An-26 LSK NVA Farben

Diskutiere An-26 LSK NVA Farben im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo, ich möchte gerne eine An-26 der LSK der NVA in 1/144 bauen. Und zwar in der 3(?) Farben Tarnung. Hätte jemand Tipps für mich bzgl. Farben...
THF-ADI

THF-ADI

Testpilot
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
644
Zustimmungen
790
Ort
Wettstetten
Hallo,

ich möchte gerne eine An-26 der LSK der NVA in 1/144 bauen. Und zwar in der 3(?) Farben Tarnung. Hätte jemand Tipps für mich bzgl. Farben. Meine erste Idee wäre das Bronzegrün und Lederbraun von Revell. Für die Unterseite habe ich noch keine Vorstellung.

Vielen Dank im Voraus.
 
#
Schau mal hier: An-26 LSK NVA Farben. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

IL-76

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
1.219
Zustimmungen
7.614
Ort
Berlin
Was wills Du denn bauen ? Eine graue oder eine getarnte. Und was für eine Version ?
AN-26 sagen wir einmal normal, Flightchecker oder ELINT Flieger ?
Oder solls eventuell auch mit Interflug Schriftzug werden ?
 
THF-ADI

THF-ADI

Testpilot
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
644
Zustimmungen
790
Ort
Wettstetten
Hallo,

danke für die Rückmeldung. Ich will die getarnte "Diskant"-Maschine 373 bauen so wie man sie auf der von DM-ZYC genannten Webseite findet.
 
THF-ADI

THF-ADI

Testpilot
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
644
Zustimmungen
790
Ort
Wettstetten
Danke für das Bild. Sind die Farben grundsätzlich die Gleichen wie bei den Kampfflugzeugen der LSK? Das Blaugrau an der Unterseite kommt mir dunkler vor.
 

IL-76

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
1.219
Zustimmungen
7.614
Ort
Berlin
Hallo THF -ADI

Ich kann Dir bezüglich der Farben nichts weiter mitteilen.
Es gab keinen Standart bezüglich der Farben bei der LSK.
Es kam immer darauf an aus welchem Werk ein Luftfahrzeug geliefert
wurde und in welchem Überholungswerk ein Luftfahrzeug neues Leben
eingehaucht wurde.
Bei dem MI-8 war es ein reiner Tuschkasten was ich erlebt habe.
Ich sende Dir noch ein Foto von der 52+10 der Bundesluftwaffe einige
Wochen später.
Da wurde halt das LSK Logo und die Nummer '373' mit dunkler Farbe übermalt.
Ansonsten ist das wie die '373' einmal gewesen ist.
Ist Dein Wohnort Gaimershaim mit der PLZ 85080 ?
Ich habe mal für ein Jahr auf dem Kraiberg gewohnt.
Oh Gott, warum interessiert sich ein Bayer für LSK ?
Manching WTD-61 ist doch viel naheliegender.

Viele Grüsse aus Tempelhof


 
Anhang anzeigen
THF-ADI

THF-ADI

Testpilot
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
644
Zustimmungen
790
Ort
Wettstetten
Danke für die erste Unterstützung. Ja, das ist das Gaimersheim. Den Kraiberg kenne ich sehr gut.:wink2: Ick bin aber ein echter Preuße, der jetzt hier hier unten zur Aufbauhilfe ist:FFTeufel:.

Nun zurück zum Thema, hat denn noch jemand anderes Informationen zur Frage?
 
THF-ADI

THF-ADI

Testpilot
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
644
Zustimmungen
790
Ort
Wettstetten
Hallo,

ich habe selber ein wenig gesucht und folgendes gefunden: https://www.eduard.com/store/out/media/gallery/3607/zoom/84127-b.jpg

Wenn ich euch richtig verstehe, sind ja die verwendeten Farben in den LSK halbwegs gleich gewesen. Kann ich also die in der Bauanleitung empfohlenen Farben von Gunze hernehmen oder? Es handelt sich um die Töne C303 Grün, Braun C37 und Grau C117.
 
