Anfänger Tipps

Diskutiere Anfänger Tipps im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hi Leute, Ich will eine F-14A bauen (Jolly Rogers) und der Vogel ist von der Unterseite her hellgrau oder weiß lackiert. Der Rest in den...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Moderatoren: AE
  1. #1 TOMCAT-ALLEY, 30.05.2007
    TOMCAT-ALLEY

    TOMCAT-ALLEY Berufspilot

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG
    Hi Leute,
    Ich will eine F-14A bauen (Jolly Rogers) und der Vogel ist von der Unterseite her hellgrau oder weiß lackiert. Der Rest in den jeweiligen Grau-Tönen. Meine Fragen wären:
    Wie maskiere und lackiere ich das am besten (besonders diesen gewellten Farbübergang)?
    Wie lackiere ich am besten diese schwarze Einfassung, die von der Nasenspitze bis hinters Cockpit geht?
    Über zahlreiche Tipps würd ich mich riesig freuen, da ich absoluter Anfänger bin und ich einfach nur staune, welche Modelle ihr hier hinzaubert...!
    Bis denne
    René
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eagle83, 30.05.2007
    Eagle83

    Eagle83 Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberallgäu
    Also den "gewellten übergang" bekommst du am besten mit einer airbrush hin, in dem du die komplette unterseite, und dann die gewünschten übergänge sprühst, abkleben würde (habe) ich nicht, um einen weichen übergang hin zu bekommen,
    Den Schwarzen Streifen müsstest du fast abkleben, nachdem du die oberseite geairbrusht hast, um ein annehmbares Ergebnis zu bekommen,
    Ich habe die F14 A Tomcat von Revell gemacht, und bin mit meinem Ergebnis sehr zufrieden
     
  4. #3 TOMCAT-ALLEY, 30.05.2007
    TOMCAT-ALLEY

    TOMCAT-ALLEY Berufspilot

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG
    Ahaaaa, das hilft mir schon weiter. Ich habe eine Revell Pistole (Prof. Vario).
    Da fällt mir ein: Revell hat ja diese wunderbaren Farbmischangaben, so nach dem Motto: Farbe A 68%, Farbe B 12% etc....Farbvergleichstabellen hab ich ja schon gefunden, aber wie kann ich diese Farben vernünftig mischen? Habe diese "nromalen" Enamel Farbdöschen von Revell.
    Wie muß die Farbe dann verdünnt werden?
    Danke schonmal für die Tipps!
     
  5. #4 Eagle83, 31.05.2007
    Eagle83

    Eagle83 Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberallgäu
    Wenn du auch den Colormix von Revell hast, muss du die Farben im Verhältnis 3 Teile Farbe und 2 Teile Verdünner, am besten Mischen kannst du entweder mit Hilfe von Pipetten, in dem du die Farbe mit der Pipette abmisst, in einem kleinen Jogurtbecher vermischt und dann in die Airbrush einfüllst, oder wenn du alte Dosen von Farben hast darin Mischen (zuerst die Farbe zurecht Mischen, und dann kurz vor dem Verarbeiten die Verdünnung hinzugeben
    Tipp: Lieber zu viel Farbe anmischen, denn man bekommt selten den selben Farbton wieder hin
     
  6. #5 Diamond Cutter, 31.05.2007
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Bequemer wäre es natürlich, gar nicht erst die Revell-Farbmix-Orgie mitzumachen, sondern lieber auf fertige Farben anderer Hersteller zurückzugreifen. ;)

    Gruß, André
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Eagle83, 31.05.2007
    Eagle83

    Eagle83 Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberallgäu
    Wäre natürlich ne alternative
     
  9. #7 schrammi, 31.05.2007
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Du stellst aber nicht alle Fragen, wie man ein Modell baut, nochmal, oder? Vielleicht hilft Dir ja die Suchfunktion weiter? Oder einfach mal in der passenden Rubrik stöbern. Das FF existiert nämlich schon ein kleines Weilchen und deshalb ist hier der ein oder andere Tipp schon vermerkt.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Anfänger Tipps

Die Seite wird geladen...

Anfänger Tipps - Ähnliche Themen

  1. Modellbau-Anfänger braucht eure Hilfe beim geplanten Bau einer TF-104G

    Modellbau-Anfänger braucht eure Hilfe beim geplanten Bau einer TF-104G: Hallo liebe Gemeinde, ich habe vor, mir einen Deutschen TF-104G Bausatz zuzulegen. Da ich bin im Moment dabei bin, ein Originales TF...
  2. Anfänger Lackierung

    Anfänger Lackierung: Hallo was haltet ihr von den verschiedenen Tarnungen und sind sie auch korrekt ausgeführt. Decals kommen noch drauf.[ATTACH][ATTACH]
  3. Suche Warbird o. Hochdecker/Anfängertauglich

    Suche Warbird o. Hochdecker/Anfängertauglich: Guten Tag liebe Deutschen, Servus liebe Österreicher. Ich bin der zeit auf der Suche nach einen Warbird oder einen Hochdecker, habe jedoch...
  4. F-5E Tiger für Anfänger

    F-5E Tiger für Anfänger: Hallo leute... Nun nach der Air 14 in Payerne bin ich von der Fliegerei angetan und habe desshalb meine schon längst vergessene Tiger F-5E von...
  5. Anfängerfragen zum Pilotenschein

    Anfängerfragen zum Pilotenschein: Hallo sicher wurden diese fragen etliche Male gestellt daher fasse ich mich kurz: Ich bin 27 Jahre jung und möchte gerne einen Pilotenschein...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.