Andere Quellen für Bodenabschüsse..

Diskutiere Andere Quellen für Bodenabschüsse.. im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Guten Morgen, wenn das hier jemand der bisher unbekannten Beteiligten aus dem Raum Güstrow liest, bitte mich Kontakten im Sinne von Erkenntnis...
ostseh

ostseh

Flieger-Ass
Dabei seit
09.03.2012
Beiträge
270
Zustimmungen
331
Ort
Teschvitz auf Rügen
Guten Morgen,
wenn das hier jemand der bisher unbekannten Beteiligten aus dem Raum Güstrow liest, bitte mich Kontakten im Sinne von Erkenntnis..

guten Morgen @all

Ich forsche seit Ewigkeiten zu drei zerschossenen Heinkel-Doppeldeckern (???Hypothese) bei Grubnow/Rügen im Bodden. Vermutlich Verbindungsflugzeuge der Flak nahebei.
Belegt durch Zeitzeugengespräch.

Allerdings kommen die bei Verluste zur See nicht vor. Oder der Ortsname ist wieder falsch geschrieben..

Leider grätschen mir jetzt paar LuftfahrtArchäologen aus dem Raum Güstrow dazwischen, zu denen ich noch keinen Kontakt habe.. Muss ich noch rausfinden. Ist leider ne Unart, zu KollegInnen vor Ort keinen Kontakt aufzunehmen. Aber gleich Funde mitzunehmen.

Denn sie konnten bei einem Zeitzeugen ein Rad abgreifen. :-(

Nun frage ich mich im Stress um die Ergebnisse, - die Funde sind mir außer den Ergebnissen egal - in welchem Archiv sie hier am Ende der Welt auf das Ereignis gestoßen sind.

Die Hilfe zu den sowjetischen Listen der Boden-Zerstörungen hier für Rügen hatte ich schonmal bei nem Kollegen angefragt, da kein Kyrillisch vorhanden. Leider auch Ergebnislos, bis dahingehend, dass die hier tätige Flieger-Einheit von Stettin über Greifswald nach Stralsund gekommen ist..
Verluste zur See erfolglos.

Aber vermutlich gibt es auch für Rügen amerikanische und britische Nachweise.. ??
Jemand nen Tip?
Oder hilft da Fold3?
Nach meinem Wissen komme ich dort aber nur mit Namen weiter und es gibt in diesem Fall und Ralswiek, Öhe/Schaprode keine Opfer. Also keine Namen..

Jemand nen Tipp?

die ostSeh

Bilder sind von Tiefdeckern bei Schaprode- auch im Schilf zerschossen.

Das Sonar zeigt Auffälligkeiten in der Nähe.

Der DD ist eine typische, hier eingesetzte historische Maschine.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Stovebolt

Stovebolt

Flieger-Ass
Dabei seit
05.08.2018
Beiträge
385
Zustimmungen
434
Ort
M-V
Wenn du zu den Güstrowern in ähnlichen Schreibstil Kontakt aufgenommen hast, dann kann ich verstehen warum die sich nicht bei dir melden.
Du schreibst unstrukturiert. So wie dir die Gedanken gerade durch den Kopf fliegen.
Man versteht kaum, was denn nun die Kernaussage/-frage deines Beitrages sein soll.
Gruß!
 
ostseh

ostseh

Flieger-Ass
Dabei seit
09.03.2012
Beiträge
270
Zustimmungen
331
Ort
Teschvitz auf Rügen
ok. Angekommen.

und nein, es gibt keinen Kontakt! Das ist ja der Kern. Nach den privat erhaltenen Rücmeldungen haben andere das wohl verstanden. Dass ich

1.) Den Kontakt suche zum Austausch

2.) Zweitens annehme, dass es eine mir unbekannte Quelle gibt, wo ich Informationen zu Abschüssen/ Zerstörungen am Boden bei amerikanischen, britischen Listen finde.

Sonst könnte man von so weit ab nicht auf dieses Ereignis stoßen.

3.) Verluste zur See kann es nach bisherigen Erkenntnissen nicht sein..

und @ Stovebolt: „kaum“ könnte ja bedeuten, du hast etwas verstanden und könntest neben deiner Kritik auch etwas anderes als Idee noch dazulegen. :-). Außer Kritik zum Einstand zu üben.

ist natürlich ne berechtigte Kritik an jemandem, der 20 Jahre mit Bild&Text sein Geld verdient hat.