Zuletzt bearbeitet:
DM-ZYC

DM-ZYC

Alien
Dabei seit
25.07.2008
Beiträge
5.662
Zustimmungen
21.727
Ort
Dresden
Hallo,

ich habe selber ein wenig gesucht und folgendes gefunden: https://www.eduard.com/store/out/media/gallery/3607/zoom/84127-b.jpg

Wenn ich euch richtig verstehe, sind ja die verwendeten Farben in den LSK halbwegs gleich gewesen. Kann ich also die in der Bauanleitung empfohlenen Farben von Gunze hernehmen oder? Es handelt sich um die Töne C303 Grün, Braun C37 und Grau C117.
Das Eduard Schema zeigt wohl eine FWD-Lackierung, die An-26 sind aber in Kiew überholt worden, also garantiert andere Farbtöne, aber welche????
 
THF-ADI

THF-ADI

Testpilot
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
644
Zustimmungen
790
Ort
Wettstetten
Da würden ja sowjetische Farben naheliegend sein.
 
atlantic

atlantic

Astronaut
Dabei seit
26.02.2008
Beiträge
2.880
Zustimmungen
1.162
Ort
Bayern Nähe ETSI
die An-26 sind aber in Kiew überholt worden, also garantiert andere Farbtöne, aber welche????
so viel anders warten die Farbtöne aber nicht, und es kann ja sein das die DDR die Farben geliefert hat, das war vieleicht billiger als irgendwelche rusischen Farben zu verwenden,
Was ich mich erinnere: die An-26 war genau so rauh verputzt wie unsere MiG-21.:thumbsup: was wiederum für Chlor-Buhna Farben sprechen würde
 
Thema:

An-26 LSK NVA Farben

An-26 LSK NVA Farben - Ähnliche Themen

  • Kennungen NVA-LSK

    Kennungen NVA-LSK: Bitte löschen, hat sich erledigt.
  • Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?

    Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?: Hallo zusammen, welches der beiden angebotenen Cockpits ist das richtige für die MiG-21MF der NVA-LSK? Früh...
  • 1/32 Cyxoй Cy-22M4 'Fitter-K' NVA/LSK - LEM

    1/32 Cyxoй Cy-22M4 'Fitter-K' NVA/LSK - LEM: Das Erzeugnis S-54 M4, wie es in der ehemaligen DDR genannt wurde, war ein in der damaligen Sowjetunion auf Basis der Su-17 entwickelter...
  • MiG-29A, #661, LSK-NVA (1/72, Trumpeter)

    MiG-29A, #661, LSK-NVA (1/72, Trumpeter): Hello gentlemen, I have a new project on my workbench and this is probably the best place to share pictures from the progress. I am planning to...
  • Farben der NVA/LSK-Maschinen

    Farben der NVA/LSK-Maschinen: Hallo, ich bin neu hier in diesem forum. Meine interessen sind die deutschen luftwaffen von 1913 bis heute. Da ich nun auch einige bausätze der...
  • Ähnliche Themen

    • Kennungen NVA-LSK

      Kennungen NVA-LSK: Bitte löschen, hat sich erledigt.
    • Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?

      Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?: Hallo zusammen, welches der beiden angebotenen Cockpits ist das richtige für die MiG-21MF der NVA-LSK? Früh...
    • 1/32 Cyxoй Cy-22M4 'Fitter-K' NVA/LSK - LEM

      1/32 Cyxoй Cy-22M4 'Fitter-K' NVA/LSK - LEM: Das Erzeugnis S-54 M4, wie es in der ehemaligen DDR genannt wurde, war ein in der damaligen Sowjetunion auf Basis der Su-17 entwickelter...
    • MiG-29A, #661, LSK-NVA (1/72, Trumpeter)

      MiG-29A, #661, LSK-NVA (1/72, Trumpeter): Hello gentlemen, I have a new project on my workbench and this is probably the best place to share pictures from the progress. I am planning to...
    • Farben der NVA/LSK-Maschinen

      Farben der NVA/LSK-Maschinen: Hallo, ich bin neu hier in diesem forum. Meine interessen sind die deutschen luftwaffen von 1913 bis heute. Da ich nun auch einige bausätze der...
    Oben