Aussichten für eine Zusammenarbeit im Weltraum wurden heute mit Richard Branson erörtert», so Arakhamia. «Er brachte seine Bereitschaft zum Ausdruck, zu helfen.» Branson ist auch Gründer der Raumfahrtfirma Virgin Galactic.

Der Milliardär äußert sich in einem Blog-Eintrag auch selbst – und klingt dabei etwas anders und zurückhaltender als Arakhamia. Die Antonov An-225 «wurde bei den Kämpfen um die Kontrolle des Flughafens zerstört, und alles, was übrig blieb, ist ein ausgebranntes Wrack», schreibt der Brite zuerst.

«Hoffe, dass das Vermächtnis der Mriya bestehen bleibt»
Es gebe aber Leute, die hart daran arbeiteten, das Flugzeug zu bergen – «sie haben bereits beschlossen, es wieder aufzubauen», so der Unternehmer. «Ich hoffe, dass das Vermächtnis der Mriya bestehen bleibt und dass die internationale Gemeinschaft Wege findet, der Ukraine nicht nur beim Wiederaufbau dieses Flugplatzes, sondern auch bei der Wiederbelebung der ukrainischen Luft- und Raumfahrtindustrie zu helfen.»

Das weltgrößte Frachtflugzeug war bei Kämpfen zwischen den russischen Angreifern und den ukrainischen Verteidigern Ende Februar weitgehend zerstört worden. Seither erklärten zuerst Betreiberin Antonov Airlines und ihre Mutter, Flugzeughersteller Antonov, man werde die An-225 wieder aufbauen.

Unklar, wie hoch die Kosten sind
Die beiden Unternehmen sprachen erst von Kosten von drei Milliarden Dollar. Später kündigte Staatspräsident Zelenskyy an, man baue das XL-Flugzeug wieder auf. Er sprach von Kosten von 800 Millionen Dollar.
 

MikeBravo

Space Cadet
Dabei seit
08.04.2010
Beiträge
1.048
Zustimmungen
275
Ort
Langenzenn
Wenn man das Flugzeugwrack der An 225 für 800 000 000 Dollar wieder Aufbauen will, was würde denn eine Neukonstruktion kosten?
Bekommt man für 3 Mrd. Dollar nicht insgesamt 4 neue An 225?
 
Wolfsmond

Wolfsmond

Space Cadet
Dabei seit
26.03.2010
Beiträge
1.534
Zustimmungen
2.977
Ort
Freistaat Bayern
Wer sollte die auf welcher Montagelinie bauen ? Mit dem Rumpf ist es auch nicht getan. Von den Komponenten wird vermutlich so gut wie nichts mehr hergestellt. Gebrauchtteile nehmen ? Das sind für mich Hirngespinste und Durchhalteparolen. Nach dem Krieg wird man andere Sorgen haben als einen fliegenden Dinosaurier nachzubauen.
 

Michael aus G.

Space Cadet
Dabei seit
15.02.2010
Beiträge
2.275
Zustimmungen
1.768
Ort
EDAC
Diese Entscheidung ob die Ukraine sie wieder aufbauen will oder nicht, solltest du der Ukraine überlassen.
 

alois

Space Cadet
Dabei seit
15.04.2017
Beiträge
1.704
Zustimmungen
1.196
Wenn Branson sagt, er arbeite an etwas neuem, dann meint er auch etwas neues und keine neue alte An-225. :rolleyes1:
 
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
11.033
Zustimmungen
7.522
Ort
Mainz
Wenn Branson sagt, er arbeite an etwas neuem, dann meint er auch etwas neues und keine neue alte An-225. :rolleyes1:

Nun ja, wenn Branson sagt, dann sagt er zunächst einmal was ... da steckt immer auch viel PR dahinter und ich glaube jedem Realisten ist klar, die echte An-225 ist to, da wird es auch kein Stückwerk aus irgendwelchen Resten mehr geben.
 
Volodymyr

Volodymyr

Space Cadet
Dabei seit
24.07.2016
Beiträge
1.497
Zustimmungen
2.548
Ort
Kiew-Ukraine
Wenn Branson sagt, er arbeite an etwas neuem, dann meint er auch etwas neues und keine neue alte An-225. :rolleyes1:
Alte AN-225 könnte aus produktionstechnischen Grunden nicht entwickelt und nicht konstruiert werden. Es könnte für Wiederbau der Flugzeugindustrie nur neue AN-255 als "ukrainische Traum" entstehen. Das wird von privaten und staatlichen Investoren kein wirtschaftliches und nur politisches Projekt für 3-5 mrd € eingeplant.
 