So klarer?
grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
6.927
Zustimmungen
6.103
Ort
Bayern
Dieser Schreibstil...

und hier wird nicht zu.
 
ostseh

ostseh

Flieger-Ass
Dabei seit
09.03.2012
Beiträge
270
Zustimmungen
331
Ort
Teschvitz auf Rügen
oooch bitte, Leute!!!

Ich möchte mich nicht streiten. Wenn ihr mich nicht ab könnt. Taste "Ignorieren.".

Warum wird hier immer gestänkert - ich habe den Ratschlag doch angenommen - und wenn ich dann antworte, bedeutet es "Off Topic"!, "stänkern" und dann Sperre.

Ich bemühe mich doch, der Kultur hier zu entsprechen.

Aber wenn die erste Antwort eines Threads so beginnt, antwortet doch niemand mehr.

Ich weiß, dass ich mich im Flugzeugforum befinde. Völlig überflüssige Ansage. Aber eben ein Thread von mir angezettelt.
Mit dem (abschließenden) Hinweis, dass ich mir anderweitig Hilfe geholt habe und das Thema erledigt ist.

Gerne hätte ich auch davon erzählt, weil ganz spannend. Aber scheint dann ja neben Erziehung nur noch Background. Im Flugzeugforum.

Schöne Grüße von Rügen
 
ostseh

ostseh

Flieger-Ass
Dabei seit
09.03.2012
Beiträge
270
Zustimmungen
331
Ort
Teschvitz auf Rügen
Ok.
"Sonstwo" wäre interessant.
Soll es dabei bleiben oder können WIR was dran ändern? Das vielleicht per PM austragen? ANGEBOT.

andreas
 
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
6.927
Zustimmungen
6.103
Ort
Bayern
Ne, ich setz dich auf ignore, denn ich befürchte, dass wir auch per PN zu keinem Konsens gelangen werden.
 
AGO Scheer

AGO Scheer

Space Cadet
Dabei seit
12.01.2014
Beiträge
1.449
Zustimmungen
2.870
@ostseh
Das Forum ist unentgeltlich und die Admins, Mods und der Betreiber machen sehr viel "ehrenamtlich", in ihrer Freizeit und sind nicht die Bediensteten der user.

"Kann zu" ist besser als Bitte formuliert an den betreffenden Moderator zu richten.
Punkt.

Zum Inhalt:
Aber die Quelle, die du erschlossen hast, wäre vielleicht für andere Nordlichter interessant: Warum kommst du damit nicht gleich rüber?

Zum Umgang:
Es ist tatsächlich etwas "sperrig" mit dir zu kommunizieren.
Das hat auch nichts mit Mobbing zu tun.

Es kommt eben in deinen Posts so rüber, dass deine Bugwelle eine besonders große ist.
Aber hier kennt keiner die tatsächlichen BRT deines Schiffes...
Vielleicht hilft dieses Bild weiter?

Wie gesagt: Nicht missverstehen, ist weder böse, noch übelnehmend gemeint, nur zur Basisfindung.
 
ostseh

ostseh

Flieger-Ass
Dabei seit
09.03.2012
Beiträge
270
Zustimmungen
331
Ort
Teschvitz auf Rügen
tach auch @AGO Scheer

das bild ist klasse! Welle.. Ja, kann ich:-)

„Mobbing“ ist nicht mein Wort.

Allerdings - ich erwähnte es, wurde ich das letzte mal - gehört das alles hier überhaupt her?- gleich auf offensichtlich Anregung einiger auf „stille Treppe“ gesetzt.
14 Tage. Ohne Schuldbewusstsein, ehrlich gesagt.. war der erste Akt. Hier!

Daher versuche ich, Konflikte nicht anzuheizen. Sollte man ja nie!

Allerdings bin ich mit 65 Jahren und vier erarbeiteten Berufen alt genug, zu wissen, dass ich als Person gegen das Triggern durch mich wenig machen kann. Es ist mir nicht egal. Aber in die Persönlichkeit gefallen. Ich lebe seit vielen Jahrzehnten damit. Ist Teil von mir.. Oder wer kann mit allen? Ich könnte auch sagen.. ne, lieber nicht!

Da hier einige auf meinen verschiedenen Seiten rumgetigert sind - förmlich dazu aufgefordert wurde in hämischem Ton - muss ich mich hier nach meiner umfangreichen Vorstellung im Forum - kann jeder noch immer lesen - nicht weiter nackig machen.

Ich weiß von keinem hier so viel, wie ich preisgegeben habe.

Der Rest kann gerne bei Beiträgen erfragt werden. Aber genau das Inhaltliche hat hier keinen interessiert.
Je mehr ich erkläre, umso mehr bin ich für andere dann wieder der „Hochpisser.“ Mit Bugwelle..

