Angriff auf Wien am 12. März 1945

Diskutiere Angriff auf Wien am 12. März 1945 im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Am 12. März 1945 erlebte Wien den schlimmsten Bombenangriff des gesamten Zweiten Weltkriegs. In den Innenbezirken wurden neben Wohnhäusern auch...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Lothringer, 13.03.2005
    Lothringer

    Lothringer Guest

    Am 12. März 1945 erlebte Wien den schlimmsten Bombenangriff des gesamten Zweiten Weltkriegs. In den Innenbezirken wurden neben Wohnhäusern auch die Wiener Staatsoper, die Albertina und die spanische Hofrreitschule zerstört. Zehntausende Bürger, meist Frauen und Kinder, zitterten in teils sporadischen Schutzbunkern.

    Die Aliierten flogen mit nahezu 1.000 Kampfflugzeugen gegen Wien. Vom Boden aus gab es massive Gegenwehr. Von den Flaktürmen im Augarten, Esterhazypark und Arenbergpark feuerten Flakhelfer Hunderte Flugabwehrraketen ab. Das Personal auf den Flaktürmen bestand zu Kriegsende fast zur Gänze aus Schülern.

    Die deutsche Wehrmacht war nahezu zerschlagen. Die Flugwaffe der Nazis gab es zu diesem Zeitpunkt bereits nicht mehr. Während des Zweiten Weltkriegs starben in Wien 8.700 Menschen durch Bombeneinsätze.

    Quelle: www.wienweb.at/content.aspx?id=82001&cat=22&channel=2
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 christoph2, 13.03.2005
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    "teils sporadische Schutzbunker" - was soll denn das sein? Mir war auch gar nicht bewusst das Wien während des 2. Weltkriegs durch Flugabwehrraketen gesichert war :?!
     
  4. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.300
    Zustimmungen:
    3.226
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    In den letzten Monaten zogen sich sehr viele Einheiten mit ihrer Ausrüstung im Süden, besonders um Wien herum, zusammen. Da waren auch FlaRas dabei.
     
  5. #4 Erdferkel, 13.03.2005
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW

    Waren die Wasserfallraketen so weit entwickelt worden?Das wären die einzigen Boden-Luft Raketen die mir einfallen würden.
     
  6. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.300
    Zustimmungen:
    3.226
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Es sollen einige der noch im Versuchstadium befindlichen Rheintöchter R-1 nach Österreich verlegt worden sein, aber ob die dann noch zum Einsatz gekommen sind, kann ich nicht sagen. Ich kann das Buch "Luftkrieg über Österreich" gerade nicht finden, da habe ich das - wenn ich mich richtig erinnere - gelesen. Ich war etwas überrascht, da den Bildern nach ein ziemlicher Aufbau erforderlich war, aber da der Verfasser dies selber miterlebt haben will - Buch ist aus den 60ern - habe ich das mal so "zu Protokoll genommen".

    Von der Wasserfall sollen laut Nowarra 50 Stück im "kriegsmäßigen Versuchseinsatz" verschossen worden sein. Aber da muß man bei ihm immer etwas vorsichtig sein.
     
  7. #6 Lothringer, 13.03.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2005
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Angriff auf Wien am 12. März 1945

Die Seite wird geladen...

Angriff auf Wien am 12. März 1945 - Ähnliche Themen

  1. Englischer Gleitbombenangriff am 13. September 1944 in Wietmarschen?

    Englischer Gleitbombenangriff am 13. September 1944 in Wietmarschen?: Hallo Foristen! In der Pfarrchronik meines Heimatortes wird berichtet, dass am 13. September 1944 um ca. 17:00 Uhr „eine Fliegerbombe aus...
  2. Laserpointer-Angriff Flugzeuge

    Laserpointer-Angriff Flugzeuge: Laserpointer-Angriff auf Polizeihubschrauber: 49-Jähriger muss acht Monate in Haft
  3. Large, High and Fast: Angriff der mutierten Business Jets

    Large, High and Fast: Angriff der mutierten Business Jets: Wie schon im NATO-Thread diskutiert stehen große Business Jets als Plattform für spezialisierte Flugzeuge wie zb: BACN oder J-STAR-Ersatz hoch im...
  4. Türkische Angriffe in Syrien!?

    Türkische Angriffe in Syrien!?: In den Medien ist im Rahmen von Berichten über türkische Angriffe auf die PYD/YPG auch immer wieder die Rede von Luftangriffen, wobei ich mich...
  5. Cessna Single Engine Turboprop - Angriff auf PC 12 & Co

    Cessna Single Engine Turboprop - Angriff auf PC 12 & Co: Nachdem sich die Anzeichen für dieses Flugzeug weiter verdichten, eröffne ich mal den dazugehörigen Rahmen. Tragen wir also zunächst einmal die...