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Astronaut
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.514
Zustimmungen
294
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
Nun ja, wenn Branson sagt, dann sagt er zunächst einmal was ... da steckt immer auch viel PR dahinter und ich glaube jedem Realisten ist klar, die echte An-225 ist to, da wird es auch kein Stückwerk aus irgendwelchen Resten mehr geben.
Und da weiss man als Realist, da kommt nichts fliegendes wie eine AN-225 heraus. Zumal die Ukraine auch vor dem Krieg ihre Luftfahrindustrie nur unzureichend unterstützte. Ukraine International hätte ja wenigstens AN-148 bestellen können. Nichts. Zur Modernisierung von AN-124 kam man auch nicht in Fahrt. Aber jetzt eine neue AN-225 bauen? Niemals. Aud den vorhandenen Teilen ein Museums Stück schaffen, das wäre in Ordnung und realistisch, und selbst das ist noch erheblich teuer.
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
12.968
Zustimmungen
52.747
Ort
Niederlande
Der ukrainische Informatik-Unternehmer und Politiker David Arakhamia, der mit Branson vor Ort war, veröffentlichte Fotos von dem Besuch. Dazu schrieb er mit Blick auf die An-225, man arbeite «bereits an einem Projekt zum Bau eines neuen Flugzeugs, das nach dem Krieg noch viele weitere Rekorde aufstellen wird» – und zwar auf Basis moderner Technik.
Hier noch einige Bilder vom Besuch.
Uber Reparatur der SLB und Flugplatz Hostomel soll auch gesprochen sein.
Telegram: Contact @David_Arakhamia
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
12.968
Zustimmungen
52.747
Ort
Niederlande

Adjuster

Fluglehrer
Dabei seit
08.01.2022
Beiträge
141
Zustimmungen
128
Auf jeden Fall hat das Bild einen gewaltigen Perspektiv Fehler.
 
Thema:

An-225

An-225 - Ähnliche Themen

  • Morane Saulnier MS 225

    Morane Saulnier MS 225: Meine Morane Saulnier MS 225 von SMER/Heller ist fertig. Über den Bausatz ist hier ja schon genug geschrieben worden. Ich für meine Seite kann nur...
  • Suche Hersteller Acryl-Basis Farbton FS 22519

    Suche Hersteller Acryl-Basis Farbton FS 22519: Welchen Hersteller auf Acryl-Basis könnt ihr mir für den Farbton FS 22519 Pink-Tan empfehlen ? Kann da irgendwie nix passendes finden :confused1:
  • WB2021RO - Morane-Saulnier MS 225 - Smer in 1/72

    WB2021RO - Morane-Saulnier MS 225 - Smer in 1/72: So das ist mal eine Premiere für mich, mein erster, überhaupt allererster, Wettbewerbsbeitrag findet hier seine Roll-out. Der Bau wurde ja von mir...
  • WB2021BB - Morane-Saulnier MS 225 - Smer in 1/72

    WB2021BB - Morane-Saulnier MS 225 - Smer in 1/72: Wie schon im allgemeinen Diskussionsfaden zum aktuellen Wettbewerb "angedroht" will ich nun auch mit einem Modell beteiligen. Zwar habe ich schon...
  • Antonov 225 Flugplan

    Antonov 225 Flugplan: Hey Leute ich bin schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einem Flugplan für die Antonov 225, kann aber leider nur vergangene Flüge finden...
  • Ähnliche Themen

    • Morane Saulnier MS 225

      Morane Saulnier MS 225: Meine Morane Saulnier MS 225 von SMER/Heller ist fertig. Über den Bausatz ist hier ja schon genug geschrieben worden. Ich für meine Seite kann nur...
    • Suche Hersteller Acryl-Basis Farbton FS 22519

      Suche Hersteller Acryl-Basis Farbton FS 22519: Welchen Hersteller auf Acryl-Basis könnt ihr mir für den Farbton FS 22519 Pink-Tan empfehlen ? Kann da irgendwie nix passendes finden :confused1:
    • WB2021RO - Morane-Saulnier MS 225 - Smer in 1/72

      WB2021RO - Morane-Saulnier MS 225 - Smer in 1/72: So das ist mal eine Premiere für mich, mein erster, überhaupt allererster, Wettbewerbsbeitrag findet hier seine Roll-out. Der Bau wurde ja von mir...
    • WB2021BB - Morane-Saulnier MS 225 - Smer in 1/72

      WB2021BB - Morane-Saulnier MS 225 - Smer in 1/72: Wie schon im allgemeinen Diskussionsfaden zum aktuellen Wettbewerb "angedroht" will ich nun auch mit einem Modell beteiligen. Zwar habe ich schon...
    • Antonov 225 Flugplan

      Antonov 225 Flugplan: Hey Leute ich bin schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einem Flugplan für die Antonov 225, kann aber leider nur vergangene Flüge finden...

    Sucheingaben

    an-225

    ,

    An 225

    ,

    an 225 flugplan

    ,
    antonov an 225 flugplan
    , https://www.flugzeugforum.de/threads/an-225.3239/page-20, antonov leipzig flugplan, kennung an 225, auslastung an 225, an225, kennung, an-225 mriya 1/72 hamburg, antonov 225 friedrichshafen, antonov 225 flugplan leipzig 2021, ur-82060 flugplan, antonov 225 flugplan, an-522, antonov 225 anflug auf Leipzig 2020, an-225 flugplan, antonov 225 flugplan leipzig, antonov flugplan, an 225 kennung, antonov 225 flugplan 2018, Auslastung antonov 225, an--225, antonov 124 flugplan
    Oben