Zum Thread und Dienstleister: ich habe grade eben erlebt, wie in einer recht ruppigen Art ein Thread von jemandem bei Luftfahrtmuseen beendet wurde. Daher meine Ansage. Bin selbst auch irwo Admin und käme nie auf so eine Idee..

Meine ersten Netzaktivitäten waren noch von bingbingbing begleitet. Wenn das noch jemand kennt. Da waren wir in der Redaktion eher modern. Sprich, bin kein Frischling.

So! und nein!
Wenn ich in einem Post vier spannende Bilder - meine Meinung - ohne Nachfrage poste, möchte ich da dann auch nix mehr ergänzen. Später nach der Bergung gerne! Siehe dazu andere Bergung „Freya“ . Das fand ja Interesse.

Vielleicht noch zur „Welle“: Mein letztes Buch hatte letztendlich 20.000 Auflage und war vom Verlag eigens auf meinen (für manche) gewöhnungsbedürftigen Stil abgestimmt worden... Es hätte mehr sein können. Musste mich dann aber leider vom Verlag trennen. Weil ich es konnte!

Und ich bin ehrenamtlicher Bodendenkmalpfleger. Ich darf, was ich tue. Bin kein Plünderer.

nice day.
 
AGO Scheer

AGO Scheer

Space Cadet
Dabei seit
12.01.2014
Beiträge
1.449
Zustimmungen
2.870
Fein, wenn du publizierst.
Was war dein letztes Buch?
Es sind hier im FF schon ein paar Fachbuch-Autoren versammelt.
 
ostseh

ostseh

Flieger-Ass
Dabei seit
09.03.2012
Beiträge
270
Zustimmungen
331
Ort
Teschvitz auf Rügen
Ist ganz einfach.. zwei Holzbücher, Neuauflage eines Rügenklassikers von Philipp Galen. Am zweiten arbeite ich.

Ein Rügen-Kinderbuch und das letzte hieß „Rügen - Deutschlands Schönste. 280 Seiten Text & 800 Bilder.,

Bis 2010 Im Broterwerb. Als Publizist - auch Bild & Text tagesaktuell.
Seither wie Zeit und Geld reichen. Mit Brotjobs. Muss noch Rentenpunkte machen..
Fliegerei ist also kein Hauptthema..

Das angehängte Bild ist das Modell der Heinkel HD 24 von Günther Plüschow, die bis 2022 in Halle 1 des Technikmuseums Pütnitz 1:1 nicht flugfähig nachgebaut werden soll.
Öffentlich vor Publikum. Wie die Junkers in Dessau..



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
AGO Scheer

AGO Scheer

Space Cadet
Dabei seit
12.01.2014
Beiträge
1.449
Zustimmungen
2.870
Ah, okay.
Danke.
 
Thema:

Andere Quellen für Bodenabschüsse..

Andere Quellen für Bodenabschüsse.. - Ähnliche Themen

  • Ganz geheime Geheimprojekte bei Griehl - und andere Schräglichkeiten

    Ganz geheime Geheimprojekte bei Griehl - und andere Schräglichkeiten: Hallo zusammen! De mortuis nihil nisi bene. Der gute Griehl schaut sich jetzt auch schon ein paar Jahre die Radieschen von unten an. Ihn zu...
  • Eine etwas andere Spitfire Mk.Vb

    Eine etwas andere Spitfire Mk.Vb: Heute möchte ich mein neustes Modell vorstellen. Eine Supermarine Spitfire mit DB-605 als Antrieb. Der Bausatz von Brengun basiert auf au dem...
  • Easyjet: Pilot fällt aus, als Passagier reisender anderer Pilot springt ein.

    Easyjet: Pilot fällt aus, als Passagier reisender anderer Pilot springt ein.: Weil ein Pilot ausgefallen ist, kann ein Easyjet-Flug von Manchester nach Alicante nicht rechtzeitig starten. Daraufhin springt ein als Passagier...
  • US-Army verbietet die Verwendung von DJI-Drohnen und allen anderen DJI-Produkten

    US-Army verbietet die Verwendung von DJI-Drohnen und allen anderen DJI-Produkten: US-Army verbietet die Verwendung von DJI-Drohnen und allen anderen DJI-Produkten
  • Äquivalente zum Flugzeugforum in anderen Ländern

    Äquivalente zum Flugzeugforum in anderen Ländern: Hallo, kennt ihr andere, ausländische Alternativen zum Flugzeugforum, außer evtl. scramble.nl? Früher gab es ja so etwas wie Fencecheck.com für...
  • Ähnliche Themen

    Oben