Anforderungen an das LFZ für Nachflug

Diskutiere Anforderungen an das LFZ für Nachflug im Luftfahrtgrundlagen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo, ich möchte gerne eine Nachflugausbildung VFR machen. Das LFZ muss verfügen über: §21 LuftBO (4) Für Flüge nach Sichtflugregeln bei...

Moderatoren: Learjet
  1. #1 do27398, 26.04.2011
    do27398

    do27398 Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NW
    Hallo,

    ich möchte gerne eine Nachflugausbildung VFR machen.
    Das LFZ muss verfügen über:

    §21 LuftBO
    (4) Für Flüge nach Sichtflugregeln bei Nacht sind Luftfahrzeuge zusätzlich zu den Lichtern, die nach der Luftverkehrs-Ordnung zu führen sind, mit einer Instrumentenbeleuchtung auszurüsten. Für Flüge nach Instrumentenflugregeln bei Nacht müssen Luftfahrzeuge außerdem mit Landescheinwerfern, Beleuchtungsanlagen für die Führer-, Fluggast- und Frachträume sowie mit elektrischen Handlampen, die unabhängig vom Bordnetz sind, ausgerüstet sein.

    Jetzt stellt sich mir die Frage ob das LFZ dafür extra zugelassen werden muss, oder reicht es wenn die Ausrüstung an Bord ist?

    Kann die Instrumentenbeleuchtung auch provisorisch über Klettband und Strombuchse (Zigarettenanzünder) versorgt verwendet werden?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Soaring1972, 26.04.2011
    Soaring1972

    Soaring1972 Alien

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    9.418
    Ort:
    Cuxhaven
    Da wird alleine die CAMO schon was dagegen haben!
     
  4. #3 Lancer512, 26.04.2011
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    972
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Ich denke, dass dir da dein Fluglehrer, bzw. deine Flugschule genaueres sagen kann.

    Mit ner Instrumentenbeleuchtung allein ist es aber nicht getan: Hat denn das Luftfahrzeug, das in Frage kommt, die Lichter, die laut §17 LuftVO für Flüge nach Sonnenunter- und vor Sonnenaufgang vorgeschrieben sind? Eigentlich hat das jedes Flugzug von der 150er Cessna aufwärts. Und die haben auch eine Instrumentenbeleuchtung. Und einen Transponder brauchst du auch, wenn ich mich nicht irre.
     
  5. Kaifly

    Kaifly Berufspilot

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    NRW
    .. und m.E. noch einen funktionierenden Gyro (Kurskreisel) muß an Board sein.
     
  6. #5 do27398, 26.04.2011
    do27398

    do27398 Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NW
    Na eine Instrumentebrettbeleuchtung war bis vor einem Jahr noch eingebaut. Nur diesen Winter wurde sie bei einer Panelüberholung demontiert mit der Begründeung: Wir machen ja eh keinen Nachtflug...

    Transponder, Kreisel... Alles drin. Geht hat darum ob es in den Papieren eingetragen werden muss.
     
  7. #6 Lancer512, 26.04.2011
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    972
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Das Luftfahrzeug wurde mit der Instrumentenbeleuchtung ja mal irgendwann zugelasssen. Dann sollte diese auch wieder rein, um 100% legal zu sein. Ob man da was selber basteln kann, halte ich für fragwürdig. :?!
    Das ist das selbe, wie wenn ich mit einer defekten Beleuchtung den Flug antreten würde mit der Begründung, dass ich ja eine Taschenlampe dabei habe.
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Del Sönkos, 27.04.2011
    Del Sönkos

    Del Sönkos Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    346
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Hamburg
    Die Antwort liefert das zunächst das Flughandbuch.
    Dort (ich glaub unter Limitations) muss stehen, dass das Flugzeug für VFR Night zugelassen ist. Wenn nicht, anderes Flugzeug suchen.
    Ist es nach VFR Night zugelassen, müssen nach 3. DV LuftBO (§ 5 Ausrüstung für Flüge nach Sichtflugregeln (zu § 20 Absatz 1 LuftBO)) folgende Instrumente installiert sein:
    (2) Für Flüge nach Sichtflugregeln bei Nacht sind motorgetriebene Luftfahrzeuge zusätzlich zu der Ausrüstung nach Absatz 1 wie folgt auszurüsten:

    1. einer Fluglageanzeige (künstlicher Horizont) für jeden vorgeschriebenen Piloten,
    2. einer Scheinlotanzeige,
    3. einem Kurskreisel,
    4. einem Variometer,
    5. einem Landescheinwerfer,
    6. Beleuchtungsanlagen für die Fluggasträume,
    7. einer elektrischen Handlampe für jedes Besatzungsmitglied, die unabhängig vom Bordnetz ist und
    8. einer Beleuchtung aller für den sicheren Betrieb notwendigen Fluginstrumente,
    9. für Flugzeuge mit einem Außenluftthermometer und
    10. für Flugzeuge mit einem Anzeigegerät für die ordnungsgemäße Funktion der Energieversorgung der Kreiselgeräte.


    Darf man fragen, um welches Flugzeug es sich handelt, das macht es mit Sicherheit einfacher. Wenn als dies installiert ist und das Flugzeug nicht nach VFR Night zugelassen ist, darf dass Flugzeug nicht Nachts geflogen werden.

    LG
    Sönke
     
  10. #8 do27398, 29.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2011
    do27398

    do27398 Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NW
    Es haldelt sich bei dem Flugzeug um eine DR400.
     
Moderatoren: Learjet
Thema:

Anforderungen an das LFZ für Nachflug

Die Seite wird geladen...

Anforderungen an das LFZ für Nachflug - Ähnliche Themen

  1. US. Airforce anforderungen

    US. Airforce anforderungen: Hallo, mich würde interessieren was man bei der US. Airforce für voraussetzungen als Deutscher braucht, reicht ein gutes Abitur oder muss man...
  2. Anforderungen an Fachpublikationen

    Anforderungen an Fachpublikationen: Aus der Vorstellung der FliegerRevue Extra Nr. 19 http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=44803 ergab sich die folgende Debatte über...
  3. Berufshubschrauberpilot – Fakten und Anforderungen

    Berufshubschrauberpilot – Fakten und Anforderungen: Wer aufmerksam dieses (und auch andere Foren) verfolgt wird fast täglich über Anfragen stolpern, wie: „ich bin 19 Jahre alt und mein Traumberuf...
  4. Pistenbreite A380 (Anforderungen)

    Pistenbreite A380 (Anforderungen): Braucht der A380 eine 60 Meter breite Start- und Landebahn? Ich habe gehört, auf einer 45-Meter-Piste sei die Gefahr für FOD zu groß, weil die...
  5. Suche Spotting-spezifischen Rat / Erfahrung: Canon 80D oder 7D2 für's Spotting?

    Suche Spotting-spezifischen Rat / Erfahrung: Canon 80D oder 7D2 für's Spotting?: Ja Leute, ich weiß, sowas nervt, aber ich muss es doch nochmal hier im FF versuchen. Ich hab es ja auch schon in Fotografie- und...